Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Logo mit 2khz Eingang ????

  1. #1
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    kann das hinkommen, das man die Eingänge I5-I6 bei einer 12/24 0AB3 als schnelle Eingänge verwenden kann?. Im Handbuch steht nur die Wandlungszeit für diese Eingänge, vom Wechsel von 0-1, 1-0 <1ms. Irgendwo ( weiß nicht mehr wo) habe ich gelesen: die schnellen Eingänge können 2KHz, aber nicht jede Logo ( ganz genaue Aussage )
    Vieleicht ha ja jemand Erfahrung damit, würde mich über Antworten freuen.

    mfg

    dietmar
    Zitieren Zitieren Logo mit 2khz Eingang ????  

  2. #2
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Hallo dietmar,
    Du scheinst ein Herz für Sanduhren (Easy und Logo) zu haben. Würde mich freuen wenn Du ein paar positive Erfahrungen (mit Einsatzgebiet)schreiben könntest.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  3. #3
    lorenz2512 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    @ Zotos:
    Die ersten Versionen der Logo waren bessere Eieruhren, da gebe ich Dir Recht, wenn Du Dir die neueste Version anschaust wirst Du sehen es hat sich was getan.
    Das ist reine Kosten-Nutzenrechnung, warum mit Kanonen auf Spatzen schießen?
    z.B. sobald man 3 konventionelle Timer und ein paar Hilfsschütze braucht lohnt das schon, oder wenn man gleiche Maschinen umrüsten muß, geht viel schneller, und man ist flexibel. U N D man hat immer gleich ein halben Schaltplan :P .
    Und für Hausinstallation ideal( die Leute haben schon komische Ideen ).
    Projekte waren z.B. Querschneider für Kunstoffbahnen, Überwachung und Steuerung von Tanks, Abwicklung Kunststofffäden, Hallenlichtsteuerung.....und diverse Nachbarschaftshilfen.

    Ich hoffe ich habe Deine Neugier geweckt.

    mfg

    dietmar

  4. #4
    siggi Gast

    Standard

    hat zwar nix damit zu tun, aber ich verwende sehr gerne die Simatic 220er Reihe.. Genügend Power auch für mittelgroße Maschinen, preiswert und wirklich zuverlässig - die erste Maschine, die ich mit einer 224er CPU umgerüstet hab, läuft seit 4 Jahren ohne auch nur einen Ausfall im 3-Schichtbetrieb.. War noch dazu ne gebrauchte, die ich günstig bei ebay geschossen hab.. Wenn man sie ausreizt (und vernünftig beschaltet) , kann man ohne weiteres dolles Zeug damit machen, was Mitbewerber veranlaßt, dafür eine 300er zu nehmen
    vg siggi

  5. #5
    lorenz2512 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    @ Siggi: hat aber auch den Nachteil, wie die 300er auch, wenn im Betrieb nur einer ist der SPS kann(der ist natürlich unentbehrlich ) das es eng werden kann(keiner möchte dauernt aus dem Urlaub,Bett,Wochenende...geholt werden ).
    Deshalb versuche ich es immer einfach zu halten, Einarbeitungszeit Logo von 0-75% ca. 2Tage, bei einer S7-200 reichen 2Tage nicht mal um die ganze Hardware vorzustellen.

    mfg

    dietmar

  6. #6
    lorenz2512 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    hab es wieder gefunden:
    Beschaltung
    Beschreibung
    Eingang R
    Über den Eingang R (Reset) setzen Sie den internen Zählwert und den Ausgang Q auf Null zurück.
    Eingang Cnt
    Die Funktion zählt am Eingang Cnt die Zustandsänderungen von Zustand 0 nach Zustand 1. Ein Wechsel des Zustands von 1 nach 0 wird nicht gezählt.
    Verwenden Sie
    Eingänge I5/I6 für schnelle Zählvorgänge (nur bei bestimmten LOGO!-Geräten, siehe LOGO! Handbuch): max. 2 kHz.
    einen beliebigen anderen Eingang oder Schaltungsteil für geringe Zählfrequenzen (typ.: 4 Hz).
    Eingang Dir
    Über den Eingang Dir (Direction) geben Sie die Zählrichtung an:
    Dir = 0: Vorwärtszählen Dir = 1: Rückwärtszählen
    Parameter
    On:*Einschaltschwelle Wertebereich: 0...999999
    Off:*Ausschaltschwelle Wertebereich: 0...999999
    Remanenz angewählt (on) = der Zustand wird remanent gespeichert.
    Ausgang Q
    Q wird in Abhängigkeit vom Aktualwert Cnt und den eingestellten Schwellwerten gesetzt oder zurückgesetzt.


    mfg

    dietmar

Ähnliche Themen

  1. Siemens LOGO! Analog Eingang
    Von s.Krueger im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 13:30
  2. LOGO! Analog Eingang
    Von eifelprotzi im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 19:10
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 12:16
  4. Logo Stromversorgung mit SNT statt Logo Power
    Von dibahh im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.2008, 23:18
  5. Logo Ablaufsteuerung mit analogem Eingang!!!!!
    Von kalle1972 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.02.2006, 13:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •