Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: AB MicroLogix 1500

  1. #1
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    772
    Danke
    136
    Erhielt 39 Danke für 35 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, ich habe wie so viele keine Erfahrung mit AB. Nun muss ich aber eine Störung an eben einer MicroLogix 1500 beheben. Dazu benötige ich die Programmiersoftware die ich nicht kenne.

    Meine Vermutung geht in Richtung RSLogix ??
    Leider kenne ich das System nicht, welche Programmiersoftware für welchen Kontroller benötigt wird.

    Kann mir jemand diesbezüglich helfen bzw. die Lizenzbediengungen erklären?
    irgendetwas ist ja immer...
    ING. Gerald Miedler
    Zitieren Zitieren AB MicroLogix 1500  

  2. #2
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    die ganz wenigen Male, die ich mit AB zu tun hatte, da war ein Micrologix 1500 LRP serie C mit dem Prozessor ML1510 dabei. Zu programmieren mit RSLogix500 Starter. Aber das ist (in meinen Augen) ein RIESENSCHEISS. Da brauchst Du passend zur Controllerfirmware die Entwicklungssoftwareversion, oder musst dann (erinnert irgendwie an Flex) den Prozessor passend zur Software hochrüsten. Aber - bitte - ich bin alles andere, nur kein AB-Experte.

  3. #3
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Hier solltest du alle Infos finden:
    http://www.ab.com/en/epub/catalogs/1...16247/1239756/

    Konditionen solltest du da anfrage:
    http://rockwellautomation.de/

    Lizenzrechtlich ist das eine vollwertige Programmiersoftware, und ehrlich ich würde mir wirklich überlegen,
    für eine einmalige Fehlersuche eine derartige Software zu kaufen, aber das ist nur meine Meinung ...

    @Perfektionist
    Der Riesenscheiß ist so zwar korrekt, aber bei der Neuversion sind viele alte Versionen auch mit dabei,
    ist somit also kein wirkliches Problem.

    Was ich wirklich schlimm finde, ist das die sich bezüglich Upgrades etc. die nicht durch Wartungsverträge abgedeckt sind,
    ziemlich arrogant und überhaupt nicht zufriedenstellend verhalten.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    Gerri (27.05.2009)

  5. #4
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    na, das "nicht wirkliche Problem" sehe ich ein wenig anders, wenn ich vor der Kiste steh und erstmal nicht weiss, welche Entwicklungsstufe der Erstellsoftware zu dem Gerät passt. Und mitgeliefert sind da drei bis fünf Altstände (soweit ich mich da noch richtig an unsere 500 Starter und 5000 Mini zurückerinnere).

    Aber wie gesagt - mit AB hab ich nicht viel zu schaffen - vermutlich ist es ganz einfach (z.B. schon mit RSLinx?) rauszukriegen, was für eine FW auf dem Controller/Prozessor drauf ist

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Perfektionist für den nützlichen Beitrag:

    Gerri (27.05.2009)

Ähnliche Themen

  1. Mit einer MicroLogix 1500 übers Internet verbinden?
    Von HSThomas im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2007, 08:56
  2. MicroLogix 1500
    Von rumkiker im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 14:59
  3. Adressierung bei MicroLogix 1500
    Von rumkiker im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.06.2006, 12:06
  4. 1500 User
    Von Heinz im Forum Stammtisch
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.09.2005, 09:29
  5. Im DB 1500 BYTES löschen
    Von kaufmann-michael im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.2004, 00:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •