Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: WinPLC7 V4 VIPA. ASCII Protokoll

  1. #1
    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    155
    Danke
    50
    Erhielt 28 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    bin seit kurzem mit VIPA SPS CPU313 SC beschäftigt.
    Möchte ein ganz einfaches Programm schreiben, was mir übers Hyperterminal eine Zeichenkette schickt.
    SFC216 zum Parametrieren
    SFC217 zum Senden
    SFC218 zum Empfangen
    Ja so stehts im Handbuch und parametriert hab ichs auch. Ich habe sogar ein kleines Programm vom VIPA-Support bekommen und dat auf die SPS aufgespielt. Komischerweise steht bei mir im RetVal beim SFC217 (wenn ich anfange etwas zu senden, mit merker oder flanke am Eingang) eine 809Ah (Schnittstelle existiert nicht oder ist nicht definiert)
    hatte jemand schon ähnliches problem?
    Na ja Vipa support, da muss ich leider sagen, dass bei Siemens ich zumindest an dem gleichen Tag eine Antwort und einen Lösungsvorschlag bekam.

    Gruß
    Nothing is easier than being busy and nothing more difficult than being effective. (R. Alec Mackenzie)

    Zitieren Zitieren WinPLC7 V4 VIPA. ASCII Protokoll  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Ich hab das schon problemlos gemacht. Hat deine VIPA wirklich auch eine serielle SS? Nicht das das eine Fehllieferung oder -bestellung ist.

    Edit: Ich seh grad ich hab mich etwas verlesen bei dir, ich hatte eine 200-er VIPA
    Geändert von Ralle (29.04.2009 um 17:11 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Avatar von com
    com ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    155
    Danke
    50
    Erhielt 28 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    hi, MPI und PBD/PtP Schnittstellen. 2 Stück.
    die zweite unterstüzt ASCII und EXT/STX

    Gruß

    dat it aba lüstig


    (im handbuch stehts, man muss die zweite Schnittstelle (X3) auf PtP von Profibus umschalten)
    die Sache ist die, wenn ich die SPEED7 CPU auf den Rack 2 ziehe, gibt es nur eine Schnittstelle undzwar die X2 lüstig
    hab bei VIPA angerufen: der Support war etwas ahnunglos.
    Ich spiele jezz einfach weiter mit verschiedenen CP's mal gucken, was dabei rauskommt


    (der Ethernet-Kommunikationsprozessor ist aber dabei und die I/Os auch, nur die X3 fehlt.)


    Gruß
    Geändert von com (29.04.2009 um 15:13 Uhr)
    Nothing is easier than being busy and nothing more difficult than being effective. (R. Alec Mackenzie)


  4. #4
    Registriert seit
    18.08.2006
    Beiträge
    92
    Danke
    0
    Erhielt 24 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich gehe davon aus, dass es eine 313 SC/DPM ist da Sie in Ihrem Post schreiben, dass sich auf der CPU eine PBDP/PtP-Schnittstelle befindet.

    Bitte platzieren Sie auf dem Rack einen CP342-DP (V5.x) und vernetzen Sie diesen. Dann platzieren Sie auf dem Mastersystem einen Slave "VIPA_Speedbus" aus der GSD-Datei "Speedbus.gsd". Diese GSD-Datei befindet sich in der Rubrik "Weitere Feldgeräte DP->I/O->Vipa GmbH".
    Wichtig ist, dass der Slave die DP-Adresse 100 hat.

    Danach platzieren Sie im Slave das Modul "313-6CF03 313SC/DPM". Über einen Doppelklick auf dem Steckplatz erhalten Sie den Dialog zum Verändern der Parameter des Moduls, in diesen können Sie die X3 auf PtP einstellen.

    Gruß

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu WeissT für den nützlichen Beitrag:

    com (29.04.2009)

  6. #5
    Avatar von com
    com ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    155
    Danke
    50
    Erhielt 28 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Ok, ich war fast so weit

    Der VIPA-experte hat mir den weg fast genau so beschrieben "fast"
    ich hatte nur Probleme mit dem Ethernet modul und ich sollte auch eine Siemens SPS auf Rack 2 setzen. (die weiteren Schritte waren etwas kniffig)

    ich probier Ihren Vorschlag aus

    Vielen Dank WeissT
    Geändert von com (29.04.2009 um 16:56 Uhr)
    Nothing is easier than being busy and nothing more difficult than being effective. (R. Alec Mackenzie)


  7. #6
    Avatar von com
    com ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    155
    Danke
    50
    Erhielt 28 Danke für 14 Beiträge

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von WeissT Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich gehe davon aus, dass es eine 313 SC/DPM ist da Sie in Ihrem Post schreiben, dass sich auf der CPU eine PBDP/PtP-Schnittstelle befindet.

    Bitte platzieren Sie auf dem Rack einen CP342-DP (V5.x) und vernetzen Sie diesen. Dann platzieren Sie auf dem Mastersystem einen Slave "VIPA_Speedbus" aus der GSD-Datei "Speedbus.gsd". Diese GSD-Datei befindet sich in der Rubrik "Weitere Feldgeräte DP->I/O->Vipa GmbH".
    Wichtig ist, dass der Slave die DP-Adresse 100 hat.

    Danach platzieren Sie im Slave das Modul "313-6CF03 313SC/DPM". Über einen Doppelklick auf dem Steckplatz erhalten Sie den Dialog zum Verändern der Parameter des Moduls, in diesen können Sie die X3 auf PtP einstellen.

    Gruß

    Super! Alles wunderbar geklappt!
    Vielen Dank

    Gruß
    com
    Nothing is easier than being busy and nothing more difficult than being effective. (R. Alec Mackenzie)


  8. #7
    Registriert seit
    24.07.2007
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    20
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Com, habe auch nun ein ähnliches Problem. Da du ein erfahrener User bist und ich ein Neuling bin hab ich einige Fragen an dich.
    Auf meiner 200er VIPA sind zwei Module 240-1BA20. Beide sollen gleichzeitig mit je einem Teilnehmer kommunizieren. An beiden Schnittstellen muss erst einmal die Config abgeglichen werden. Hierzu muss die Baudrate abgefragt und eingestellt werden. Meine Fragen:
    1. Wie bekomme ich die SFC216, SFC217 und SFC218 an die entsprechende Adresse angebunden?
    2. Wie kann ich die Baudrate einstellen?

    Zu 2. habe ich mir gedacht mit der Baudrate 9600 anzufangen und bis 115200 hochzuschaukeln, das Testtelegramm mit dem SFC217 zu senden, es anschließend die Antwort des Teilnehmer mit dem SFC218 aufzufangen und mit den hinterlegten Vorgaben zu vergleichen.

    Grober Ablauf:
    1. Setze Baudrate
    2. Sende Testtelegramm
    3. Empfange Antwort auf Testtelegramm
    4. Vergleiche
    5a. Wenn Antwort mit Vorgabe passt, dann setze Merkerbit
    5b. Wenn Antwort ungleich mit Vorgabe, dann wechsle die Baudrate und beginne mit 1.
    Gruß

    Carsten

  9. #8
    Registriert seit
    24.05.2006
    Beiträge
    234
    Danke
    14
    Erhielt 77 Danke für 57 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Für den 240-1BA20 sind nicht die SFC216-218 der 200er CPUs zu verwenden, sondern spezielle Hantierungsbausteine. Wie das alles geht steht z.B. im Handbuch, zu finden hier: http://www.vipa.com/uploads/tx_sbdow...BA20_12-42.pdf
    Die Hantierungsbausteine finden sich unter: http://www.vipa.com/uploads/tx_sbdow...ek_V131_02.zip

Ähnliche Themen

  1. S7 300 und CP341 ASCII Protokoll
    Von ralfsps im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 13:57
  2. WINPLC7 Symbolik
    Von mariob im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 10:08
  3. CP 340 ASCII Protokoll - keine Funktion
    Von fr4nk im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 12:11
  4. Vipa System mit S7 Protokoll ansprechen ?
    Von Prybe im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 15:11
  5. VIPA WinPLC7
    Von Oliver im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 20:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •