Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Moeller XC100

  1. #1
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    14
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich habe eine Moeller XC101 und eine kleine Frage dazu. Benötige ich eine Speicherkarte in der CPU oder ist dies nur optional? Es ist etwas merkwürdig aber ich habe in dem Programm mehrere Retain variablen von denen zwei ihren Wert verlieren nach längerer Spannungsfreiheit. Das Programm sonst bleibt erhalten. Könnte dies an der fehlenden Speicherkarte liegen? Vielen Dank schonmal im Voraus.

    Gruß Lars
    Zitieren Zitieren Moeller XC100  

  2. #2
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Wie ist denn der Zustand der Pufferbatterie - wird evt. sogar ein Fehler gemeldet?
    Normalerweise sollten remanente Daten im batteriegestützten SRAM-Bereich der CPU mehrere Jahre überleben, eine MMC ist nicht unbedingt notwendig.
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

  3. #3
    L.B. ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    14
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Peter
    Die Batterie sollte ok sein da es sich um eine neue Steuerung handelt. Was mir grad aber noch aufgefallen ist, ist das die beiden Variablen die einzigen Retain Variablen sind die einem Merkerwort zugwiesen sind um sie mit einem Touchpanel auszutauschen. Könnte es vielleicht damit zusammen hängen? Das Touchpanel ist ein Microinnovation XV200 welches über CANOPEN agekoppelt ist. Der Datenaustausch erfolgt über definierte Merkerbereiche.

    Gruß Lars
    Zitieren Zitieren xc100  

  4. #4
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Lahnstein/Mannheim
    Beiträge
    66
    Danke
    3
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hi,

    das Problem hatte ich auch einmal, da hatte ich in der Testphase plötzlich alle Retain Variablen verlohren, auf die vom Panel zugegriffen wurde. Allerdings läuft die Anlage nun sei 2 Jahren problemlos und es gab keine Probleme mehr. Hatte danach noch was an der Busverbindung eingestellt und den CAN auf einen anderen Task gelegt, hoffe das es das gewesen war. Kann dir aber leider nicht mehr genau sagen was ich gemacht habe.
    Meine Konfiguration war eine XC201 mit mehreren Busteilnehmern über Can und Profibus und 2 Microinnovation Panels über Ethernet.
    Gruß

    Rom

  5. #5
    Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Bei den MI Panels kann im Steuerwort eingestellt werden, ob die Daten beim Start des Systems vom Panel zur SPS oder umgekehrt geschrieben werden. Sollte das Bit so gesetzt sein, dass die Daten vom Panel zur SPS geschrieben werden, wird auch der Rem. Bereich überschrieben. Da die MI Panels keine Pufferung haben, wird dann 0 oder der Preset Wert drinstehen. Siehe auch die ausführliche Hilfe dazu in der Galileo SW.

    Gruss,

    Heinz

  6. #6
    L.B. ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    14
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,
    ich wollte nur ne kurze Rückmeldung geben. Ich habe das Problemmit den nicht remanenten Variablen mit Hilfe der Fa. Microinnovation lösen können. Anscheinent ist es in der Codesys Welt generell nicht möglich Merker als Retain Variablen zu deklarieren. Moeller hat jedoch einen Baustein der die Merker in einem anderem Speicherbereich sichert und so die Remanenz gewärleisttet ist. Nicht schön aber wenigstens läuft es jetzt.

    Gruß Lars

  7. #7
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    398
    Danke
    25
    Erhielt 46 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Also, ich glaube schon, dass man in der Codesys-Welt Variablen als retain deklarieren kann. Die Frage ist doch eher, ob der Hersteller sein Target so gestrickt bekommt, dass es dann auch retained bleibt, oder?

  8. #8
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    280
    Danke
    41
    Erhielt 96 Danke für 66 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nein das stimmt schon, da kommen zwei widerstrebende Anforderungen zusammen. Merker sollen an einem festgelegten Speicherplatz stehen, Retain Variablen müssen in einen speziellen batteriegepufferten Speicher. Der Merkerbereich ist normalerweise nicht batteriegepuffert, also können Merker nicht Retain sein.

Ähnliche Themen

  1. GSM-Modem an Moeller XC100
    Von Hepping im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 11:25
  2. Moeller PS4 341 -> Moeller XC 201
    Von rambaldi0085 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2011, 19:17
  3. Xc100
    Von Brauni im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 20:01
  4. SEW Buspositionierung mit Moeller XC100
    Von L.B. im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2008, 19:36
  5. SPS von Moeller
    Von csommi im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.10.2005, 14:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •