Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Giddings&Lewis, PIC900, Power Supply CSM

  1. #1
    Registriert seit
    05.03.2005
    Beiträge
    31
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute.

    Wir haben in mehreren Verpackungsmaschinen eine SPS vom G&L im Einsatz. Der Aufbau sieht folgendermassen aus.

    Spannungsversorgung: CMS 50W
    CPU: weiss ich nicht genau welche
    1 x DI 32x24V
    1 x DO 32x24V
    1 oder 2 Sercos-Karten

    Die G&L-SPS dient dem Datenaustausch zwischen der eigentlichen Steuerung (S7-300 und Siemens Industrie-PC) und der Steuerung der Servoantriebe (Indramat) via Sercos-Karte. Ausserdem verwaltet die G&L die einzelnen Packformate.
    Das Problem ist, dass nach ca. 6 bis 8 Monaten die Pufferbatterie bzw. die Spannungsversorgung CMS ihren Dienst teilweise versagt.
    Das Programm in der CPU bzw. im Speicher ist dann komplett verschwunden.
    Wenn man das Programm wieder draufspielt läuft alles wieder ohne Probleme, bis zum nächsten Ausschalten der Maschine mittels Hauptschalter.
    Da wir im Durchfahrbetrieb arbeiten, ist während dieser 6 bis 8 Monate die Anlage insgesamt max. 1 Woche und höchstens 2 Tage am Stück spannungsfrei.
    Das die Pufferbatterie nach so kurzer Zeit leer gesaugt sein soll, ist doch wohl eher unwahrscheinlich. Erst nach einem Austausch der Spannungsversorgung CSM läuft alles wieder wie es soll.
    Wir hatten das Problem bisher an jeder dieser Maschinen, insges. 6 Stück, was nahelegt das es sich um ein grundsätzliches Problem der G&L-SPS handelt.
    Glücklicherweise passierten die Ausfälle noch innerhalb der Garantiezeit, weshalb für uns noch keine Kosten entstanden sind.
    Der Maschinenhersteller hat nach mehreren Anfragen noch keine Aussage zur Ursache gemacht.
    Da die Garantiezeit bald ausläuft, kommen über kurz oder lang doch Kosten auf uns zu.

    Deshalb meine Frage an euch.
    Kenn jemand dieses Phänomen und weiss wo die Ursache liegt?
    Hat schonmal jemand davon gehört?

    Gruss und Dank
    ZIMBO
    Zitieren Zitieren Giddings&Lewis, PIC900, Power Supply CSM  

  2. #2
    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    418
    Danke
    31
    Erhielt 16 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Frag doch einfach (auch) direkt den Steuerungshersteller.

    kurt

Ähnliche Themen

  1. Neue S7-400 Power Supply
    Von paula23 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 11:31
  2. SIMATIC S7-300 6ES7307-1EA00-0AA0 Power Supply
    Von guvi im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 19:53
  3. Leerlaufspannung power supply PS 930
    Von spsholle im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 21:39
  4. Frage zu power supply
    Von der_ingo im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 14:49
  5. ASI Aux-Power
    Von benvontschirnhaus im Forum Feldbusse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 23:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •