Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Schneider Concept

  1. #1
    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Schönen guten Tag allerseits.

    Ich soll mittels einer Schneider Concept die Betriebsstunden einer Beleuchtungsanlage erfassen und via Ethernet mittels Ecxel auswerten.

    Da ich noch nie mit einer schneider concept gearbeitet habe ist meine erste frage ob die sps integrierte Betriebsstundenzähler hat und wenn ja wie viele?

    Kann man diese so verwenden, das sie über einen monat und oder woche die betriebsstunden aufzeichnen?

    Wo werden die daten gespeichert? DB wie bei step7?

    kann ich diese daten mittels eines opc server auslesen und in Ecxel verwende?

    Ich weiß viele fragen auf einmal.

    Wäre sehr dankbar über Hilfe und ein paar nützliche Tipps

    danke

    dergel
    Zitieren Zitieren Schneider Concept  

  2. #2
    Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    12
    Danke
    31
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Frage

    Hallo,
    erstmal solltest du sagen mit welcher Concept Version du arbeiten wirst ?
    2.2 / 2.5 / 2.6 usw.

    genauso bei dem Controller. Quantum,Momentum oder ???.

    Direkte Betriebsstundenzähler sind mir nicht bekannt, kann man sich aber als DFB(Funktionsbaustein) programmieren. Daten werden in der Concept in einfachen Array´s gespeichert.

    OPC auslesen ist natürlich auch kein Problem.

    Soweit sogut.

  3. #3
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Verden (Aller)
    Beiträge
    532
    Danke
    31
    Erhielt 58 Danke für 49 Beiträge

    Standard

    Davon ausgehend, daß bei einzelnen Beleuchtungen, nach Räumen o.ä. die Betriebsstunden erfasst werden sollen, empfehle ich die Aufsummierung von Zeitdifferenzen, aus dem Freerun-Baustein, oder wie der heißt.
    Ich schaue heute abend mal in Concept rein, dann kann ich Dir näheres sagen.
    "Ein lahmer Drecksplanet ist das, ich habe nicht das geringste Mitleid" (Prostetnik Vogon Jeltz)

  4. #4
    dergel ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    erst einmal danke für eure antworten

    Also über die genaue version und den controller kann ich leider erst in ca 1,5 wochen was sagen. Die anlage wird von anderen komplett umgestellt.

    Ich hatte mir das so vorgestellt, das ich halt die betriebsstunden der einzelnden Beleuchtungslinien pro tag erfasse, und dann in dem Array abspeichere.

    wie viele daten kann ich denn in einem arry ablegen, und in welcher form liegen sie da dann vor? datum und stunden?
    Möchte sie dann nach belieben auslesen können und mit excel weiterverarbeiten.

    wie gesagt, ich habe noch nie mit einer schneider gearbeitet?

  5. #5
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    496
    Danke
    162
    Erhielt 67 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    Also ich würde mir einen eigenen DFB (Gegenstück zum FB) "Betriebsstunden" schreiben. In diesem würde ich bei "EIN" in einer internen Variablen die Sekunden hochzählen. Diese kannst Du dann einsprechend teilen. Also z.B: durch 3600 wenn Du Stunden haben willst. Die Daten liegen bei der Schneider im Merkerbereich. Dieser ist Wortorientiert aufgebaut. Ein Wort ist nennt sich bei Schneider Register. Wenn die Deine Betriebsstunden in einem Doppelwort speichern möchtest, benötigst daher zwei Register. Auf der Ethernetschnittstelle wird das Protokoll "Modbus on TCP" gefahren. Dafür gibt es genügend OPC Server (z.B. INAT)

    Viel Spass.
    So einfach wie möglich – so kompliziert wie nötig.

  6. #6
    dergel ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    danke erst einmal

    es haben sich jetzt leichte änderungen in meinem Projekt ergeben......

    es soll so wie es aussschaut eine schneider sps mit integrietem web server geben

    kann mir jemand etwas dazu sagen?
    brauche ich dann noch einen opc server auf dem rechner um auf den xml server zuzugreifen?
    kann ich die daten auch über diesen xml server abrufen oder bringe ich jetzt momentan alles durcheinander

    das mit den zeiten speichern und das programm habe ich so weit jetzt verstanden .

    tut mir leid wegen den vielen fragen, aber bin ein relativer anfänger auf diesem gebiet.

    danke für eure hilfe

    gruß ralf
    Zitieren Zitieren danke  

  7. #7
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Verden (Aller)
    Beiträge
    532
    Danke
    31
    Erhielt 58 Danke für 49 Beiträge

    Standard

    Nein, der Zugriff auf den integrierten Webserver ist ohne OPC o.ä. möglich.

    By the way, der Support von Schneider ist, oder war zumindest sehr gut. Ich habe schon ein paar Jahre keinen Support mehr gebraucht.
    Die Hotlinenummer die ich habe und von der ich denke, daß diese noch aktuell ist: 06182812900.

    Gleich mehr.
    "Ein lahmer Drecksplanet ist das, ich habe nicht das geringste Mitleid" (Prostetnik Vogon Jeltz)

  8. #8
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Verden (Aller)
    Beiträge
    532
    Danke
    31
    Erhielt 58 Danke für 49 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Na ja, wenn Du das Programm schon mehr oder minder hast.
    Mache ich mir auch nicht mehr den Kopp.
    Aber wenn Du fragen hast, frag'.
    "Ein lahmer Drecksplanet ist das, ich habe nicht das geringste Mitleid" (Prostetnik Vogon Jeltz)

Ähnliche Themen

  1. Schneider Concept (Quantum): Zykluszeit im Programm verwenden
    Von flisse im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 11:33
  2. Schneider Concept: Quantum Konfiguration
    Von Pegasus0967 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 22:29
  3. Schneider Quantum Software Concept
    Von Krumnix im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2007, 13:21
  4. Schneider Concept 2.6 Variablen importieren
    Von supersoftiene im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 11:26

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •