Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Page 2 of 3 FirstFirst 123 LastLast
Results 11 to 20 of 25

Thread: Günstige Steuerung mit Modbusmaster und 16 Analogausgängen

  1. #11
    eYe's Avatar
    eYe is offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    23.02.2007
    Location
    Hamburg
    Posts
    759
    Danke
    198
    Erhielt 84 Danke für 74 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @trinitaucher

    Das hört sich sehr gut an und liest sich auch sehr gut auf der Seite.
    Muss ich morgen mal anrufen und mir ein Angebot kommen lassen, mal schauen wo Beckhoff preislich so liegt.
    Aber für den Modbus RTU Master muss ich wohl eine entsprechende Lizenz für die benötigte Bibliothek kaufen.

    Auf jedenfall vielen Dank für den Tipp
    Siemens: Step7, WinCC Flexible, Logo
    Schneider: PL7, Unity Pro, Vijeo Look, Vijeo Designer, XBTL1000, Premium, M340, Twido, Zelio
    Moeller: Galileo, EASY
    B&R: Automation Studio 3.0

  2. #12
    Join Date
    28.02.2006
    Location
    Ostsee 5 min zum Strand
    Posts
    802
    Danke
    92
    Erhielt 110 Danke für 98 Beiträge

    Default

    Moin,

    ich hatte so etwas auch schon vor mit einer 214 von Vipa.
    Hat sich aber dann doch zum Profibus geändert. Hatte von der
    Vipa Hotline ein Beispiel bekommen, wenn du möchtest schicke ich dir das.

    Grüße von der Ostsee

    Nordischerjung

  3. #13
    eYe's Avatar
    eYe is offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    23.02.2007
    Location
    Hamburg
    Posts
    759
    Danke
    198
    Erhielt 84 Danke für 74 Beiträge

    Default

    Habe auch ein Beispiel von Vipa bekommen, aber so ganz durchschauen tue ich das Ganze noch nicht und nun möchte ich nicht Hardware für 800€ kaufen und dem Kunden etwas zusagen wenn ich mir nicht sicher bin ob ich es schaffe.

    Zumal keine Hilfe in Sicht ist, eine Anfrage bei Vipa ob Sie bereit wären den Modbusmaster einzurichten hat leider zu keinem positiven Ergebnis geführt...
    Siemens: Step7, WinCC Flexible, Logo
    Schneider: PL7, Unity Pro, Vijeo Look, Vijeo Designer, XBTL1000, Premium, M340, Twido, Zelio
    Moeller: Galileo, EASY
    B&R: Automation Studio 3.0

  4. #14
    Join Date
    03.05.2006
    Posts
    99
    Danke
    5
    Erhielt 16 Danke für 13 Beiträge

    Default

    Hi eYe,

    wenn du möchtest kannst du dir die Steueurng für 6 Wochen zum Test kommen lassen. Kostet nichts (nur die Rücksendung wenn du sie nicht behälst!)

    Frag doch mal bei VIPA nach, wer dein Zuständiger Ansprechpartner im Außendienst ist. Die Jungs sind nämlich fit und helfen gerne auch vor Ort.

    Und wenn gar nichts mehr geht dann kann man auch einen Servicemann ordern.

    Kannst mir auch mal ne PM schicken dann vermittle ich dir gerne einen kontakt.

    Viele Grüße
    mich732
    Reply With Quote Reply With Quote VIPA leiht dir die Steuerung  

  5. #15
    Join Date
    08.04.2008
    Posts
    37
    Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Default

    Moinsen,

    ich würde hier auch mal "Wago" einwerfen. Die haben programmierbare Feldbus Koppler, Modbus Rs232,Rs485 (z.B. 750-815 ) und sind äußerst zuverlässig.

    Wenn du dir ein Starterkit orderst bekommst du einmal die Codesys Targets umsonst + Vollversion und für die AE Karten kann man sich ein gutes Angebot machen lassen. Ich denke du könntest locker mit 1/3 deines budgets auskommen.

    Gruß
    Gnu

  6. #16
    Join Date
    19.11.2006
    Posts
    1,364
    Danke
    6
    Erhielt 255 Danke für 231 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Gnu0815 View Post
    ...Wenn du dir ein Starterkit orderst bekommst du einmal die Codesys Targets umsonst + Vollversion...
    Ich bezweifel mal, dass du laut "Lizensbedingung" diese Vollversion und die Targets für Endkundenprojekte einsetzen darfst. Zumindest würde ich das vorher abklären.
    Aber wenn man's darf, wären die Wago-Geräte natürlich auch ne Alternative.

    btw: die 750-815er sind doch Modbus-Slaves, oder?
    Ansonsten gäb's die auch von Beckhoff
    http://www.beckhoff.de/default.asp?b...nal/bc7300.htm
    Last edited by trinitaucher; 10.01.2009 at 11:16.

  7. #17
    Join Date
    07.03.2004
    Posts
    4,462
    Danke
    948
    Erhielt 1,169 Danke für 837 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by trinitaucher View Post
    Ich bezweifel mal, dass du laut "Lizensbedingung" diese Vollversion und die Targets für Endkundenprojekte einsetzen darfst. Zumindest würde ich das vorher abklären.
    Aber wenn man's darf, wären die Wago-Geräte natürlich auch ne Alternative.
    Ja beim Starterkit ist die Vollversion drin und darf auch als solche verwendet werden.

    Quote Originally Posted by trinitaucher View Post
    ...
    Programmiert wird der Controller über "TwinCAT". Das ist in der 30-Tage-Version kostenlos... und diese Version genügt zum programmieren .
    ... diesen Punkt solltest du auch nicht außer Acht lassen.
    Hier bin ich mir allerdings nicht so sicher....

    Quote Originally Posted by trinitaucher View Post
    Ich bezweifel mal, dass du laut "Lizensbedingung" diese Vollversion und die Targets für Endkundenprojekte einsetzen darfst. Zumindest würde ich das vorher abklären.
    ...
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  8. #18
    Join Date
    19.11.2006
    Posts
    1,364
    Danke
    6
    Erhielt 255 Danke für 231 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by zotos View Post
    Ja beim Starterkit ist die Vollversion drin und darf auch als solche verwendet werden.
    Wenn das so ist, isses ok

    Das man die Beckhoff-Software zur Programmierung nutzen darf, wurde mir damals auf ner Messe von nem Beckhoff-Mitarbeiter so bestätigt.
    Bei den Starterkits von Beckhoff, glaube ich, steht irgendwo auch drin, dass man die Dinger nicht für Endkunden verwenden darf, oder nur einmal pro Kunde ausgeliefert werden ... oder so ähnlich.

  9. #19
    Join Date
    07.03.2004
    Posts
    4,462
    Danke
    948
    Erhielt 1,169 Danke für 837 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by trinitaucher View Post
    ...
    Das man die Beckhoff-Software zur Programmierung nutzen darf, wurde mir damals auf ner Messe von nem Beckhoff-Mitarbeiter so bestätigt.
    Bei den Starterkits von Beckhoff, glaube ich, steht irgendwo auch drin, dass man die Dinger nicht für Endkunden verwenden darf, oder nur einmal pro Kunde ausgeliefert werden ... oder so ähnlich.
    Das klingt aber komisch:
    Die 30-Tage Demoversion darf zur Programmierung verwendet werden und die Version die man mit einem Starterkit kauft nicht

    Aber das ist ja auch nicht das Thema. Beide Hersteller WAGO und Beckhoff haben wohl was passendes im Angebot. Er kann das ja bei Beiden mit er Anfrage klären.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  10. #20
    Join Date
    19.11.2006
    Posts
    1,364
    Danke
    6
    Erhielt 255 Danke für 231 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Na ja, ich denke bei TwinCAT ist diese Lizenssache etwas anders zu sehen. Wenn du nen Demokit kaufst und damit für den (Programmier)PC die Lizenz hast, könntest du ja mit diesem Programmier-PC (das könnte ja "durch Zufall" nen Industrie-PC sein) eine Maschine steuern.
    Kauft man sich 10 Mal das Demokit, bekäme man 10 TwinCAT Vollversionen und hätte sich bestimmt nen 1000er pro Maschine gespart

Similar Threads

  1. Replies: 14
    Last Post: 30.03.2020, 12:35
  2. Replies: 12
    Last Post: 19.04.2016, 09:45
  3. Replies: 3
    Last Post: 14.09.2011, 07:53
  4. Suche: günstige Steuerung
    By mitchih in forum Suche - Biete
    Replies: 11
    Last Post: 16.10.2009, 19:08
  5. Suche günstige Steuerung
    By repök in forum Suche - Biete
    Replies: 3
    Last Post: 19.01.2007, 12:08

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •