Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Outdoor Einsatz

  1. #1
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    304
    Danke
    35
    Erhielt 29 Danke für 25 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Das Thema passt vielleicht nicht ganz hierher, aber da es in Zukunft um Hardware von Beckhoff geht, sei es mir verziehen.. Wir haben in der früheren Vergangenheit bereits Steuerungssysteme Outdoor verbaut, welche aber lediglich einen Betriebstemperaturbereich von 0 bis 55°C haben. Dabei kann auch trotz Schaltschrankheizung nicht sichergestellt werden, dass die Temperatur unter 0 geht. (wir wissen von -15°C und mehr) Die Verantwortung für diesen Einsatzbereich liegt aber damit voll bei uns. Mich würde nun interessieren, ob jemand die gleiche Anforderung hat, und eben auch mit Standard-Hardware das Auslangen finden will. (muss) So war z.B. von Nachbearbeitung der Platinen mit Speziallack die Rede. Für Eure Tipps wäre ich sehr verbunden.

    Schönen Tag noch
    Zitieren Zitieren Outdoor Einsatz  

  2. #2
    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    93
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Problem 1:
    Durch die Temperaturen verändern sich die Werte der Bauteile (Widerstände, Frequenzen,...) Resultat: ev. Ausfall oder Fehlfunktion

    Problem 2, Kondensation:
    Die Feuchtigkeit kondensiert allerdings immer an der kältesten Stelle -
    dies müsste eigentlich die Innenseite des Verteilers sein.

    Ich glaube, dass im Dauerbetrieb kein Problem auftreten wird,
    da die Elektronik ja selbst ein wenig Wärme erzeugt.
    Problematisch wird es vermutlich wenn:
    -immer wieder frische Luft zugeführt,
    -die Temperatur um den Kondensationspunkt schwankt und
    -das Gerät oft ein- und ausgeschaltet wird


    Isolationslack könnte helfen die Platine unempfindlicher gegen
    Feuchtigkeit zu machen. Habe auch schon mal Platinen
    gesehen die in eine Art Wachs getaucht wurden um Korrosion
    zu vermeiden.
    Zitieren Zitieren meine Meinung  

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Peter_AUT für den nützlichen Beitrag:

    MarkusP (14.03.2008)

  4. #3
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Ich glaube auch, dass durch die interne Wärmeerzeugung der Geräte der laufende Betrieb mit den Beckhoff-Komponenten nicht das Problem sein dürfte.
    Aber wenn die mal ausgeschaltet werden und aus dem Kalten dann wieder anlaufen müssen...

    Oft liegt eine Spezifikation (0..55°C) ja auch nicht unbedingt an den tatsächlichen Möglcihkeiten, sondern evtl. auch am Prüfverfahren. Aber Garantie gibts natürlich für Bereiche außerhalb der Spezifikation nicht.

  5. #4
    Registriert seit
    31.12.2003
    Beiträge
    223
    Danke
    1
    Erhielt 32 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Ist gibt ja auch Geräte die bis -25 Grad Celsius aushalten.
    Spontan fällt mir da gerade EASY und EC4P ein.

    mfG. Uwe Schröder (der Moeller Verrückte)
    Zitieren Zitieren Vielleicht eine Alternative!?  

  6. #5
    Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    152
    Danke
    14
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Ich habe es noch nicht probiert aber das hört sich auf jeden Fall nicht schlecht an http://www.industriegehaeuse.woehrgm...gsstopfen.html

    Ich werde in Zukunft in die Schaltschränke (max.800x800x300mm) unserer Fahrzeuge eine 250W 24VDC Heizung plus Entwässerungsstopfen/Entlüftungsstopfen einbauen und quasi eine Schrank in Schrank Lösung probieren?! Lieber wäre mir natürlich das Siemens eine Steuerung sowie HMI für -30Grad Celcius raus bringt.
    Geändert von Ide (19.03.2008 um 06:32 Uhr)

  7. #6
    Registriert seit
    11.10.2005
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    401
    Danke
    158
    Erhielt 74 Danke für 54 Beiträge

  8. #7
    Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    152
    Danke
    14
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die kenne ich schon aber trotzdem danke!

Ähnliche Themen

  1. Einsatz von OMRON SPS
    Von Bitmanipulator im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2013, 16:16
  2. Suche USB Stick (Outdoor)
    Von Pockebrd im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 10:39
  3. Einsatz von ET 200eco
    Von Limdor im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 15:59
  4. Einsatz Profinet
    Von MCerv im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 13:12
  5. WLAN Outdoor über 900m?
    Von PeterEF im Forum Feldbusse
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.09.2006, 11:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •