Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: ALU 200 ????

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo...

    habe vor kurzem eine AEG SPS bekommen...leider ist weder im Netz noch sonst irgendwo eine Beschreibung zu finden...

    Die Zentraleinheit heisst ALU200, die Eingänge DEP216, die Ausgänge DAP216...

    Kennt jemand diese SPS und kann mir evtl. Informationen geben wie ich mit dem Ding an muss???

    Thanx, Holger
    Zitieren Zitieren Gelöst: ALU 200 ????  

  2. "Hallo....

    also DOLOG AKF12 ist nicht so leicht zu bekommen...

    Kann man die SPS auch mit Concept oder Proworx programmieren???
    Dann könnt ich das nämlich anhand der Trialversionen ausprobieren...

    Gruss, Holger"


  3. #2
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MrFurious
    Hallo...

    habe vor kurzem eine AEG SPS bekommen...leider ist weder im Netz noch sonst irgendwo eine Beschreibung zu finden...

    Die Zentraleinheit heisst ALU200, die Eingänge DEP216, die Ausgänge DAP216...

    Kennt jemand diese SPS und kann mir evtl. Informationen geben wie ich mit dem Ding an muss???

    Thanx, Holger
    Habe vor ca 16 Jahren mit AEG (heute Modicon oder Cegelec) A350 gearbeitet. Die ALU war ALU 150. Schätze, daß eine ALU 200 dann eher zur A500 gehört. DEP und DAP waren Ein-/Ausgabebeungruppen für mehrer CPUs der Reihe.
    Programmiert wurde das mit "Dolog AKL".
    Was ist deine konkrete Frage?
    Zitieren Zitieren Re: ALU 200 ????  

  4. #3
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    die ALU200 gehört zur Baureihe A120, die Anfang der 90er Jahre aktuell war. Wenn ich das noch richtig weiß, ist dies die Sparversion (ohne gepufferten RAM und Echtzeituhr).
    Das Entwicklungssystem heißt Dolog AKF A120/250 (AKF wie AWL, KOP, FUP), neulich habe ich noch eins bei EBay gesehen.

    Es soll sogar noch eine Firma geben, die A120-kompatible Hardware herstellt - kennt die jemand?

    Peter

  5. #4
    Anonymous Gast

    Standard

    Hallo...

    Das hört sich ja schon mal ganz gut an...

    Wenn ich das richtig verstanden hab heisst die Software zum programmieren der SPS Dolog AKF A120, richtig?

    Gruss, Holger

  6. #5
    Registriert seit
    08.02.2005
    Beiträge
    82
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    habe noch die komplette doku, allerdings in papierform. könnte sie kopieren, ist aber ein ganz schöner batzen. wenn interesse besteht, einfach anmailen.
    gruß lutz
    buenger-sps-technik

  7. #6
    Anonymous Gast

    Standard

    Das zu kopieren wäre zu umständlich....

    Wo könnte man denn die Software herbekommen??? Hat da jemand ne Idee???

    Gruss

  8. #7
    Anonymous Gast

    Standard

    Hallo....

    also DOLOG AKF12 ist nicht so leicht zu bekommen...

    Kann man die SPS auch mit Concept oder Proworx programmieren???
    Dann könnt ich das nämlich anhand der Trialversionen ausprobieren...

    Gruss, Holger

  9. #8
    Anonymous Gast

    Standard

    Hi Holger,

    vor 2 Jahren hab ich das letzte mal ne A120 mit Dolog AKF12 und ProU programmiert udn parametriert falls noch aktuell kann ich mal schauen ob ich irgendwo glaub noch ne elektronische version hab.

    Ciao

  10. #9
    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    wer braucht für sps AKF125 solch sich mit e-mail bei mir melden.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •