Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Siemens LOGO! 0BA6 Ausschaltverzörgerung pausieren

  1. #1
    Registriert seit
    24.01.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Ausrufezeichen


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    ich möchte an der LOGO! die Ausschaltverzögerung pausieren, ist sowas in irgendeiner Art möglich? Wenn nicht, kann sowas die Easy?

    Danke
    Zitieren Zitieren Siemens LOGO! 0BA6 Ausschaltverzörgerung pausieren  

  2. #2
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    mit der logo geht das auch, zähler mit taktgeber und vergleicher, bei der easy gibt es das nur bei der 800er und der titan.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  3. #3
    Registriert seit
    24.01.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hey Lorenz, danke für die schnelle Anwort.
    Wie soll ich das bewerkstelligen? Kannst du mir vll ein Beispiel einbinden wenn dies möglich wär.

  4. #4
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    mal was auf die schnelle zusammengeschmiertes im anhang.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  5. #5
    Registriert seit
    24.01.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für deine Mühe,
    aber ich kanns mir grad nicht so umstellen wie ich es brauch.
    Ich beschreib dir mal was ich vor hab.
    Ein Motor soll nach einer eingestellten Zeit, z.b. nach 3min ausgeschaltet werden. Per EIN-Taster startet man die Uhr, diese läuft ab, der Bediener muss den motor kurz anhalten um z.b. ein teil zu richten, ist ja egal. Sobald also dieser den AUS-taster betätigt soll die Zeit erstmal bei dem aktuellen Wert stehen bleiben, beim Betätigen des EIN-Tasters läuft die Zeit wieder weiter bis zum Ende und schaltet den Motor ab.

  6. #6
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo,
    nächster versuch im anhang, zuerst i3 betätigen, damit der motor ein ist.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

Ähnliche Themen

  1. Füllstandsanzeige mit Logo 0BA6
    Von piffpaff im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 19:24
  2. Siemens Logo 0BA6 NewsBox TD und AM2 AQ.. neu + ovp
    Von Nachbar im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 19:44
  3. Siemens Logo 0BA6 NewsBox TD und mehr... neu + ovp
    Von Nachbar im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 19:50
  4. Siemens Logo 0BA6 NewsBox TD und mehr... neu + ovp
    Von Nachbar im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 17:18
  5. TON/TOF Timer pausieren ?
    Von Waelder im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 17:41

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •