Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Hilfe mit A1S

  1. #1
    Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    11
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Daumen hoch


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ihr Profs.

    Bin Neueinsteigern und habe ein Problem mit eine A1S mit Analogmodul A1S62DA.
    Das Programm steuert ein Sägewerk,bei dem man über Taster (X29 bis X38 die Schnittbreite vorwählt plus Korrektur (X39 bis X3D).Werte aus Mac 50!
    Ich kann im Monitoring den gewählten Wert sehen (D/R 100 bis 115) aber diese werden nicht ins DA geschrieben bzw das DA gibt keinen Analogwert ein.
    Der Ausgang des DA geht an Zylinder mit Auswerteeinheit (X46 X49) welchen ich über den Offset (auch ein Wert aus der MAC50) auch verändern kann.D.h. der Zylinder verändert seine Position,wenn ich den Offset verändere.

    Im Monitoring sehe ich alle Werte,aber scheinbar werde diese nicht dauerhaft ins DA geschrieben
    Ich vermute weil die Merker um M712 nicht gesetzt sind.
    Meine Frage ist also welcher Programmierauftrag setzt diese Merker bzw welche Eingänge müssen gesetzt sein um diesen zu setzen.
    Oder liege ich total falsch?
    Originalprogammierung habe ich nicht,habe das Programm aus der SPS,auch ist die Dokumentation wie üblich nach Umbauten sehr unvollständig.

    Die MEDOC tmp Datei schicke ich euch.Keine Ahnung wie ich sie hier einstellen kann .

    Bitte helft mir!

    MfG Silvio
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von silviohaase (06.03.2010 um 15:21 Uhr) Grund: geht RAR auch ? alle Dateien vom Program
    Zitieren Zitieren Hilfe mit A1S  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Hallo Silvio,
    so wie du deine Frage gestellt hast, wirst du wohl
    keine erfolg bringende Antwort bekommen.
    Was ist das den für ein Steuerungs Hersteller?
    So mit da hängt irgend etwas hinter einen Analog
    Ausgang und bei einen Merker sollte er etwas machen,
    musst du ja schon Glück haben das der das programm
    geschrieben hat mit liest und dann Antwort gibt.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    silviohaase (28.02.2010)

  4. #3
    silviohaase ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    11
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Rotes Gesicht

    Hey eine Antwort, Danke.

    Ich dachte bei A1S weiß jeder das es Mitsubishi ist

  5. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Na dann häng mal an, am leichtesten als ZIP-Datei.

    "Oben" im Betragseditor die Büroklammer betätigen, der Rest ist quasi selbsterklärend.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    silviohaase (28.02.2010)

  7. #5
    silviohaase ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    11
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Lächeln

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Na dann häng mal an, am leichtesten als ZIP-Datei.

    "Oben" im Betragseditor die Büroklammer betätigen, der Rest ist quasi selbsterklärend.

    Mfg
    Manuel
    Bin mobil im Netz,hatte mal wieder kein Netz.
    Darum ging es nicht.

    MfG Silvio

  8. #6
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Ohne Schaltplan/Maschinenkenntnis oder ähnliches kann man das relativ schlecht nachvollziehen,
    nichtsdestotrotz solltest du dir im Online-Modus mal das Unterprogramm "P4",
    ab Schritt 282 - 457 anschauen, da findet auf jeden Fall die effektive Ausgabe zum
    Analog-Modul statt, bzw. auch augenscheinlich die Skalierung des Analogausgangs.

    Das ist der einzige Bereich, in dem sich "TO" Anweisungen befinden, also wird hier
    definitiv der Wert zum A-Modul geschrieben.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  9. #7
    silviohaase ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    11
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi Manuel,1000 Dank fuer die Zeit,die du dir genommen hast. Leider war ich soweit auch schon.ueber die mac kann ich die grundstellung (D580)bereits veraendern.nur wann werden die werte aus D100 bis D121 nach D880 bzw D900 gaschrieben u wie wird M 712 u folgend

  10. #8
    silviohaase ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    11
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Lächeln

    e gestzt?
    aber egal ich habe mit den reseveeingaengen experimentiert,die im programm erscheinen u jetzt geht es.weiss noch nicht welcher o ob vielleicht auch mehrere gesetzt werden muessen,hab es gerade erst getan.
    nochmals danke silvio

  11. #9
    silviohaase ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    11
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    solltest du noch mal zeit haben,koenntest du nach den merkern 712 u folgende schauen.diese zeigen dem benutzer an welches mass er gewaehlt hat.zz leuchtet es nur 2sec.
    ansonsten noch einen schoenen sonntag
    mfg silvio

Ähnliche Themen

  1. Hilfe Hilfe - HMI Fehler
    Von vietha11 im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 07:53
  2. Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 12:35
  3. Moeller 719 Hilfe Hilfe
    Von kacperowski im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 19:57
  4. Hilfe Hilfe FM353
    Von Holle6 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.2005, 19:03
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.03.2005, 22:25

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •