Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Logo-Analogwertverarbeitung

  1. #1
    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    28
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe folgendes Problem:

    Logo besitzt einen Analogeingang 0-10V.
    1) Abhängig von diesem Analogeingang soll ein Digitalausgang immer eine konstante Zeit "AUS" und eine Analogwertabhängige Zeit "EIN" geschaltet werden. Dabei wird einem kleinen Analogwert eine kleine Einschaltzeit und einem großen Wert eine große Zeit zugewiesen.
    2) Einschalvorgang soll z.B. erst bei einem Mindestanalogwert erfolgen --> Digitalausgang schaltet nicht sofort bei der kleinsten Änderung

    Kann mir vielleicht jemand sagen ob so etwas mit der aktuellen Logo möglich ist, bzw. ob so etwas bei der kommenden Logo-Generation möglich sein wird? Gibt es da vorgefertigte Bausteine?

    MfG,

    wogle
    Zitieren Zitieren Logo-Analogwertverarbeitung  

  2. #2
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    wenn ich das richtig verstanden habe willst du einen impulsgeber mit variabler einschaltzeit und fester ausschaltzeit gesteuert über den analogeingang? das müsste so gehen, kommt jetzt auf die zeiten an die du haben willst, hast du die logosoft? könnte dir ein beispiel zeigen.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  3. #3
    wogle ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    28
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja, ich habe die Logosoft.
    Abhängig vom Analogwert soll die Einschaltzeit verändert werden. Die Ausschaltzeit ist immer Konstant.

    Wäre es denn einfacher, abhängig vom Analogwert die Einschalt und Auschaltzeit linear zu verändern? (höherer Analogwert->längere Einschaltzeit->kürzere Ausschaltzeit). Oder ist diese Variante komplizierter zu Programmieren als die mit konstanter Ausschaltzeit?

  4. #4
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    schau dir das beispiel an, dann dürfte einiges klar werden.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  5. #5
    wogle ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    28
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke.
    Sieht gut aus. Ist auch eine gute Idee.

Ähnliche Themen

  1. Analogwertverarbeitung 0-1VDC mit LOGO
    Von MECHA07 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 17:25
  2. Analogwertverarbeitung Siemens Logo
    Von eltronic im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 01:05
  3. Logo Analogwertverarbeitung
    Von Golden Egg im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 11:04
  4. Analogwertverarbeitung bei LOGO! SPS
    Von kunse im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 20:06
  5. Hallo, und Hilfe bitte! (Logo analogwertverarbeitung)
    Von try&error im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 19:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •