Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Welche SPS?

  1. #21
    maximb ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    42
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    allerdings eine vernünftige Rampe kann man damit schlecht erstellen (wenn du diese überhaupt benötigst)
    Rampe wäre schon wichtig, da hohe Drehzahlen erreicht werden sollen.

    Die Wago ist mir auch sehr sympatisch und deswegen wird sie wohl auch die erste Wahl sein. Für das Bediengerät habe ich nun viele Firmen gefunden, die Folientastaturen herstellen mit den jeweiligen Gehäusen dazu. Das ist günstig und genau das was ich brauche, nämlich für den Fall, dass Arbeiter mal einen Punkt nachteachen müssen.

    geht es hier um günstig weil....... privat oder oder oder ??????
    Weil ...
    1. wir Zulieferer in der Automobilindustrie sind und es auch uns ganz gut getroffen hat
    2. die Aufgabe mit unserem jetzigen Lader ebenfalls realisierbar wäre (Kuka Roboter) und es nur der Taktzeit dient
    3. die SPS nur einen kleinen Lader mit Verfahrwegen von 700x300 mm steuern soll, da der Rest ebenfalls von unserem Roboter erledigt wird
    Ich kenne mich auf diesem Gebiet noch relativ wenig aus, doch ich denke, dass dafür eine Low-Cost Lösung ausreicht. Bei der Siemens fehlt mir der strukturierte Text.

    Aber die Wago passt da schon ganz gut. Danke für euere Tipps und Ratschläge!

  2. #22
    Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Grubba Beitrag anzeigen
    Würde auch die Wago nehmen. Als Display könntest Du z.B. ein Touchpanel der Fa. Exor nehmen (z.B. ev035). Kostet ca 400€ und kann ohne weitere Treiber oder Anpassungen über Ethernet-Modbus an die Wago angeklemmt werden. Allerdings ist die Software dazu aber nicht umsonst. Aber selbst mit diese Software würdest Du wohl noch unter 1500€ liegen.

    Mit der Wago und den Stepperklemmen kann man dann aber schon ne ganze Menge machen. Habe hier auf dem Schreibtisch schon mal rumgespielt, es lässt sich sogar ein (mehr oder weniger) genaue Bahnsteuerung programmieren. Ausserdem sind für die Stepperklemmen schon sämtliche Grundfunktionsbausteine fertig vorprogrammiert.
    Bei der eV Serie (effective View) ist die Software kostenfrei mit dabei. Der eVDesigner kostet soweit ich weiß keinen Cent, anders bei dem Designer 6.
    Alternativ kannst Du sicherlich auch die neue eTOP300 Serie von EXOR nehmen, die hat ebenfalls Ethernet und ist momentan günstig zu bekommen.

  3. #23
    Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    12
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,

    schaumal bei Mitsubishi.
    Auch die kleinste FX1S10MT-DSS (134Euro) kann mit strukturiertem Text programmiert werden (leider sehr bergrenzt) und kann 2 Achsen kontrollieren.
    Ich wuerde dir eher eine FX3G fuer viel strukturierten Text empfehlen (bis zu 32k Schritteprogramspeicher!)
    Dazu ein kleines multisprachen GT1020 (199Euro) und Du bist bei der H/W fuer 333Euro dabei. Falls Du auf strukturierten Text verzichten kannst, bekommst Du auch eine gratis S/W fuer bis zu 1000 Programmschritte Ansonsten sind nochmal 300Euro fuer den GX IEC Developer und 250 Euro fuer den GT Designer dabei.

    Kann (fast) alles.

  4. #24
    Registriert seit
    04.12.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielleicht wäre auch ein Sabo TKS.707.12 für dich interessant?
    Für 599 € würd es als Paket jedenfalls nicht das Budjet sprengen.

    Gruß MdS
    Zitieren Zitieren Sps  

  5. #25
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    106
    Danke
    2
    Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    OMRON Startpaket, bis September limitiert.
    siehe:
    http://industrial.omron.de/de/news/p...on.html?page=1
    399,- Euro , alles drin:
    Steuerung, Bediengerät, Netzteil, Software, Kabel
    und ST kann sie in FBs, 2 Puls-Ein/Ausgänge (100kHz) und Rampen als eingebaute Funktionen: Befehle ACC, PLS2,usw.

    www.omron.de

    und auch für Support:
    www.myomron.com Alle Artikel automatisch übersetzbar.
    Zitieren Zitieren OMRON Starterpaket  

  6. #26
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    106
    Danke
    2
    Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Vielleicht ist das ja was für euch?

  7. #27
    Registriert seit
    11.08.2009
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Auch soll es für die Steuerung kleine Bedieneiheiten geben, damit man einige Punkte manuel mit dieser speichern kann.Da der Funktionsumfang nicht sehr gross ist, wäre eine S7 wohl überdimensioniert, oder? Welche SPS bzw. welchen Hersteller könnte man mir bei diesem Projekt empfehlen? Steuerung + Bedienteil + Software sollten bis 1500€ kosten.
    Buy sth cheap, to China Wholesale Mall.

  8. #28
    Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    143
    Danke
    4
    Erhielt 27 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Hallo Michael

    ich würde eine ILC130TH von PhoenixContact nutzen, hat einige Onboardsignale, einen Webserver und ist mit PCWORX EXPRESS programmierbar. Je nach Anwendung würden dann weitere Ein/Aussignale kommen. Als Visu würde sich dann der Webserver anbieten. Dann kannst du mit jedem normalen Internetbrowser (mit Java) darauf zugreifen, alternativ einen Webpanel

    die Preise glaube ich sind
    ILC130ETH glaube 249,- Liste
    Webpanel WP04 4" Display 399,- Liste

  9. #29
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    106
    Danke
    2
    Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bugatti66 Beitrag anzeigen
    OMRON Startpaket
    siehe:
    http://industrial.omron.de/de/news/p...on.html?page=1
    399,- Euro , alles drin:
    Steuerung, Bediengerät, Netzteil, Software, Kabel
    und ST kann sie in FBs, 2 Puls-Ein/Ausgänge (100kHz) und Rampen als eingebaute Funktionen: Befehle: ACC, PLS2, usw.
    Angebot verlängert bis Ende Dezember.

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu bugatti66 für den nützlichen Beitrag:

    derwestermann (05.10.2009)

  11. #30
    Registriert seit
    21.11.2009
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bezüglich B&R:

    AutomationStudio kann 30 Tage uneingeschränkt verwendet/getestet werden.
    (Direkter Download der aktuellen Version auf deren Homepage unter Service-Produktbezogene Downloads - AutomationSoftware)

    Weiteres gibt es günstige Maintenance Lizenzen.
    Da kannst du dann bestehende Projekte warten etc.
    Vorteil ist auch, dass keine Laufzeitkosten entstehen, nur bei Umstieg auf eine neue versionsfamilie ist ein "Updatevertrag" notwendig.
    Alle anderen Updates (Bugfixes, Unterstützung für neue Module etc) sind kostenlos.. und direkt im AutomationStudio (ab V2.7 bzw. 3.0) unter tools-upgrades verfügbar.

    Tja und für Takt/Richtung gibts da Zbsp X20DS1119 Module,
    kannst dann wie oben erwähnt hinter einen CAN Buscontroller setzen.

    hoffe ich konnte alle Klarheiten beseitigen

Ähnliche Themen

  1. OPC welche Lib
    Von citybreaker im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 09:08
  2. Welche SPS?
    Von ElekTric im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 12:46
  3. Welche CPU
    Von Boris im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 18:41
  4. Welche SPS und welche Software
    Von allroundpeter im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 10:30
  5. Welche OB's?
    Von PeterPan im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 09:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •