Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
S7-200 benötigt nunmal MicroWin, ich verstehe (mittlerweile) auch nicht mehr,
warum Siemens da zwei komplett unterschiedliche Software-Schienen fährt.
In der Anfangs/Übergangszeit als die das Zeugs von TI gekauft haben, war das ja durchaus noch in Ordnung.
Die wollten halt immer noch mehr in den Rachen

Ist aber schön wenn man Anlagen betreut wo solche S7-200er verbaut worden sind und der Platz bzw. IO's nicht mehr ausreichen. Da freut man sich als lachender Dritter. Auch TI-505-Steuerungen durch S7-400 zu ersetzen erfreut die Gemüter und die Kunden.

Schlimm nur, dass das grosse "S" dabei immer noch mitverdient

Von daher war das ganze wohl nicht so unüberlegt vom "S" diese TI-Ka..e zu übernehmen !

........im Endeffekt wird alles auf die S7 umgerüstet. Kluger Schachzug in meinen Augen.


TI vs. S7 : Schachmatt


MfG, WebHolle