Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: existiert ein Konverter Mitsubishi A2CPUR21 auf s7? Oder Befehlsatz?

  1. #1
    Registriert seit
    15.01.2008
    Beiträge
    14
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    wir möchten gerne eine Mitsubishi Steuerung auf den s7-Standart heben.
    Leider habe ich noch keine Information über den Befehlssatz der A2CPUR21 gefunden.
    Wenn es einen Konverter gibt der die Mitsubishi Steuerung auf S7 übersetzt, könnte es mir weiterhelfen.
    Oder hat jemand einen Link oder Doc mit dem Befehlsatz?

    Gruß Nightstorm
    Zitieren Zitieren existiert ein Konverter Mitsubishi A2CPUR21 auf s7? Oder Befehlsatz?  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Link zum Handbuch geht nicht so direkt:
    www.mitsubishi-automation.de
    Support - Download
    Handbücher auswählen
    Begriff "Q" eingeben

    Da gibts dann ein Handbuch welches sich A/Q Programmieranleitung nennt (Nummer 087432)

    Ein direktes Übersetzen oder Compiler wird es mit Sicherheit nicht geben,
    dazu sind die Befehlssätze mitunter einfach viel zu unterschiedlich.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    Nightstorm (24.03.2009)

  4. #3
    Nightstorm ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.01.2008
    Beiträge
    14
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die fixe Antwort.
    Das ganze hat mich schonmal ganz gut vorran gebracht.
    Leider scheinen die Dokumente nur für neuere MELSEC-Steuerungen zu sein.
    Kannst du mir sagen was die Bxxx Symbole sind?
    X und Y sowie M hat sich mir schon erschlossen.

    Gruß Nightstorm

  5. #4
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    B sind Linkmerker. Glaub das hat was mit dem Melsecnet zu tun.. lange her.

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....
    Zitieren Zitieren Mitsubishi  

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu sps-concept für den nützlichen Beitrag:

    Nightstorm (24.03.2009)

  7. #5
    Nightstorm ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.01.2008
    Beiträge
    14
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke erstmal,
    hat mich wieder mal einen kleinen Schritt weitergebracht.

    Gruß

  8. #6
    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    bei deiner A2CPUR21 handelt es sich um eine CPU mit NETII Koplung zu anderen Steuerungen.
    Du könntest die die arbeit mit der Übersetzung sparen, wenn du bei Mitsubishi bleibst.
    Es gibt neue Racks womit man die alten E/A-Karten weiterverwenden, und eine CPU der neuen Generation verwenden kann.
    Dabei handelt es sich um die sehr Leistungsstarke Q-Serie bzw. iQ-Serie.
    Du kannst dann das Programm weiterverwenden und sparst dir eine Menge
    Hardwarekosten

    Zitieren Zitieren Es geht auch einfacher  

  9. #7
    Nightstorm ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.01.2008
    Beiträge
    14
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi Paul,

    das mit der Verlinkung habe ich auch schon gemerkt .
    Der Kunde will aber seinen ganzen SPS-Stand von Mitsubishi auf S7 umrüsten. Da habe ich als Programmierer keinen einfluß drauf.

    Gruß Nightstorm

  10. #8
    Registriert seit
    13.06.2007
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    89
    Danke
    15
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von PaulMelsec Beitrag anzeigen
    Es gibt neue Racks womit man die alten E/A-Karten weiterverwenden, und eine CPU der neuen Generation verwenden kann.
    Dabei handelt es sich um die sehr Leistungsstarke Q-Serie bzw. iQ-Serie.
    Du kannst dann das Programm weiterverwenden und sparst dir eine Menge
    Hardwarekosten

    Hallo Paul Melsec

    wie heissen diese Racks, gibts es auch welche für die A1S-Serie oder nur für die A-Serie?

    Gruß GFI
    Zitieren Zitieren Neue Racks für alte E/A  

Ähnliche Themen

  1. Relais gesucht. Existiert so etwas?
    Von forellengarten im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 20:54
  2. Prüfen ob Variable existiert (WinCC 6.2)
    Von Jochen Kühner im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 12:03
  3. Bosch CL200 - Befehlsatz
    Von Kieler im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.09.2007, 09:50
  4. Panel PC 577 existiert nicht in der Bibo
    Von geduldiger im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 17:07
  5. WF470 Ersatzmonitor oder Konverter
    Von riesermauf im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 01:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •