Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wie sind den die neuen Modicon von Schneider?

  1. #1
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,


    ich habe fürher oft mit Modicon gearbeitet, damals war es aber noch ABB.
    wir sind damals davon weg gegangen da uns eine CPU allein schon über 27000 DM gekostet hat. Die Porgrammierung in Assembler und in KOP war recht gut.

    Wie hat sich das ganze den bis heute gewandelt, ich habe gesehen das Modicon nun zu Schneider gehört. Wie sieht heute den die Programmierung dazu aus?


    Grüße
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.
    Zitieren Zitieren Wie sind den die neuen Modicon von Schneider?  

  2. #2
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    695
    Danke
    198
    Erhielt 84 Danke für 74 Beiträge

    Frage

    Ich bin noch nicht so lange dabei und mag mich täuschen, aber war Modicon nicht früher AEG und nun schon seit 10+ Jahren Schneider?
    Siemens: Step7, WinCC Flexible, Logo
    Schneider: PL7, Unity Pro, Vijeo Look, Vijeo Designer, XBTL1000, Premium, M340, Twido, Zelio
    Moeller: Galileo, EASY
    B&R: Automation Studio 3.0

  3. #3
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von eYe Beitrag anzeigen
    Ich bin noch nicht so lange dabei und mag mich täuschen, aber war Modicon nicht früher AEG und nun schon seit 10+ Jahren Schneider?
    Du täuschst Dich nicht.
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  4. #4
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    304
    Danke
    35
    Erhielt 29 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Hängt davon ab, was Du unter "neu" verstehst.

    LG

  5. #5
    Avatar von maxi
    maxi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    UPS ja AEG


    Früher hatten wir einige CPU`s (Preise 27k DM audfwärts nur allein für die CPU die sich in Assembler und KOP programmieren liesen.


    Wie sind den die heutigen Modicon CPU`s.
    Ich habe gesehen das es mindestens 4 verschiedene Baureihen gibt.

    Ist die Programmierung eher wie bei einer S7-300 oder mehr Bastelarbeit wie bei der 200?
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  6. #6
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    304
    Danke
    35
    Erhielt 29 Danke für 25 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    also wir haben die letzten 12 Jahre Steuerungen der Firma Schneider eingesetzt. Der Firmen- bzw. Markenname ändert sich sowieso ständig...

    Von uns eingesetzte Steuerungstypen:

    Twido
    kompakt, modular, sehr mächtig, sehr günstig
    programmierbar unter TwidoSoft (Software jedoch eingestellt)
    programmierbar unter TwidoSuite (aktuelle Software)

    TSX Mikro
    mittlere Steuerung
    programmierbar unter PL7 (schöne Software)
    Steuerung wird jedoch sicher bald abgekündigt

    Modicon M340
    mächtige Steuerung, die deutlich über der Mikro platziert ist
    unterstützt den "eigenen" Bus Unitelway aber nicht mehr !!
    programmierbar nur unter UNITY

    TSX Premium
    unsere hauptsächlich eingesetzte Steuerung
    modular, erweiterbar, unterstützt einige Bussysteme
    programmierbar unter PL7 und nunmehr vorzugsweise Unity

    TSX Quantum
    Großsteuerung, war für uns nicht relevant
    programmierbar unter Concept
    programmierbar unter Unity

    STB Adantys
    modulares I/O-System mit diversen Busanschaltungen
    programmierbar unter Advantys Konfogurator

    dann wären da noch diverse programmierbare Relais etc.

    Wie du siehst, hat sich einiges getan. Je nach Anwendungsfall wäre die Steuerung auszuwählen und damit die zugehörige Software. Was mich stört, ist dass es so viele verschiedene Programmierpakete gibt. Am besten wäre, mit nur einem Paket das Auslangen finden zu können.

    Was willst du eigentlich machen, und ist Kompatibilität gefragt?

    LG

Ähnliche Themen

  1. Schneider Modicon TSX Micro Datenaustausch mit C++ Software
    Von mkRE im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 19:22
  2. Drucken an neuen OP/TP's
    Von Josef Mora im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 11:25
  3. Zykluszeit mit der Modicon M340 von Schneider
    Von peterpan im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 21:36
  4. AEG Modicon 250
    Von Keeper im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2006, 22:16
  5. Suche: neuen Job
    Von Michael Schneider im Forum Suche - Biete
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 13:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •