Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: beckhoff bc9000 Signalübertragung WAN

  1. #1
    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bin neu hier und habe wenig Erfahrung mit Foren und praktisch keine mit SPS - wenn was nicht passt, bescheid sagen.

    Möchte mit 2 BC9000 und den Klemmen KL3011 und 4011 ein analoges Signal aufnehmen, über das Internet übertragen und dann wieder als analoges Signal ausgeben. Das Ganze aber ohne zwischengeschalteten PC. Habe versucht mit dem System-Manager von TwinCat das ganze ohne Hardware zu simulieren, aber bis jetzt erfolglos.
    Bevor ich damit weitermache ein paar grundsätzliche Fragen:

    1. Ist das Vorhaben mit der genannten Hardware überhaupt umsetzbar ?
    2. Ist mit der TwinCat Software eine Simulation des obigen Vorhabens ohne Hardware möglich ?
    3. Wie sind die BC9000 grundsätzlich zu konfigurieren, damit Obiges funktionieren kann ?
    4. Können die BC9000 auch nach Ablauf des 30 Tage-Trials von TwinCat noch mit dieser Software konfiguriert werden ?

    Auch wenn die Fragen etwas wirr oder naiv wirken mögen, für jede Hilfestellung bin ich dankbar
    Zitieren Zitieren beckhoff bc9000 Signalübertragung WAN  

  2. #2
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich kenne mich mit Beckhof nicht so gut aus.
    Die BC 9000 ist doch nur ein Controller und beinhaltet keine CPU.
    Meines wissen benötigst du auch bei Beckhoff eine Logik um einen Eingang auf einen Ausgang zu schreiben. Sprich eine CPU oder einen PC.

    Ruf doch einfach mal Morgen bei denen beim Support an.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  3. #3
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    @maxi:
    Der BC9000 ist eine Mini-SPS. BKsind die Teile die nur als Koppler arbeiten und keine SPS-Funktionaliät haben.


    Zitat Zitat von juergen69 Beitrag anzeigen
    Möchte mit 2 BC9000 und den Klemmen KL3011 und 4011 ein analoges Signal aufnehmen, über das Internet übertragen und dann wieder als analoges Signal ausgeben.
    Na ja, wie soll denn die Anbindung ans Internet erfolgen? Mittels Router an eurem LAN? Mit Modem?
    ... das muss zunächst mal geklärt werden.
    Zitat Zitat von juergen69 Beitrag anzeigen
    Habe versucht mit dem System-Manager von TwinCat das ganze ohne Hardware zu simulieren, aber bis jetzt erfolglos.
    Wie hast du das simuliert?
    Zitat Zitat von juergen69 Beitrag anzeigen
    2. Ist mit der TwinCat Software eine Simulation des obigen Vorhabens ohne Hardware möglich ?
    Der System Manager ist ein Tool zur Hardwarekonfiguration. "Simulieren" wirste damit wohl nicht können.
    Zitat Zitat von juergen69 Beitrag anzeigen
    4. Können die BC9000 auch nach Ablauf des 30 Tage-Trials von TwinCat noch mit dieser Software konfiguriert werden ?
    Ja. Einfach TwinCAT deinstallieren und wieder neu installieren.
    Zitat Zitat von juergen69 Beitrag anzeigen
    1. Ist das Vorhaben mit der genannten Hardware überhaupt umsetzbar ?
    ...
    3. Wie sind die BC9000 grundsätzlich zu konfigurieren, damit Obiges funktionieren kann ?
    Ich würde zunächst mal tippen, dass ein BC dafür zu wenig kann. PC-Systeme können ja ohne Probleme ein Modem einbinden, ein VPN aufbauen und spezielle Netzwerkkonfigurationen realisieren.
    BCs haben ja kein Betriebssystem mit all diesen Features.

    .. schreib mal mehr über die Internetanbindung an sich.

  4. #4
    Registriert seit
    08.12.2008
    Beiträge
    159
    Danke
    1
    Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Hallo Juergen,

    ich glaube nicht dass Du das so ohne weiteres hinbekommst.
    Problem hierbei ist die Verbindung ins Internet. Du musst eine VPN-Verbindung zwischen dem Quell und dem Zielsystem herstellen.
    Problematisch hierbei ist als erstes die dynamischen IP-Adressen der DSL-Router. Da diese ständig wechseln findest Du Deinen Partner nicht. d.h. Du brauchst zunächst schon mal fixe IP-Adressen.
    Dann müssen die Router so eingestellt sein, dass Du von Aussen, sprich Internet, auf die Ethernet-Geräte dahinter kommst. Ist im Normalfall auch geblockt.
    Ist also alles nicht ganz so einfach.
    Wie sieht es denn mit den Routern aus. Kannst Du ne fixe IP bekommen?
    Egal was passiert: Nur nicht den Sand in den Kopf stecken!

  5. #5
    juergen69 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Alle zusammen,

    erstmal ein Dankeschön für die Posts. Ich sollte vielleicht ergänzen, dass die Idee mit den BC's von Beckhoff nicht von mir stammt. Ich wurde gebeten, nur mal einen kurzen Blick auf die TwinCat-Software zu werfen. Dass die BC9000er für das Vorhaben geeignet seien, ist die Aussage von Beckhoff selbst.

    Zur Anbindung an das Internet:
    Das es mit dem klassischen Client-Server-Konzept nicht funktionieren kann ist mir schon klar. Vorstellbar wären feste IP's (realisierbar) oder eine Lösung mittels DynDNS. Vorerst bleibt dies aber eine BlackBox.

    Versuche mit der TwinCat-Software:
    Die bisherigen Versuche beschränken sich auf den System-Manager. Habe hier beispielsweise ein virtuelles Ethernet als Gerät angefügt. Diesem habe ich die 2 Boxen angefügt und die jeweilige Ein- und Ausgangsklemme. Dazu kommt dann noch eine Verknüpfung von DatenEin der Eingangsklemme mit DatenAus der Ausgangsklemme. Habe das Ganze dann mit der Auswahl Zielsystem-Local in den Modus Config-FreeRun bekommen und kann jetzt auch den Ein- und Ausgang schreiben.
    Was mir jetzt fehlt, ist dass ich den Eingang schreibe und der Ausgang automatisch geschrieben wird. Mit der Verknüpfung allein ist es wohl nicht getan.


    Bis dahin
    Jürgen

  6. #6
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Zwei VPN-Router, Bintec, Lancom und Co. und ab geht die Luzi ...
    Diese stellen eine transparente Netzwerkverbindung her ...

    Um das Problem mit den wechselnden IP's würden sich die Router kümmern.

    Die fixe IP - Internetseitig - wäre nicht mal unbedingt notwendig.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  7. #7
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    östliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    259
    Danke
    33
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    die BCs könnten sich dann über MODBUS oder ADS miteinander unterhalten. MODBUS-Lib kostet meines Wissens, ADS-Lib ist umsonst.

  8. #8
    juergen69 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    habe eure Antworten nochmals durchgearbeitet, mit folgendem Ergebnis:

    1. VPN-Router is ne sehr gute Idee - kann jetzt bei den entsprechenden Anbietern nachsehen.
    2. Die Aufgabe des TwinCat System-Managers ist mir jetzt einigermaßen klar (zumindest soweit, dass damit Nix zu simulieren ist).
    3. Mit dem Tip zu den ADS-Lib habe ich im Beckhoff-IS jetzt auch die PLC-Libraries speziell für die BC's gefunden. Da sind auch die FB's für die Kommunikation beschrieben.

    Werde mich erstmal mit den Libraries beschäftigen.

    Hat jemand Ahnung, was ein entsprechendes Demokit bei Beckhoff kostet, im ebay hab ich nichts gefunden

  9. #9
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    östliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    259
    Danke
    33
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    will Dich nicht verwirren. Aber mir sit noch 'ne Idee gekommen.
    Kannst Du nicht auf der Eingangsseite einen BK nehmen und auf der Ausgangsseite einen BC und die Kanäle des BK im TwinCat-Systemmanager mit den SPS-Variablen des BC verknüpfen.

  10. #10
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von juergen69 Beitrag anzeigen
    Dass die BC9000er für das Vorhaben geeignet seien, ist die Aussage von Beckhoff selbst.
    Kommt auch immer drauf an, wie die Aufgabenstellung beschrieben wurde.
    Ich denke mit einem BC wird es gehen, wenn die Internetverbindung an sich so gestaltet werden kann, dass beide BCs sich gegenseitig ohne Probleme "sehen". Also alle Routen entsprechend vorhanden sind, z.B. durch einen VPN.
    Zitat Zitat von juergen69 Beitrag anzeigen
    Versuche mit der TwinCat-Software:
    Die bisherigen Versuche beschränken sich auf den System-Manager. Habe hier beispielsweise ein virtuelles Ethernet als Gerät angefügt.
    Der Ansatz ist nicht ganz richtig.
    Im System Manager werden die E/As des Controllers konfiguriert.
    Das "virtuelle Ethernet" benötigst du z.B. um aus Sicht des PCs den BC konfigurierst.
    Die Verbindung BC <-> BC lässt sich hier nicht konfigurieren... ich wüsste zumindest nicht wie.

    Der Ansatz mit ADS-Funktionen scheint mir schon richtig. Nur die Route zwischen den BCs muss einwandfrei funktionieren.

    Wenn's preislich ok ist würde ich gleich zu nem kleinen IPC der CX-Reihe greifen. Dort kannste dann auch Sachen wie nen Webserver oder VPN direkt realisieren:
    http://www.beckhoff.de/default.asp?e...000_cx9010.htm

Ähnliche Themen

  1. Beckhoff BC9000 mit VB.net
    Von paul1010 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2015, 11:00
  2. beckhoff cpu bc9000 want
    Von andreautomation im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 13:40
  3. Beckhoff BC9000
    Von TomCatShS im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 23:30
  4. BC9000 Beckhoff OPC
    Von Crossbones im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2006, 14:37
  5. Beckhoff BC9000 - wie per ADS erreichen?
    Von Joy im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 23:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •