Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Dingend Hilfe mit LOGO und Ausschaltverzögert zeitrelais

  1. #1
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ich habe morgen Gesellenprüfung und brauche dringend Hilfe ich muss einen Taster an ein zeitrelais bei der Logo programmieren hab es probiert nur leider ist es so das ich Wenn der taster am zeitrelais ist ich diesen die ganze Zeit halten muss mit die Zeit läuft da der S0 aber eine 1 liefert weil er ein Aus Taster ist und das zeitrelais Laufen soll wenn die Anlage ausgeschaltet wird ! Wie kann ich es machen das das zeitrelais zuende läuft wenn ich nur einmal auf Aus drücken! Bitte um Hilfe am besten mit Bild Mfg Christoph
    Zitieren Zitieren Dingend Hilfe mit LOGO und Ausschaltverzögert zeitrelais  

  2. #2
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    956
    Danke
    238
    Erhielt 154 Danke für 108 Beiträge

    Standard

    Wie wird denn eingeschaltet? Ein paar mehr Informationen über die Anlage wären schon hilfreich...ansonsten: Stichwort "Negative Flankenauswertung" (Bei LOGO! heißt der entsprechende Baustein NAND (Flanke).

    Gruß

    Holger

  3. #3
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    416
    Danke
    14
    Erhielt 45 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Willst du eine Komplettlösung oder wie wär es mal in der Hilfe zu lesen???
    Keine Infos aber Antworten wollen...

  4. #4
    Seigwax ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Meine Frage ist doch einfach nur wie ich mit einem Taster wenn dieser betätigt wird am zeitrelais die Zeit läuft und weiter läuft wenn ich den Taster wieder loslasse! es soll eine polumschaltbarr Steuerung werden über aus und es darf erst wieder eingeschaltet werden wenn der Motor Steht! Also das nach ca10s nach aus betätigen erst wieder schnell oder langsam eingeschaltet werden darf !

  5. #5
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    956
    Danke
    238
    Erhielt 154 Danke für 108 Beiträge

    Standard

    Trotzdem fehlt die Angabe, wie eingeschaltet werden soll.

    Wenn Du nur eine Art "Verriegelung" für die Einbefehle (nehme ich mal an- Drehzahl 1/Drehzahl 2 ?) brauchst, nimm das, was ich geschrieben habe:

    Hinter den Eingang ein NAND(Flanke), an den Ausgang des NAND(Flanke) kommt Deine Ausschaltverzögerung - fertig!

    Gruß

    Holger
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von knabi (21.01.2010 um 13:07 Uhr)

  6. #6
    Seigwax ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Eingeschaltet werden soll wenn der s0 für aus betätigt wird

  7. #7
    Seigwax ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die Nette Hilfe gibt es dieses Symbol bzw das NAND mit Flankenauswertung auch direkt in der LOGO ohne Computer Programmierung ist mir noch nie aufgefallen dieses Symbol dort! Danke nochmal hat mir echt geholfen und jetzt läuft es!

  8. #8
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    im wunderschönen Elbtal
    Beiträge
    658
    Danke
    119
    Erhielt 147 Danke für 131 Beiträge

    Standard

    ...also ich möcht eine Logo nicht über das Display programmieren...grusel

  9. #9
    MCES Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Homer79 Beitrag anzeigen
    ...also ich möcht eine Logo nicht über das Display programmieren...grusel

    HEHE Ich auch net, aber ich muss! Wir müssen des in der Schule auch alles über das Gerät eingeben ist zum verrückt werden.

    Wendeschützschaltung mit Stern Dreieck Anlaufsteuerung ist schon recht lang und da sitzt man ein wenig!



    Lg Markus

  10. #10
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    956
    Danke
    238
    Erhielt 154 Danke für 108 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin,

    ja, grundsätzlich gibt es alle Symbole, die in LOGO!-Soft Comfort verfügbar sind, auch direkt im Gerät.
    Einschränkung: Flankenauswertung gibt es erst ab der Geräteversion
    ...0BA2 (Letzte Stelle der Bestellnummer). Wenn bei Deinem Gerät dort eine 1 oder gar eine 0 auftaucht, funktioniert Flankenauswertung nicht.

    @Homer:

    Ja, das kann ich verstehen ....habe aber gerade von unserem Azubi gehört, daß die bei der Prüfung auch per Taste/Display programmieren müssen (in dem Fall eine easy).

    Gruß

    Holger

Ähnliche Themen

  1. 24VDC Zeitrelais gesucht
    Von diabolo150973 im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 09:02
  2. Frage zu TwinCat und Timer, Zeitrelais
    Von TomCatShS im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 23:33
  3. Hilfe bei Rolladensteuerung mit Logo
    Von Martin84 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.12.2008, 13:22
  4. Hilfe bei LOGO-Programmierung
    Von d.schindele im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2006, 11:58
  5. Brauche hilfe bei SPS Logo Aufgabe
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.02.2005, 22:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •