Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Schneider Modicon TSX Micro Datenaustausch mit C++ Software

  1. #1
    Registriert seit
    21.12.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    197
    Danke
    31
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo leute kann mir einer weiterhelfen, und zwar habe ich mich in den letzten Monaten mit der Erstellung von Software auseinander gesetzt die mit Hilfe von LibNoDave oder ComDrvS7 Daten austauscht aber mit einer S7 CPU.
    Jetzt stehe ich vor dem Problem das ich einen Datenaustausch an einer Schneider CPU ich vermute mal eine Modicon TSX realisieren soll.Erstens zu meinem Problem die Siemens CPUs haben eine MPI Schnittstelle und jeder Treiber den ich bis jetzt gefunden habe z.B ComDrvs7 von MHJ ist auf MPI ausgelegt.

    Welche Schnittstellen benutzt eigentlich Schneider Electric?Gibt es auch ähnliche Treiber für die Kommunikation wie für eine S7 CPU.
    Hat vielleicht jemand eine Idee wie ich sowas realisieren könnte bzw. besteht überhaubt so eine möglichkeit.

    Mir würde auch weiterhelfen wenn ich wenigstens Daten aus einer Schneider CPU auf einem Externen Rechner ablegen könnte wobai ich dann mittels meiner Software zugreifen könnte oder ähnliches.

    Würde mich sehr über eure Hilfe freuen.
    Zitieren Zitieren Schneider Modicon TSX Micro Datenaustausch mit C++ Software  

  2. #2
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    496
    Danke
    162
    Erhielt 67 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    In der Regel haben die Schneider Steuerungen Modbus bzw. Modbus_over_TCP.
    So einfach wie möglich – so kompliziert wie nötig.

  3. #3
    mkRE ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.12.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    197
    Danke
    31
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Gibt es dort solche Treiber wie ich es beschrieben habe um auf so eine CPU zugreifen zu können?

  4. #4
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    695
    Danke
    198
    Erhielt 84 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Wir haben die Anbindung von C# an die Schneider SPS Welt über Modbus RTU/TCP gelöst und dafür folgende Bibliothek verwendet: http://www.modbusdriver.com/

    Viel Erfolg,
    eYe
    Siemens: Step7, WinCC Flexible, Logo
    Schneider: PL7, Unity Pro, Vijeo Look, Vijeo Designer, XBTL1000, Premium, M340, Twido, Zelio
    Moeller: Galileo, EASY
    B&R: Automation Studio 3.0

  5. #5
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    496
    Danke
    162
    Erhielt 67 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    Du solltest als erstes den genauen Steuerungstyp erfragen.
    Die Bezeichnung "Modicon TSX" ist bei Schneider ein ziemlicher Sammelbegriff hinter dem sich die unterschiedlichsten Steuerungen verbergen können.

    Falls es mit Modbus geht, sollte es eigentlich einfach sein. Hier gibt es diverse Sachen.
    So einfach wie möglich – so kompliziert wie nötig.
    Zitieren Zitieren Modicon TSX  

  6. #6
    mkRE ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.12.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    197
    Danke
    31
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    eYe das sieht ja schon sehr interessant aus dieser link gibt es dort auch eine Art Demo zum Testen des Modbus Driver bevor man die Dollars umsonst raus schmeißt und kommt man damit gut zurecht?Sowas in der art habe ich gesucht du meinst also es sollte bei den gängigen Schneider PLCs gehen?


    Kieler den genauen Modicon Typen kann ich leider noch nicht sagen ich hoffe dort wird einfach der Modbus verwendet.Muss leider in kürzester Zeit von MPI und Profibus-DP auf Modbus umsteigen bzw. Modbus_over_TCP.

    Wenn ich sagen wir mal den Modbus habe welche Möglichkeiten öffnen sich dann für mich noch neben der variante von eYe.

    Habe noch den OPC-Server als kleine Variante gefunden aber da gibts bestimmt noch einige möglichkeiten oder nicht

    Danke

  7. #7
    mkRE ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.12.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    197
    Danke
    31
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Welche Variante ist Anhand dieses Links für mich die beste bzw. die angesagteste?ich arbeite mit dem C++ Borland Builder 5.0 aber schwappe jetzt über auf Microsoft Visual Studio 2008 um dort mit C# und NET. zu arbeiten was ich eigentlich als letztendliches Werkzeug anwenden möchte.

    Welche Doku wehre hierbei die beste für mich? http://www.modbusdriver.com/doc/

    und welches paket wehre für mich angesagt? http://www.modbusdriver.com/shop/index.php?cPath=64

    Ich wollte eher Prozesse anzeigen aber ab und an sollte man auch schon was an die SPS übergeben können.

    Würd mich sehr über weitere Tipps freuen

  8. #8
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    695
    Danke
    198
    Erhielt 84 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Ruf einfach mal bei den Jungs an, die haben eine deutsche Vertretung und sind sehr nett und hilfsbereit
    Eine Demo zum testen ist mir nicht bekannt...

    Ansonsten gibt es im Netz aber auch einiges an OpenSource, ob das etwas für dich ist mußt du selbst entscheiden
    Siemens: Step7, WinCC Flexible, Logo
    Schneider: PL7, Unity Pro, Vijeo Look, Vijeo Designer, XBTL1000, Premium, M340, Twido, Zelio
    Moeller: Galileo, EASY
    B&R: Automation Studio 3.0

  9. #9
    mkRE ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.12.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    197
    Danke
    31
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Ja verstehe werd ich auch so machen danke dort direkt anfragen.
    Aber was gibt es den noch für alternativen ja gut dise Filed Talk Geschichte ist ja auch nicht besonders teuer lohnt sich bestimmt doch was gibt es den anderes als alternative ich habe jetzt den OPC-server als alternative das ist aber bestimmt die teuerste Variante und dann dieses Field Talk aber das kann ja nicht alles sein für den Modbus bzw. die herstellung einer Kommunikation zu einer Schneider SPS??

  10. #10
    mkRE ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.12.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    197
    Danke
    31
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo anscheined kennst du dich mit Schneider PLCs aus Modicon und ... kannst du mir weiterhelfe und zwar suche ich einsteiger Hilfe für PL7 eine Art Handbuch oder Einführung mit Beispielen wie bei CodeSys und Siemens.

    Gibt es sowas quasi Gratis???

    Würd mich echt freuen über eine Antwort

Ähnliche Themen

  1. Modicon TSX micro
    Von hubierich im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 23.09.2013, 08:31
  2. Gloud Modicon Micro M85 - AG Abzug und durch S7 300 ersetzen
    Von sob im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 10:48
  3. Wie sind den die neuen Modicon von Schneider?
    Von maxi im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 19:48
  4. Modicon Micro 110 CPU 311
    Von riesermauf im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 04:28
  5. Zykluszeit mit der Modicon M340 von Schneider
    Von peterpan im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 21:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •