Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Schieberegister mit LOGO 12/24 OBA5

  1. #1
    Registriert seit
    27.07.2007
    Beiträge
    14
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    -Hallo,
    bisher ist mir bewusst,dass die o.g LOGO! einen Schieberegister mit
    bis zur 8 Positionen verarbeiten kann (8 Bit Länge).
    Ich möcht eine Funktion mit der LOGO! umsetzen die 30 Positionen benötigt(30 Bit Länge).
    Geht das überhaupt?
    Hatt jemand damit schon Erfarung gesammelt?
    Gibt es dafür evtl.Beispielprogramme?

    Danke für die Antworten!
    Zitieren Zitieren Schieberegister mit LOGO 12/24 OBA5  

  2. #2
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    Da scheint nur aufwendiges Selbermachen zu gehen, die Logo kann ja nur ein 8-Bit Schieberegister.
    Schieben heißt ja generell Multiplikation bzw. Division durch 2, das kann die Logo. Mit Multiplexer kann man das selbst gebaute Schieberegister mit dem neuen Wert füttern. Allerdings kann die Logo wieder nur mit 16-Bit Werten umgehen, d.h. es muß mehrstufig erfolgen. Anbei ein kleiner Ansatz, dürfte 29 Bit weit schieben wenn ich das auf die schnelle richtig gezählt habe, für 30 Bit muß noch einmal eine Stufe dran (an die 2 Stufen die es jetzt beinhaltet). I1 ist im Beispiel der Schiebetakt, I2 die zu schiebende Information. B14 enthält die Information 29 Bit vom Ursprung entfernt.
    Generell sollte man aber überlegen ob die Logo die richtige Steuerung für diese Aufgabe ist, es werden für die restlichen Maschinenfunktionen vielleicht auch noch ein paar Bits/Merker benötigt. Außerdem sollte es ja vielleicht noch jemand verstehen (und wenn man es selber nach 2 Jahren ist).
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Oberchefe für den nützlichen Beitrag:

    SAM (11.03.2008)

  4. #3
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Blinzeln

    Hallo,

    Zitat Zitat von SAM
    Geht das überhaupt?
    Kaskadieren ist das Zauberwort. Hier im Forum gibt es einen Experten dafür, der sich aber nur selten meldet ...

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Dafür gibt es Experten ..  

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Question_mark für den nützlichen Beitrag:

    edison (11.03.2008)

  6. #4
    SAM ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.07.2007
    Beiträge
    14
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Lächeln

    Zitat Zitat von Oberchefe Beitrag anzeigen
    Da scheint nur aufwendiges Selbermachen zu gehen, die Logo kann ja nur ein 8-Bit Schieberegister.
    Schieben heißt ja generell Multiplikation bzw. Division durch 2, das kann die Logo. Mit Multiplexer kann man das selbst gebaute Schieberegister mit dem neuen Wert füttern. Allerdings kann die Logo wieder nur mit 16-Bit Werten umgehen, d.h. es muß mehrstufig erfolgen. Anbei ein kleiner Ansatz, dürfte 29 Bit weit schieben wenn ich das auf die schnelle richtig gezählt habe, für 30 Bit muß noch einmal eine Stufe dran (an die 2 Stufen die es jetzt beinhaltet). I1 ist im Beispiel der Schiebetakt, I2 die zu schiebende Information. B14 enthält die Information 29 Bit vom Ursprung entfernt.
    Generell sollte man aber überlegen ob die Logo die richtige Steuerung für diese Aufgabe ist, es werden für die restlichen Maschinenfunktionen vielleicht auch noch ein paar Bits/Merker benötigt. Außerdem sollte es ja vielleicht noch jemand verstehen (und wenn man es selber nach 2 Jahren ist).




    Danke an Oberchef!
    Werde deine Version austesten.
    Es ist mir klar,dass es besser ist mit "Richtigen Steuerungen" die Lösung umzusetzen.
    Gibt es bald eine Nachfolgeversion von LOGO! OBA5?


    Grüße
    aus BaWü

  7. #5
    Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    39
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Lächeln

    Hallo Sam,

    ein 30 stufiges Schieberegister auf Basis FBS editieren zu wollen, ist ein Riesenaufwand. Es stellt sich auch mir die Frage, ob die Logo-Steuerung da nicht überfordert ist (Programm-, Signal-Speicher, Operationen). Hinzu kommt die Frage ob Bit- oder Werte (BOOL, INT, WORD etc.) geschoben werden sollen. Dann müßte noch geklärt werden, ob ein Einrichtungs- oder Zweirichtungs-Schieberegister, offen oder geschlossen benötigt wird.
    Ich empfehle eine SPS, die mit Strukturiertem Text (ST) programmierbar ist. Hier kann man sich relativ schnell einen anwendereigenen DFB schreiben, der z.B. 12 Stufen enthält. Durch Kaskadierung von 3 DFBs erhält man ein Schieberegister mit 36 Stufen. Ich selbst habe derartige Bausteine mit MULTIPROG geschrieben und mit der virtuellen SPS getestet.
    Wenn Du weißt, was Du genau benötigst, schicke mir eine mail. Möglicherweise kann ich Dir helfen.
    Gruß SPS FREAK
    www.ibp-automation.de
    Zitieren Zitieren Schieberegister mit Logo  

  8. #6
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Man kann aus der Logo wirklich sehr viel raus holen.
    Habe da selbst schon die derbesten Anwendungen in zum Beispiel riesigen Verdichern, Vakuumanlagen und Kühlgeräten gesehen.

    Für Rechenoperation ist sie aber leider nicht sehr gut geignet.

    Schaue dir doch einmal die S7-312C an,
    hat mich im EK glaub immer 246 Euro netto + ca 30 Euro für eine Speicherkarte gekostet. Falls du kein gutes Netzgerät dafür benötigst sind die kleinen blauen Lambda 24V für 33 Euro netto auch befriedigend.
    Für kleien Anwenungen reicht dir hier das S7-Lite, jedoch solltest du für mehr oder öftere Anwendungen als Basis auf ein S7-Basic oder Pro wert legen. (Da sich nahezu alles auf den S7-Manager aufbaut)

    Hoffe es ist für dich hilfreich.

    Grüsse Christian
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  9. #7
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kaskadieren ist das Zauberwort.
    Auszug aus der Onlinehilfe:
    Code:
    Achtung Sie können die Sonderfunktion Schieberegister nur einmal im Schaltprogramm verwenden.

Ähnliche Themen

  1. Schieberegister im FC
    Von Stefan1982 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 16:58
  2. B&R Schieberegister?
    Von Anaconda55 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 02:05
  3. Schieberegister
    Von Mütze im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 06:01
  4. Logosoft 3.0 kennt die logo 12/24RC OBA5 nicht!
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 23:03
  5. Schieberegister
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.05.2005, 09:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •