Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Probleme bei Vipa Hardwarekonfiguration

  1. #1
    Registriert seit
    02.10.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Böse


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen

    Ich bin dabei, eine VIPA CPU 115 zu programmieren. Nun habe ich aber schon bei der Hardwarekonf. Probleme:

    Wenn ich nach den Vorgaben von Vipa die Konfiguration vornehme, nämlich mit einer 315 2 DP CPU und einem Slave kann ich die Hardware nicht laden.
    Jedesmal reagiert das HW Konfig nicht mehr / stürzt ab. Um den Laptop auszuschliessen habe ich den meines Arbeitskollegen genommen und bei dem ist das gleiche passiert....

    Kennt jemand das Problem oder hat mir ein paar Tipps?

    Danke und Gruss Dom_
    Zitieren Zitieren Probleme bei Vipa Hardwarekonfiguration  

  2. #2
    Registriert seit
    24.05.2006
    Beiträge
    234
    Danke
    14
    Erhielt 77 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Es gibt im HW-Konfigurator verschiedene 315 2 DP.

    Es muss die 315-2AF03 verwendet werden, bei den neueren könnte es schon hakelig werden.

    Ansonsten eine Anfrage an die Vipa-Hotline, die helfen da gerne.

  3. #3
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    99
    Danke
    5
    Erhielt 16 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hi,

    bei der Leiferung der VIPA System 100V CPU müßte eine CD dabei sein, auf der die Handbücher drauf sind. Schau einfach in das Handbuch der CPU System 100V. Wenn die CD fehlt dann einfach das Handbuch unter:
    http://www.vipa.de/de/service/handbuecher/system-100v/
    herunterladen.

    Ich hab noch 2 Screenshots aus dem STEP 7 angehängt.

    Ich wünsche viel Erfolg.

    Sollte doch noch was sein, hier die Nummer für allen VIPA Kummer: 09132/744-1150.

    Viele Grüße

    micha732
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren Hardwarekonfig  

  4. #4
    Dom_ ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.10.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    Erstmals danke für die Tipps die kamen...

    das Problem war ein defekt ausgeliefertes Erweiterungsmodul. Neues eingebaut und alles ging problemlos.... Habe zulange nach Fehlern von mir gesucht

    Nun habe ich doch noch kurz eine andere Frage:

    Wenn ich einige Bausteinä ändere und neulade ist der Speicher schnell voll,
    wie kann ich die nicht mehr benötigten Daten auf einfache Art löschen?

    Ich programmiere noch nicht lange und bin mich daher nicht gewöhnt das ich an die Kapazitätsgrenzen komme

    MFG Dominik
    Zitieren Zitieren Problem gelöst  

  5. #5
    Registriert seit
    04.04.2006
    Beiträge
    239
    Danke
    31
    Erhielt 61 Danke für 51 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Dom_ Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,


    Wenn ich einige Bausteinä ändere und neulade ist der Speicher schnell voll,
    wie kann ich die nicht mehr benötigten Daten auf einfache Art löschen?


    MFG Dominik
    Ist bei Vipa leider so. Du musst den Speicher immer wieder manuell komprimieren damit die alten Bausteine gelöscht werden.

Ähnliche Themen

  1. Vipa und Modbus Probleme
    Von Robert111 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 09:17
  2. Probleme bei der Hardwarekonfiguration CPU 312C
    Von p***e_andi im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 15:28
  3. VIPA hat Probleme ?
    Von JesperMP im Forum Stammtisch
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 11:21
  4. Probleme mit MPI bei VIPA CPU
    Von mido im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 14:53
  5. Probleme mit PWM und Vipa 114
    Von Moppel im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.12.2008, 12:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •