Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Signale und andere Grundlagen Elektrik/Elektronik

  1. #1
    Registriert seit
    02.08.2008
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    7
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zum Schluss Themenblock 5:

    Hintergrund: Habe mich vor kurzem selbstständig gemacht und werde Steuerungen für Baumaschinen entwickeln und vertreiben. Die Steuerungen/Regelungen werden auf einer RC6-9 oder RC 12-18 laufen. Bin Maschinenbauingenieur, 10 Jahre Programmiererfahrung mit Matlab und war bis jetzt immer derjenige, der die Steuerungen/Regelungen entworfen hat und sie dann an den SPS-Fachmann übergeben hat. Bin ganz neu im Elektrik- und Elektronikbereich. Habe meine Fragen thematisch zusammengefasst und in 5 getrennte Beiträge gestellt (1. Allgemeine Fragen zur Controller Hardware, 2. Schutz vor unberechtigtem Zugriff auf das Programm, 3. Hard- und Software zur Testung und Inbetriebnahme der Steuerung und des Controllers, 4. Rechtliche Vorschriften, Sicherheitsmaßnahmen und Normen für Controllerprogramme und Controllerbetrieb, 5. Signale und andere Grundlagen Elektrik/Elektronik) und wäre echt dankbar, wenn ich den ein oder anderen Input von Euch bekommen könnte. Um es einfacher zu gestalten habe ich die Fragen durchnummeriert. Wäre hilfreich, wenn Eure Antworten die Nummer der Frage aufgreifen.

    Das Datenblatt der RCs gibt es hier: http://www.boschrexroth.com/various/...ch_query=95200

    Signale und andere Grundlagen Elektrik/Elektronik

    41) Was für ein Signal ist das Drehzahlsignal des Motors (Frequenzsignal?)?
    42) Wie kann ich das Duplizieren?
    Hintergrund: Aus Gründen der Verfügbarkeit der Maschine, will ich die bisherige Drehzahlregelung mit einer RC4 installiert und aktiv lassen, um im Falle des Falles auf diese bisherige Drehzahlregelung zurückzuschalten. Die beiden RCs laufen also parallel und es soll manuell per Schalter von Regelung alt auf Regelung neu und wieder zurück geschaltet werden können.

    43) Wie kann ich mir das Programm der Drehzahlsteuerung des bisherigen Controllers anschauen? Sollte über Schnittstellen möglich sein, oder?

    44) Wie transformiere ich analoge Spannungseingänge von -10 … +10V (Handhebelsignale) auf eine Spannung von 0…5V (Eingang Controller)? Welches Bauteil?

    45) Habt ihr Empfehlungen für ein Handbuch à la „Elektrik und Elektronik für Dummies“
    46) Habt ihr Empfehlungen für ein Handbuch über das Programmieren von Controllern mit Hilfe der Programmiersprachen nach IEC 61131-3

    Ich habe fertig!

    Dickes Danke auch hier nochmal.

    Gruß B-K
    Zitieren Zitieren Signale und andere Grundlagen Elektrik/Elektronik  

  2. #2
    Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    39
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo B-K,
    Antwort zu Frage 46)

    Als Empfehlung für ein Buch zur Einarbeitung in die Programmierung nach IEC 61131-3 verweise ich aus mein Buch mit dem Titel "SPS Programmierung nach IEC 61131-3 mit MULTIPROG 4.0". Es handelt sich hierbei um eine herstellerneutrale Software die durch die Normung allgemein gültig ist. Dieses Buch ist sowohl für den Einsteiger als auch für den erfahrenen Programmierer geeignet.
    Weitere Informationen zum Buch finden Sie auf meiner Homepage. Dort gibt es auch eine Leseprobe und einige Rezensionen zum Buch.

    Die Frage der Hardware ist stark abhängig von den erforderlichen E/As sowie den geforderten Steuerungsstrukturen.

    Bei Kenntnis der Rahmenbedingungen ist es relativ einfach eine MULTIPROG-fähige SPS auszuwählen.
    Gruß

    Jochen Petry
    IBP Ingenieurbüro Petry
    www.ibp-automation.de
    info@ibp-automation.de

  3. #3
    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    628
    Danke
    109
    Erhielt 42 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    Moin,

    41)
    Wie genau musst Du die Drehzahlen steuern/ regeln? Sind Positionen wichtig, welchen Drehzahlbereich musst du abdecken?
    Fürs drehen lassen kann ein Frequenzumrichter interessant sein, evtl auch ein normaler Motor, bei hohen Massen evtl mit Sanftanlauf. Wenn Du exakte Positionen brauchst, kann auch ein Servo interessant sein. Für 'ötte', d.h. 'normale' Anwendungen liefert ein Motor genug Feedback, um eine Drehzahl zu steuern. Für weitere Genauigkeit gibts unterschiedliche Drehgeber...

    42)
    Duplizieren eines Wertes macht man in einer SPS/ Steuerung meistens so, dass man den Wert einliest, skaliert, und auf 1, 2, 3, ganz viele Ausgänge rausgibt. Bei Bedarf kann noch zusätzlich gerechnet, verwurstelt, freigegeben.... werden.

    43)
    Jop, es war mal Standard, den Ein- aus- Befehl als Drähte weiterzugeben. aktuell, machst du alles, bis auf die Sicherheitssignale über einen Bus. Was als Bus möglich ist, liegt an der Hardware, 'normal' wären Profibus, ET200. irgendwo eine CPU...

    44)
    siehe duplizieren, fällt dann in den Bereich 'Skalieren'...

    45)/ 46)
    Tabellenbuch/ das Handbuch der Steuerung/ des Anbieters.. such mal unter 'Buch' 'programmieren' hier im Forum...

    Gib außerdem mal die Kernworte der Fragen, auch die aus den anderen Threads, als Begriff in die Boardsuche ein, da brauche ich dir noch nicht mal Erfolg zu wünschen, du wirst Ihn haben !!

    Greetz, Tom

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu TommyG für den nützlichen Beitrag:

    B-K (03.08.2008)

  5. #4
    B-K ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.08.2008
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    7
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die Fragen waren wohl zu unklar, hier die weiteren Erläuterungen

    41) Es handelt sich um eine Drehzahlregelung eines Dieselmotors. Dabei wird die Belastung des Motors so geregelt, dass er möglichst auf Nenndrehzahl arbeitet um seine maximale Leistung abzugeben. Was für ein Signal ist dieses Drehzahlsignal und wie kann ich es duplizieren, siehe 42?

    42) Das Drehzahlsignal des Dieselmotors will ich nicht in der SPS/Controller duplizieren, sondern durch ein Hardwarebauteil davor, damit ich es an beiden SPS-Baugruppen als Eingang zur Verfügung steht. Die Duplizierung innerhalb der SPS geht nicht, da beide Möglichkeiten (Betrieb SPS 1, Betrieb SPS2) voneinander unabhängig sein müssen. Dazu einen Vorschlag?

    44) ich will die Ausgangssignale der Handhebel -10V ... +10V ebenfalls durch ein einfaches Hardware-Bauteil so transformieren, dass sie zum zulässigen Bereich 0 ... 5V der Analogeingänge der RC6 passen, sprich -10V entsprechen 0V, +10V entsprechen 5V ... dazu einen Vorschlag?

    42) und 44) sollen durch einfache Bauteile realisiert werden, d.h. nicht durch Controller, SPS oder ähnliches!
    Zitieren Zitieren Erläuterung ....  

  6. #5
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    zu 44

    schau mal bei Phonix Contact
    Bestell Nr. 2810913


    Bezeichnung MCR-C-UI-UI-DCI

    frei konfigurierbarer Trennverstärker.


    Ich habe einige Erfahrung mit der Drehzahlregelung an Dieselmotoren und mir sind auch Baumaschinen nicht unbekannt. Bei den dabei auftretenden Lastwechseln und der Trägheit eines Dieselmotors könntest Du einige Probleme mit der Drehzahlregelung bekommen.
    Oder hast Du eine Maschine die in etwa immer die gleiche Leistung abnimmt ??

    peter(R)

    P.S. 42 lässt sich damit bzw. mit einem Bauteil aus diesem Bereich auch erschlagen.
    Geändert von peter(R) (03.08.2008 um 09:12 Uhr) Grund: Was mir noch eingefallen ist.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu peter(R) für den nützlichen Beitrag:

    B-K (03.08.2008)

  8. #6
    B-K ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.08.2008
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    7
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Peter,

    klasse, habs mir gerade angeschaut, das ist genau das was ich brauche!

    Ganz Dickes Danke!!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 15:28
  2. Stücklisten der Elektrik und der Mechanik
    Von element. im Forum E-CAD
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 13:06
  3. Kompakter Stecker für Gehäuseeinbau Pneumatik und Elektrik
    Von Anaconda55 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 08:01
  4. Elektrik und Luft
    Von Flo im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 11:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •