Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Probleme bei der A-Serie von Mitsubishi

  1. #1
    Dasy Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit der Mitsubishi Steuerung!!!
    Und zwar möchte ich gerne von einem E200 Bedienterminal auf die A-Serie von Mitsubishi zugreifen, sprich über das Bedienterminal mit einem RS 232
    Kabel das Programm aus der SPS auslesen und überwachen, das ganze mit
    GX-Developer 7.0 oder dem IEC-Developer!!! Kann mir bitte jemnand weiter
    helfen ich weiß nämlich nicht warum das nicht geht!!
    Da ich mit einem Bedienterminal E100 auf die SPS der FX-Serie mit dem GX-Developer das Programm auslesen und überwachen kann!!!
    Über eine Antwort würde ich mehr sehr freuen danke!!
    Zitieren Zitieren Gelöst: Probleme bei der A-Serie von Mitsubishi  

  2. "Hallo,

    Du meinst vermutlich den Transparentmodus des E200? Deine Konfiguration sieht so aus:
    E200 <-> SPS über RS422
    E200 <-> PC über RS232 ????

    Dann müßtest Du eigentlich nur überprüfen:
    -Firmwareversion des E200 >=6
    -im E-Designer Transparentmode eingeschaltet
    -richtiger Treiber im E200 (Mitsubishi A-Serie), zeigt denn das E200 sonst irgendwas von der SPS an?
    -richtige Version des IEC-Developers, die Sparversion kann nur FX, kannst Du denn direlt auf die SPS zugreifen ohne den Umweg über das Display?

    Wenn das alles stimmt und Deine Leitungen sind in Ordnung, solltes es eigentlich funktionieren....

    Peter"


  3. #2
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Du meinst vermutlich den Transparentmodus des E200? Deine Konfiguration sieht so aus:
    E200 <-> SPS über RS422
    E200 <-> PC über RS232 ????

    Dann müßtest Du eigentlich nur überprüfen:
    -Firmwareversion des E200 >=6
    -im E-Designer Transparentmode eingeschaltet
    -richtiger Treiber im E200 (Mitsubishi A-Serie), zeigt denn das E200 sonst irgendwas von der SPS an?
    -richtige Version des IEC-Developers, die Sparversion kann nur FX, kannst Du denn direlt auf die SPS zugreifen ohne den Umweg über das Display?

    Wenn das alles stimmt und Deine Leitungen sind in Ordnung, solltes es eigentlich funktionieren....

    Peter

Ähnliche Themen

  1. B&R schwarze Serie
    Von William700 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.06.2015, 21:46
  2. MAC 50 A-Serie
    Von Elektropeter im Forum Stammtisch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 12:18
  3. B&R schwarze Serie / blaue Serie
    Von weq im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 14:09
  4. Probleme mit einer Mitsubishi A2N CPU!
    Von Techniker im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2005, 12:40
  5. E/As simulieren | Signaltest mit Q-Serie von Mitsubishi
    Von tatwaffe im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2004, 09:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •