Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: F1 Ampelsteuerung (programmieren)

  1. #1
    Registriert seit
    27.04.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich muss im Rahmen eines Schulprojektes ein kleines Programm programmieren. Leider bin ich überhaupt net fit darin...
    Ich will eine Formel 1 Ampelsteuerung machen

    Kann mir evtl jemand helfen??? (Program.sprache muss FBS sein)

    Ich erkläre mal den Ablauf der Ampel:

    Ich habe nur 4 Ausgänge Q1 - Q4, deswegen habe ich nur 3 statt 5 rote Lichter (Q1-Q3) und 1 rotes Licht (Q4)

    1) Einführungsrunde

    - Wenn ich Eingang1 setzte dann sollen Q1 - Q3 angehen
    - 2 Min später soll Q3 von alleine ausgehen ohne dass ich am Eingang etwas einstelle/drücke
    - Weitere 30 Sek später soll auch Q2 ausgehen
    - Nochmal 30 weitere Sek danach soll auch Q1 ausgehen und gleichzeitig Q4 angehen


    2) Startphse (wichtiger als 1))

    - wenn ich Eingang2 setze, dann soll nach 1 Sek Q3 angehen
    - 1 Sek danach soll von alleine wieder Q2 anghen, Q3 bleibt auch an
    - 1 Sek später soll Q3 angehen, Q1+2 bleiben an
    - Nach 1 bis 3 Sek (geil wäre eine Zufallsvaraible, sonst halt einfach nach 2 Sek) sollen Q1 - Q3 ausgehen
    - Nach 20 Sek soll Q4 angehen



    Würde mich freuen, wenn irgendwer der ziemloch fit ist im programmieren u für den das nicht so viel aufwand ist mir helfen könnte.


    Danke im Vorraus, Viele Grüße
    Zitieren Zitieren F1 Ampelsteuerung (programmieren)  

  2. #2
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    im wunderschönen Elbtal
    Beiträge
    658
    Danke
    119
    Erhielt 147 Danke für 131 Beiträge

    Standard

    wenn du hier im forum schonmal bissl gelesen hättest, würdest du wissen, das hier sicherlich keiner deine hausaufgaben machen wird...und dir ne fertige lösung presentiert.

    du must auch schon mal nen anfang machen sagen wo du nicht weiterkommst...

  3. #3
    21zickler ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.04.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @ Homer 79:

    verstehe deine einstellung....verstehe aber nicht, dass du dich dann Homer nennst. Homer wäre zu faul und zu doof selber nach zu denken. Besser du nennst dich also Lisa Ich nenne dich auf jeden Fall Lisa

    ich habe echt kein plan....habe mich eingelesen und so... kann ich das Problem mit Flip Flops realisieren oder was für Bausteine schagt ihr so vor..? Was meinst du Lisa?

  4. #4
    Registriert seit
    28.03.2008
    Beiträge
    142
    Danke
    19
    Erhielt 25 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Was für eine Steuerung?

    Das ist doch nur eine Verkettung von Zeitgliedern. Eingang1->Zeitglied1->Zeitglied2->usw.

    Dann kannst Du die einzelnen Stufen noch verknüpfen und damit die Lampen steuern.
    Komm und wecke den Teufel unter meiner Schädeldecke. Das Chaos hat die Macht!

  5. #5
    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    628
    Danke
    109
    Erhielt 42 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    Guck (Goog..)

    dir mal eine Ablaufsteuerung an, dann male dir den Ablauf auf, das hilft meist sehr gut...

    Btw, in einem uralten elektronik Kurs haben Die mal mit nem Takt und nem Zähler gearbeitet: 00= grün, 01= rot, 10=gelb, 11= rot/ gelb, vllt auch ne Idee...

    Greetz Tom

  6. #6
    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    155
    Danke
    50
    Erhielt 28 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von TommyG Beitrag anzeigen
    Guck (Goog..)

    dir mal eine Ablaufsteuerung an, dann male dir den Ablauf auf, das hilft meist sehr gut...

    Btw, in einem uralten elektronik Kurs haben Die mal mit nem Takt und nem Zähler gearbeitet: 00= grün, 01= rot, 10=gelb, 11= rot/ gelb, vllt auch ne Idee...

    Greetz Tom

    guter Rat Ablaufplan aufzeichnen, die Aufgabe ist schon very easy, Zeitglieder, Flipflops usw.. Einfach anfangen, alles andere kommt von alleine.
    Wegen Homer, der hat schon recht. Du sollst aber nicht so zornig werden und es so annehmen, wie es ist. also nix mehr lisa

    Gruß
    Nothing is easier than being busy and nothing more difficult than being effective. (R. Alec Mackenzie)


  7. #7
    Registriert seit
    16.07.2007
    Ort
    Weyhe b. Bremen
    Beiträge
    214
    Danke
    23
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also das sollte jeder mit Grundwissen hinpfuschen können.

    Ich sehe es das Problem, das in der Schule und den meisten Betrieben eine echt schlurige Programmierung vermittelt wird.

    Ich würde für jeden Ablauf nen FB schreiben etc...

    Meine Kollegin, die sich nicht weitergebildet haben, und nur das Wissen aus der Schule/Ausbildung haben, würden alles in einen Baustein schreiben, mit wilden verknüpfungen und tausenden von Timern.

    Ich denke hier liegt eher die Herausforderung eine elegante, übersichtliche Programmierung auf die Beine zu stellen.


    Und nein, hier wird keiner deine Hausaufgaben machen

    Obwohl ich mir n spass draus machen würde, die falsch zu machen hehe
    Nur mit Wlan hat man Élan!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 22:59
  2. Ampelsteuerung
    Von Mike369 im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 14:06
  3. Ampelsteuerung
    Von Domi55 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 19:36
  4. Ampelsteuerung
    Von SPS-Mirk im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.10.2007, 18:30
  5. Ampelsteuerung
    Von MarioS007 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.01.2007, 00:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •