Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Hirschmann Switch -> Ethernet/IP Konfiguration

  1. #1
    Registriert seit
    20.01.2010
    Beiträge
    41
    Danke
    24
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Liebe FORUM-Gemeinde,

    ich möchte ein Hirschmann Switch RS20-0400.... in ein Ethernet/IP Netzwerk einbinden. Programmiert wird mit RSLogix 5000 und RSLinx. Folgendes Problem:
    Trotz erfolgreicher Installation der EDS-Datei (Start-> Rockwell Software-> RSLinx tools-> EDS Hardware Installation tool) kann der Switch nicht in den Konfigurationstools "RSLinx" bzw. "RSLogix 5000" gefunden werden. Unter welchem Namen ist er eigentlich im Hardwarekatalog zu finden? Worauf ist hierbei genau zu achten? Irgendwo müsste ich den doch in den Modulen finden können? Leider wurde beim Kauf des Switches keine detaillierte Konfigurationsbeschreibung hinzugefügt. Auch im Internet konnte ich keine Angaben darüber finden.
    Kann man überhaupt eine Topologie bei Ethernet/IP vorgeben? Aus der Profinet-Welt weiß ich, dass es dort möglich ist (im Topologie-Editer). Fällt beispielsweise ein Strang im Netz aus, und habe ich eine Ringtopologie konfiguriert, zeigt mir die Siemens SPS den Fehler über einen Sammelfehler an.
    Auf baldige Antworten von unseren Allen Bradley Experten wäre ich sehr erfreut.

    Achja, nochwas:
    Um die Reaktionszeit der I/O-Baugruppe der SPS zu messen, habe ich ein ganz einfaches Programm geschrieben, indem über einen Eingangsschalter der I/O-Baugruppe ein Ausgangsschalter (Spule) gesetzt werden soll. Ich habe bewusst nichts dazwischen geschaltet. Im Anschluss habe ich die Zeitdauer einfach mal gemessen, die vergeht, bis der Ausgang gesetzt ist (Scope). Das Ergebnis war erschreckend -> 12 ms +- 1ms Jitter. Da bei AB-Steuerungen Tasks auch periodisch abgefragt werden können, habe ich das auch versucht. Frage ich beispielsweise alle 0.100 ms (niedrigster Wert der einzustellen geht) periodisch ab, hat das trotzdem keinen Einfluss auf die Messwerte. Frage ich alle 1000 ms ab, dauert es nach dem Betätigen des Eingangsschalters sehr lange, bis das System darauf reagiert.
    Letzteres blieb mir nur noch die Einstellung der Aktualisierungszeit der I/O-Baugruppe über den Hardware-Manager übrich, die kann aber minimals auf eine ms eingestellt werden. Setzte ich die hoch, macht sich das auch bei der Messung bemerkbar. Aber wie gesagt, ich kann sie leider nicht runter setzten.
    Da aber die SPS eine Zykluszeit von ca. 2ms haben sollte, können doch die Werte nicht stimmen. Da hängt ja kein Bus oder sonstiges dazwischen. Ist das realistisch???


    Gruss

    Selly
    Geändert von selly (08.06.2010 um 16:16 Uhr)
    Zitieren Zitieren Hirschmann Switch -> Ethernet/IP Konfiguration, Allen Bradley STEUERUNGEN  

  2. #2
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.161 Danke für 972 Beiträge

    Standard

    Zum Teil 1:
    Benutze RSNetworx for Ethernet IP

    Zum Teil 2:
    Welche CPU hast du genau die 2ms haben soll?

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    selly (08.06.2010)

  4. #3
    selly ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.01.2010
    Beiträge
    41
    Danke
    24
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hä,
    ich dachte RSNetworxs wäre für DeviceNet vorgesehen?

    Zum Teil 2:
    Ich habe eine CompactLogix L32E

    danke für die schnelle Antwort

  5. #4
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.161 Danke für 972 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von selly Beitrag anzeigen
    Hä,
    ich dachte RSNetworxs wäre für DeviceNet vorgesehen?

    ...
    Es gibt
    RSNetWorx for DeviceNet, RSNetWorx for ControlNet und RSNetWorx for EtherNet/IP

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    selly (08.06.2010)

  7. #5
    selly ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.01.2010
    Beiträge
    41
    Danke
    24
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    OK....

    Und womit ist die gemessene Zeit zu Erklären? 12ms Reaktionszeit an einer I/O Baugruppe ist doch erschreckend. Ich hatte eigentlich ein Wert erwartet der im Worst-Case-Fall bei ca. 4ms liegen würde. Wenn die SPS die Main-Task alle 0.100 ms periodisch abfragt, müsste doch eine Reaktion am I/O deutlich schneller erfolgen, die ja auch mit der Antwortzeit von 1ms programmiert ist. Oder habe ich da ein Verständnisproblem

  8. #6
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.161 Danke für 972 Beiträge

    Standard

    Habe folgendes in der Doku gefunden
    CompactLogix.png
    Was für eine Ein-/Ausgangsgruppe hast du genau.
    Auf was für eine Scan-Zeit steht dein Scope?

  9. #7
    selly ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.01.2010
    Beiträge
    41
    Danke
    24
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Folgendes habe ich eingestellt bzw. programmiert für den Versuch
    Als Modul setzte ich ein 1769-IQ6XOW4/B ein (Digital-Modul)

    RPI1.bmp

    RPI.bmp

    Main-Task war folgendermaßen programmiert:
    programm.bmp

    task.bmp

    Ich habe einfach den Eingang mit 24 Volt versorgt. Dabei habe ich mit dem Oszilloskop den Eingang getriggert und am Ausgang gemessen
    Geändert von selly (08.06.2010 um 16:04 Uhr)

  10. #8
    selly ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.01.2010
    Beiträge
    41
    Danke
    24
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Warum habe ich so eine extrem hohe Zeitspanne

    Achja, bevor ich es vergesse:

    Kann ich nicht ohne RSNetworx for Ethernet/IP (die Software habe ich nämlich nicht) den Switch konfigurieren?

  11. #9
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    Der Hirschmann Switch wird laut Datenblatt über serielle Schnittstelle oder Webinterface konfiguriert.

    Welche Module stecken sonst noch (siehe oben)?

    Evtl. ist noch bei der Eingangskarte ein Filter (in ms) zu setzen bzw. gesetzt.

    Wenn es um eine High-Speed Anwendung geht, ist die CompactLogix vielleicht die falsche Wahl, die ControlLogix ist um einiges schneller. Wenn es nur um ein schnelles Signal geht ist vielleicht eine Spezialbaugruppe (z.B. Zählerkarte) sinnvoll.

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Oberchefe für den nützlichen Beitrag:

    selly (08.06.2010)

  13. #10
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zu RSNetworx, keine Ahnung!

    Zu dem Zeit"Problem":
    Laut:
    http://literature.rockwellautomation...d006_-en-p.pdf
    hat deine Baugruppe ein Input-Delay On/Off von 8ms, und ein Output-Delay On/Off von 10ms,
    also bist du mit 12ms sowieso schneller als in den Technischen Daten angegeben.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    selly (08.06.2010)

Ähnliche Themen

  1. Neuer Ethernet-Switch
    Von thomass5 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 07:09
  2. Hirschmann Ethernet Powerlink
    Von secretdirty im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 00:15
  3. Konfiguration einer Master-Slave Konfiguration
    Von Aeppel713 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 09:00
  4. "Index Pulse", "Home Switch" und "Position Limit Switch"
    Von senmeis im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 11:21
  5. [SUCHE] Handbuch Hirschmann Mini-UTDE
    Von vierlagig im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 17:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •