Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Modicon Premium erreichen über Ethernet

  1. #1
    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin, moin!

    Ich bin Neuling in Sachen Modicon und versuche eine Erstinbetriebnahme einer Premium TSX P57 4634 über Ethernet.

    Hierzu habe ich die IP Adresse aus den letzten beiden Zahlenpaaren der Mac berechnet und somit als Adresse 85.16.218.234 eingetragen.
    (Die Mac der SPS ist 00.80.F4.02.DA.EA und ich habe DA.EA in 218.234 umgerechnet. Die ersten beiden Werte der IP sind imho auf 85.16 festgelegt.)
    Die ersten beiden sind hoffentlich richtig, die letzten beiden habe ich berechnet. Die IP des Rechners habe ich auf 85.16.218.233 gestellt.

    Ich kann die SPS nun anpingen, aber mit Unity keine Verbindung herstellen.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Vielen Dank im Vorraus
    ElRackadusch
    Zitieren Zitieren Modicon Premium erreichen über Ethernet  

  2. #2
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    695
    Danke
    198
    Erhielt 84 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Bist du auch im Standardmodus und nicht villeicht im Simulationsmodus?
    Und unter Verbindungen die IP richtig eingetragen und auch auf TCP/IP eingestellt?

    Ansonsten schnapp dir das gute alte UnitelWay Kabel und geh darüber on, dann stellste deine gwünschte IP ein und geht ab
    Siemens: Step7, WinCC Flexible, Logo
    Schneider: PL7, Unity Pro, Vijeo Look, Vijeo Designer, XBTL1000, Premium, M340, Twido, Zelio
    Moeller: Galileo, EASY
    B&R: Automation Studio 3.0

  3. #3
    ElRackadusch ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für die Antwort. Habe es auf dem Weg versucht, und da das auch nicht funktionierte gemerkt, daß es an defekten Abschlußwiderständen an meinem erweiterbaren Rack liegt. Sind die nicht einwandfrei, kann die CPU zwar angepingt werden, aber Unity kann keine Verbindung herstellen (wie ich nun von der Schneider-Hotline erfahren habe), da immer ein interner Busfehler vorliegt.

    Ich war nicht auf die Idee mit den Widerständen gekommen, da ich nicht wußte, daß die CPU dann trotzdem anpingbar ist.

  4. #4
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    695
    Danke
    198
    Erhielt 84 Danke für 74 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Oha interessant, man lernt halt nie aus
    Siemens: Step7, WinCC Flexible, Logo
    Schneider: PL7, Unity Pro, Vijeo Look, Vijeo Designer, XBTL1000, Premium, M340, Twido, Zelio
    Moeller: Galileo, EASY
    B&R: Automation Studio 3.0

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 09:27
  2. Lenze Umrichter von PN über CP erreichen
    Von shotar im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 23:47
  3. Interbus an einer Modicon Premium
    Von ElRackadusch im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 10:03
  4. SPS über 2. Ethernetkarte erreichen
    Von Lorenz im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 13:34
  5. CPU 313-C 2PtP über Ethernet erreichen
    Von Jochen im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2006, 08:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •