Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: HLK über SAIA, oder Vergleichbar...

  1. #1
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.205
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Da wir ein Projekt angehen wollen, wo Heizung, Raumklima mit Beschattung (Jalousie), Lüftung via Fensterstellantrieben angehen wollen, hier die Fragen...

    - Hat wer auf dem Sektor schoneinmal was gemacht, wenn ja mit welcher
    Steuerung?

    - Jemand vielleicht Erfahrungen mit Saia ihren Produkten? BZW für solche
    Anwendungen?

    - Preisliche Richtung
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.
    Zitieren Zitieren HLK über SAIA, oder Vergleichbar...  

  2. #2
    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    744
    Danke
    32
    Erhielt 146 Danke für 114 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von nade Beitrag anzeigen
    Da wir ein Projekt angehen wollen, wo Heizung, Raumklima mit Beschattung (Jalousie), Lüftung via Fensterstellantrieben angehen wollen, hier die Fragen...
    Heizung als Raumheizung oder Kesselsteuerung? (vermute ersteres, da Lüftungszentrale nicht aufgeführt)

    Raumautomation geht prima mit KNX oder LON - auch Wagos 750er eignen sich hervorragend.

    Wichtig wäre, was für Rahmenbedingungen sonst noch gestellt werden, z.B. Aufschaltung an vorhandene GLT, Visualisierungen. In der GA werden da andere Protokolle eingefordert als z.B. in der Industrie; BACNet heisst i.d.R. die Forderung in der Management u/o Automatisierungsebene.

    Auf Feldebene kommen dann eben KNX, LON, MODBUS zum Einsatz - gibt aber auch Anlagen in denen diese Protokolle die vertikale Struktur durchdringen - je nach Erfordernis.

    Raumlösungen (Licht, Beschattung, Temperatur, PM,...) mache ich vorzugsweise mit KNX (alt. oder in Ergänzung mit WAGO).

    ASen entweder mit WAGO oder Siemens Desigo PX (BACNet)

    Im Vergleich Honeywell, Sauter, Johnson usw. wäre Desigo das System meiner Wahl.
    Geändert von GLT (04.05.2010 um 20:09 Uhr)

  3. #3
    Avatar von nade
    nade ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.205
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Also ehr Raumklima. Eben durch Fenstermotoren. Soll hierbei ein Altbau auf Energietechnik getrimmt werden.
    Ob neben Beschattung durch die Jalousien und eben ein Eind/Regen/Sonnen-"Teil" noch Lichtsteuerung dazu kommen soll, so "Szenenabhängig" das kann ich morgen nach 4Uhr morgens aufstehen und in den Raum München nach 600km düsen feststellen.
    Das DOOFE Kunde mit Geld, und ein Cheff der EIB/KNX nicht mag.... wenns ihm nur um die Software geht, dann wirdn sich eh umgucken...
    Hab da eh vor eine Kombination aus EIB Sensorik und SPS (WAGO,Beckhof,Saia?) zu machen.
    Das sind eben mom meine Ideen, wo ich mal grad so grass mit dem "konventionellen" zu Gebäudeautomation im Praktischen geschupst werde.
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  4. #4
    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    744
    Danke
    32
    Erhielt 146 Danke für 114 Beiträge

    Standard

    Ist das ein Privatbau?

    Zitat Zitat von nade Beitrag anzeigen
    Das DOOFE Kunde mit Geld, und ein Cheff der EIB/KNX nicht mag....
    Je nach Kunde hat er dann schnell verschis...., wenn er mit konfrontiert wird, was man mit KNX alles machen kann - gerade in der GA-

    Zitat Zitat von nade Beitrag anzeigen
    Hab da eh vor eine Kombination aus EIB Sensorik und SPS (WAGO,Beckhof,Saia?) zu machen.
    Kein schlechter Ansatz - nimm Wago u. vergiß Saia

  5. #5
    Avatar von nade
    nade ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.205
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von GLT Beitrag anzeigen
    Ist das ein Privatbau?


    Je nach Kunde hat er dann schnell verschis...., wenn er mit konfrontiert wird, was man mit KNX alles machen kann - gerade in der GA-


    Kein schlechter Ansatz - nimm Wago u. vergiß Saia
    Das Prob wird nur mom noch das Firmenbuget sein. Will auch neben Beckhoff WAGO einsetzen, nur deren PRogrammierung eben über CODESYS, ok, aber eben deren Produktdatenbank....
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  6. #6
    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    744
    Danke
    32
    Erhielt 146 Danke für 114 Beiträge

    Standard

    Wenn ihr Beckhoff ohnehin einsetzt, dann eben die anstatt Wago.

    Bibliothek gibt auch OSS -> Oscat

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu GLT für den nützlichen Beitrag:

    nade (04.05.2010)

  8. #7
    Avatar von nade
    nade ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.205
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    OK, danke GLT. Sprich Saia klingt nur gut, hat gutes PRogramm"heft" aber ist "noch" zu nichts wirklich zu Gebrauchen.
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  9. #8
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    östliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    259
    Danke
    33
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Bibliothek gibt auch OSS -> Oscat
    Lizenzkosten werden bei Beckhoff pro CPU abgerechnet. Die Frage ist wie dezentral Du das System aufbauen möchtest. Ansonsten fallen die Lizenzkosten nicht wirklich in`s Gewicht.
    Ich möchte an dieser Stelle noch SABO in's Spiel bringen, allerdings wird es da schwierig mit EIB.

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Controllfreak für den nützlichen Beitrag:

    nade (10.05.2010)

  11. #9
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    132
    Danke
    20
    Erhielt 24 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    habe das datum nicht mitbekommen
    Geändert von SBC-User (05.05.2010 um 15:39 Uhr) Grund: veralteter beitrag
    Der einzige Weg zum Wissen, ist zu erkennen was man nicht weiß, und auch niemals wissen wird!

  12. #10
    Avatar von nade
    nade ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.205
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nicht wirklich veraltet.
    Es gibt nur eben auch Tage, an denen ich nicht ins Forum komme, wegen Vorort Terminen.
    War zudem auch zu dem Projekt, das nun etwas weniger Aufwändig ausfällt, und hiermit wieder die "fast" fertige Einzelraumregelung von Stellmotoren an den Heizungsventilen bringt. Also Wieder zu dem Saia Konzept "HLK-Technik – Saia® DDC.Plus" zieht.
    Also eins ist mal Sicher, ich werde NIE WIEDER auf was hören, wenn der Cheff meint einen auf Übertreibung machen zu müssen.
    Großes Projekt da rumposaunt, nur der Kunde will/wollte garkein so extreme Automatisierung.
    Jetzt ist es nur noch eine Etage mit 4 oder 5 Fußbodenheizungen (Räume), Kamin und eine kontrollierte Zu und Entlüftung "queer" durchs Haus.
    Dann 1 Etage mit Flächenheizkörper und ebenso einer Lüftungsvariante.
    Dachausbau mit El- Dachfenster die durch Wind und Regensensor überwacht werden sollen, Flächenheizkörper und evtl Licht in einem Raum gedimmt.

    Ach ja und noch vielleicht alle Rolladen Zentral schließbar..
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

Ähnliche Themen

  1. Saia verbindung über PCD7.F120
    Von osensei im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 18:53
  2. Mit was ist der CMP==1 von S7 in Codesys vergleichbar?
    Von Beginner09 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 06:55
  3. TwinCat mit Step 7 vergleichbar?
    Von Gerri im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 20:38
  4. Speicherbereich vergleichbar mit Siemens/VIPA?
    Von BorisDieKlinge80 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 00:11
  5. Steuerung vergleichbar mit Logo!
    Von hank12 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 15:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •