Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Siemens LOGO Modem einbinden

  1. #1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    472
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi zusammen,

    ich würde gerne auf einige Steuerung von uns per Ferne zugreifen.

    Siemens schreibt in der Software das es mit einem externen Modem geht, nur leider nicht genau wie, bzw. mit welchem.

    Hat einer eine Idee?
    Zitieren Zitieren Siemens LOGO Modem einbinden  

  2. #2
    Registriert seit
    23.06.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo.

    Für die Logo wurde das INSYS GSM Compact 4.3 entwickelt.

    Verwendet habe ich es nicht, weil es selbst für ein Industriemodem sehr teuer ist. So bleiben meine Logo-Anlagen ohne Modemsupport.
    Bei den meisten anderen Systemen von Siemens geht das TC35-GSM-Modem.
    Nur - so glaube ich zu wissen - leider nicht beim LOGO!

    Gruß
    ursus_minor

  3. #3
    Steve38 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    472
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,

    ja die kenn ich.

    Aber es geht auch mit Modem, dazu braucht man das Siemens LOGO Modemkabel 6ED1057-1CA00-0BA0


    Aber welches Modem brauch ich dazu?

  4. #4
    Registriert seit
    23.06.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Steve38

    Hab mich ein bisschen umgekuckt, und in einem anderen Forum einem Beitrag gefunden, der mein Halbwissen bestätigt.

    http://www.automation.siemens.com/WW...&PostID=143461

    Aber ich bin gespannt, ob´s jemand besser weis.
    Kann ja durchaus sein.

    Also drannbeiben!

    Gruß
    ursus_minor

  5. #5
    Steve38 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    472
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Na, hat aber doch alles nichts damit zutun was ich meine.

    Ich möchte gerne aus der Ferne mein Programm sehen. Und das geht mit einem Analogen Modem. Wenn ich die LogoSoft öffne, dann gibts hier ein Unterpunkt, Modem verbindung herstellen, die möchte ich gerne nutzen.

  6. #6
    Registriert seit
    02.07.2009
    Beiträge
    16
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Beitrag

    Hallo,
    Benutze Binterm http://www.mmvisual.de/indexbinterm.htm seit Jahren.
    Mit dem Programm kann man eine Com-Port Umleitung peer Internet herstellen.
    Zitieren Zitieren Com-Port Umleitung  

  7. #7
    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    36
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also ich hab´s mal mit Diesem hier ausprobiert:
    http://www.conrad.de/goto.php?artikel=197240
    Klappte wunderbar.
    Du brauchst das Modem 2x (1x im Büro, 1x an der Anlage), das Modemadapterkabel und das LOGO! RS232 Programmierkabel.

    Damit funktioniert alles wie mit Direktverbindung (Upload, Download, Online-Test).

    Lt. Handbuch gehen auch andere Typen:
    Eine Modemschnittstelle wird zwischen einem PC und einem LOGO! Basismodul 0BA6
    unterstützt. Sie kann nur in LOGO!Soft Comfort konfiguriert werden. LOGO! 0BA6
    unterstützt die folgenden Modems:
    – INSYS Modem 336 4 1
    – INSYS Modem 56K klein INT 2.0
    Sie können auch andere Modems mit LOGO! 0BA6 einsetzen, sofern diese Modems die
    unter "Modems anschließen (Seite 50)" angegebenen Voraussetzungen erfüllen.

    Unter Seite 50 steht folgendes:
    Die Modems müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllen:
    Sendefähigkeit für 11-Bit-Bytes (8 Datenbits, 1 Stoppbit, 1 gerades Paritätsbit)
    Fähigkeit, AT-Standardbefehle oder Befehle, die als AT-Standardbefehle fungieren,
    auszugeben
    Das an das LOGO! Modemkabel angeschlossene Modem muss über Pol 1 der RS232-
    Schnittstelle einen Strom von mindestens 5 mA liefern können.

    Hier gibt´s auch einen Foliensatz zu dem Modemassistenten (ab S. 134):
    http://www.automation.siemens.com/lo...ing/index.html

Ähnliche Themen

  1. Logo 7 - 2 Logos in Netzwerk einbinden
    Von Puuhbaer im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 13:56
  2. Biete ein Siemens Modem
    Von sonic_229 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 20:34
  3. Moeller PS4 (SPS) & Siemens MC35 (GSM Modem)
    Von rambaldi0085 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 17:01
  4. Biete Siemens TSA-II ISDN Modem
    Von Phillip im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 20:02
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 16:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •