Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: B&R AS: Butten aktiviert anzeigen

  1. #1
    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    ich möcht gern ein kästchen das man anhacken kann. ist sowas möglich das es ja kein vorgefertigtes datenelement gibt?
    Wie mach ich sowas am besten?

    mfg
    Zitieren Zitieren B&R AS: Butten aktiviert anzeigen  

  2. #2
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 178 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Am einfachsten geht das wohl mit einer Schaltfläche (Button), an der Du 2 Bitmaps hinterlegst. (BitmapSource --> MultipleBitsmaps --> Bistmapliste auswählen)
    Als Action ist es dann am einfachsten "ToggleDatapoint" zu verwenden.
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.

  3. #3
    fighter ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    danke für die hilfe hat super geklappt.

    Eine Frage hätte ich noch, passt zwar jetzt nicht direkt in dieses Thema, wollte aber kein eigenes eröffnen.

    Gibt es eine möglichkeit in einer Funktionblock auf Konstanten zuzugreifen ohne diese an diesen zu übergeben?


    mfg

  4. #4
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 178 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Wie "an diesen Übergeben?"
    Ohne dass die Konstanten an die Library gebunden werden?

    Dafür gibts 3 Möglichkeiten:
    - Konstanten von anderen Libraries verwenden - dadurch erzeugst Du eine Abhängigkeit zu dieser Library (achtung: bei den Abhängigkeiten sollte immer "von Version x.xx" & "zu allen neueren Versionen" eingestellt werden, sonst kann man später böse Überraschungen erleben)
    - C-Libraries erstellen - in den C-Quelltextdateien lassen sich dann "lokale" Konstanten definieren
    - Konstanten so definieren, dass sich aus dem Namen der Konstante von vornherein auf die Library zurückschließen lässt (sodass niemals Konstanten von 2 Libraries beansprucht werden) - B&R macht das generell bei den AS-Libraries (z.B. bei alle Acopos-Parameter-IDs beginnen mit dem Präfix ACP10PAR_)


    mfg Maxl
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.

  5. #5
    fighter ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Sorry für die undeutliche Formulierung!

    ich möchte die Konstanten und Variablen (die aus diesen Berechnet werden) zentral in einer Datei speichern z.B. config.st.

    Und die Konstanten die ich dort definiert habe möcht ich dann natürlich auch in meinen Libraries verwenden.

    Jedoch schein es so als wenn er diese dort nicht kennt obwohl ich diese als global deklariert habe.

    mfg

  6. #6
    Registriert seit
    29.07.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    113
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo fighter,
    eine Library ist etwas eigenständiges, sie kann maximal von anderen Libraries abhängig sein; zB. ist eine Library in der du Funktionen der CAN_LIB benutzt von dieser abhängig, sprich deine Library funktioniert nicht ohne der anderen.

    Du vergibst jetzt in deinen Projekt eine globale Konstante die du in deiner Lib nutzen möchtest, jetzt wäre deine Lib von deinem Projekt abhängig, da ja in diesem die Konstante deklariert ist, das geht nicht. Du musst deine Konstanten/Variablen über Funktionsparameter übergeben.

    BTW: Libs sind etwas funktionielles, sie enthalten Code die du in anderen Projekten wieder verwenden kannst. Ich würde auf keinen Fall projektgebundene Funktionen in eine Library auslagern.

    Grüsse, harrylask

  7. #7
    fighter ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    bei den konstanten handelt es sich um skalierungen von Druckaufnehmern usw.

    Wie könnt ich sowas sonst machen ohne diese zweimal zu definieren?
    Es sind ca. 50 verschiedene Konstanten.

    mfg

  8. #8
    Registriert seit
    29.07.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    113
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Per Übergabeparameter an die Funktion, oder, bei vielen Parametern, mit einer vorinitialisierten Struktur.

  9. #9
    fighter ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    wäre in meinen fall auch einen Datenobjekt eine gute idee?

    mfg

  10. #10
    Registriert seit
    29.07.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    113
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich kann dir jetzt nicht folgen warum du jetzt auf ein Datenobjekt zurückgreifen willst, erklär mal genauer was du vorhast.

    Eine Frage hätte ich noch, passt zwar jetzt nicht direkt in dieses Thema, wollte aber kein eigenes eröffnen.
    ... würde ich jetzt doch machen ...

Ähnliche Themen

  1. BCD Anzeigen
    Von Andreas.W im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.07.2013, 22:42
  2. Fragen zu LCD-Anzeigen
    Von senmeis im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 11:55
  3. FC anzeigen
    Von The-Cook im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 14:52
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 12:01
  5. Anzeigen von Störmeldungen
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.12.2003, 15:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •