Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Hilfe bei Rolladensteuerung mit Logo

  1. #1
    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hi
    habe schon im forum einiges von Logo Steuerungen für Rolladen gelesen.
    Aber irgendwie ist nicht das richtige dabei,
    habe das Problem,wie kann ich mit einer logo+Zusatzmodul Rolladen steuern?
    Ich habe 1 zentrall schalter wo ich alle 12 Fensterrolladen runter und hoch fahren will,und an jedem fenster einen ganz normalen rolladenschalter.von der sps bis zum schalter ist ein 7x1,5 .habe noch nie ne sps programiert.
    Könnten sie mir vieleicht weiterhelfen?



    Mfg martin
    Zitieren Zitieren Hilfe bei Rolladensteuerung mit Logo  

  2. #2
    Registriert seit
    30.06.2007
    Ort
    In der Pfalz
    Beiträge
    503
    Danke
    72
    Erhielt 77 Danke für 65 Beiträge

    Standard

    Wo liegt denn das Problem? Bei der Programmerstellung? Bei der Hardware?
    Sollen die Rolläden selbst merken wenn sie eine Endlage erreicht haben (sollten sie schon)?

    Programm könnte so aussehen (da du noch nie ne SPS Programmiert hast mal einen kleinen Ausschnitt als Text):

    Code:
            Schalter an Fenster1 nach unten
    oder  Zentralschalter nach unten
    und   Rolladen Fenster1 nicht unten
    dann  fahre Rolladen1 nach unten
     
            Schalter an Fenster2 nach unten
    oder  Zentralschalter nach unten
    und   Rolladen Fenster2 nicht unten
    dann  fahre Rolladen2 nach unten
     
                        .
                        .
                        .
    Hast du anderweitige Programmiererfahrungen?

  3. #3
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    528
    Danke
    43
    Erhielt 86 Danke für 77 Beiträge

    Standard

    folgend einige Anwendungsbeispiele von Logo-Steuerungen.
    Da ist sicher was drunter, was du als Ausgangsbasis nehmen kannst.
    http://www.automation.siemens.com/lo...ons/index.html
    Soweit hast du mal von der Programmierseite her Unterstützung.

    Leider lässt du uns im Dunkeln, wie es allgemein um deine elektrotechnischen Kenntnisse steht...

    gruss, o.s.t.

  4. #4
    Martin84 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hi
    Mein Problemm liegt im schreiben von so einem programm,habe noch nie so was geschrieben.Hab schon im forum und im internet unter beispielen geschaut aber da ist nicht so was dabei ich es bräuche.kenne auch keinen der sowas kann.

  5. #5
    Registriert seit
    30.06.2007
    Ort
    In der Pfalz
    Beiträge
    503
    Danke
    72
    Erhielt 77 Danke für 65 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    es gibt hier mit sicherheit genug leute die so ein Programm für eine LOGO! schreiben können. Allerding braucht man dafür erst mal eine aussagekräftige Funktionsbeschreibung.
    Die könntest du ja schon mal verfassen und vielleicht findet sich ja einer der dir das passende Programm schreibt.

  6. #6
    Martin84 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    was meinst du mit aussagekräftige Funktionsbeschreibung?
    was ich für eine logo habe?Bauteile?
    wieviel ein und ausgänge ich habe?
    was noch?

  7. #7
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    am Kyffhäuser
    Beiträge
    400
    Danke
    120
    Erhielt 70 Danke für 55 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Martin84 Beitrag anzeigen
    was meinst du mit aussagekräftige Funktionsbeschreibung?
    was ich für eine logo habe?Bauteile?
    wieviel ein und ausgänge ich habe?
    was noch?
    ....werden Uhrzeitfunktionen benötigt, was soll passieren wenn ich den Taster drücke, gibt es Sensoren für Wind, Licht und Temperatur....... Auch wichtig ....was gibst Du für ein fertiges Programm aus ....... das ist schon etwas Aufwand zu programieren.


    Frank

  8. #8
    Registriert seit
    30.06.2007
    Ort
    In der Pfalz
    Beiträge
    503
    Danke
    72
    Erhielt 77 Danke für 65 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Martin84 Beitrag anzeigen
    was meinst du mit aussagekräftige Funktionsbeschreibung?
    Na wie deine Steuerung funktionieren soll. Soll der Rollo sich bei tippen oder halten eine Tasters sich bewegen? Sollen die Endlagen überwacht werden? Sollen eventuell Wind, Licht und Uhrzeit eine Rolle spielen?
    Zitat Zitat von Martin84 Beitrag anzeigen
    was ich für eine logo habe?Bauteile?
    wieviel ein und ausgänge ich habe?
    was noch?
    Auch dazu wären ein paar Infos hilfreich.

    EDIT:\ da war mal wieder einer schneller.

  9. #9
    Registriert seit
    05.11.2006
    Beiträge
    27
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Wenn ich das richtig verstanden habe hast du bis jetzt Schalter für auf ab oder ?
    Das sollten meines erachtens Taster sein ( kurz tippen Rolle fährt ganz auf/zu länger tippen Roll fährt bis der Taster losgelassen wird)

    Ich habe eine S7 200 da die E/As nicht ausreichen ( habe 30 Fenster also 60 Aus und 60 Eing + sonstiges)

    Die Rollos sollten Endschalter haben. Ich habe die Abschaltung der Ausgänge über Zeit gesteuert. Problem ist ja vermutlich das du die Endschalter im Rollo nicht in der SPS sieht oder

    Gruß Frankuc45

  10. #10
    Registriert seit
    08.12.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo alle Hobbyhaustechniker wie ich,

    So wie ich die Sache sehe sucht Martin genau das was ich im Haus habe.

    Falls ja bitte ich um kurze Antwort.


    Ich habe je Stockwerk eine LOGO! 230V. Von dieser Logo geht zu jedem Rollo ein 7x1,5² NYM-Kabel. Belegung (simpel beschrieben):
    Erde Grün Gelb
    Null Nr1
    Phase Nr2
    Tastersignal Nr3
    Rollo Auf Nr4
    Rollo Ab Nr5
    Reserve Nr6 (ungenutzt)

    Bei jedem Rollokasten ist der entsprechende Taster durchgeklemmt. Phase zu Tastersignal.

    Dieses Signal geht auf den entsprechenden Eingang an der Logo!

    Manuelle-Steuerung der Rollos ist wie folgt:

    Tastersignal 1 = Rollo Ab
    Tastersignal 2 = Rollo Stop
    Tastersignal 3 = Rollo Auf
    Tastersignal 4 = Rollo Stop
    usw.

    Automatische Rollosteuerung für Auffahren erfolgt über Zeitschaltuhr 1
    (Zuerst erfolgt ein Reset signal und dann ein Auffahrsignal)

    Automatische Rollosteuerung für Abfahren erfolgt über Dämmerungsschalter
    (Zuerst erfolgt ein Reset signal und dann eine Signalfolge für Rollo Ab (3 impulse))

    Besonderheiten!
    Zwei Rollos im EG sind bei der Abfahrt zeitverzögert, da es sich um die Terrassentüren handelt und so die Gefahr des Aussperrens vermindert wird.

    Weitere Besonderheit!
    Durch einen Sonnenlichtsensor (Unterscheidung bewölkt / Sonnenschein)
    Werden die Rollos auf Rizze abgefahren wegen Raumüberhitzung. Dies erfolgt über ein Reset + Abfahrsignal+zeitabhängiges Resetsignal.

    Wenn Interesse an diesem Programm besteht werde ich es etwas überarbeiten um es allgemein verständlicher zu gestalten.

Ähnliche Themen

  1. Rolladensteuerung mit Logo
    Von eidunna im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 18:51
  2. rolladensteuerung mit siemens logo
    Von sturmgraz im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 14:58
  3. Verzweifle an Rolladensteuerung mit Logo
    Von eidunna im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 22:43
  4. Hilfe bei LOGO-Programmierung
    Von d.schindele im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2006, 11:58
  5. Rolladensteuerung mit Logo
    Von Bongartzt im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 10:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •