Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41

Thema: SPS Programm auf unterschiedlichen Steuerungen

  1. #31
    Registriert seit
    07.07.2010
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Als Infoquelle:

    Eine Präsentation einer Sichtweise zum Thema 61499, Automation und Objektorientierung wurde beim letzten infoteam Software Forum auch gegeben, und wurde nun online gestellt.

    5. infoteam Software Forum 2010 - Automation goes OO - Prof. Robra
    http://www.infoteam.de/en/downloads/...lications.html


    lg
    Gernot
    Wenn du etwas 2 Jahre gemacht hast, betrachte es sorgfältig,
    Wenn du etwas 5 Jahre gemacht hast, betrachte es misstraurisch,
    Wenn du etwas 10 Jahre gemacht hast, mache es anders.
    (Mahatma Gandhi)

    Wie lange programmieren sie schon mit IEC 61131?

  2. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu gkn für den nützlichen Beitrag:

    Gerhard Bäurle (16.07.2010),Werner29 (14.07.2010)

  3. #32
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    280
    Danke
    41
    Erhielt 96 Danke für 66 Beiträge

    Standard

    Ok, ein bisschen OO kann ich in dem Vortrag jetzt auch entdecken. Man kann sowas wie Methoden realisieren, wenn auch umständlich. Aber es fehlen natürlich weiterhin Vererbung und Polymorphie (letzteres wird zwar behauptet, aber es stimmt halt einfach nicht), zwei elementare Eigenschaften objektorientierter Programmiersprachen.

  4. #33
    josh ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.07.2010
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke erstmal für die vielen Antworten.

    Ich habe mir das Tool nun in der Demo besorgt und schaue es mir gerade genauer an.
    Nach meinen ersten Gehversuchen und einigen Erklärungen sieht es so aus, als das ich meine Anforderungen gut damit abdecken kann.
    Wirkliche Erkenntnis bringt natürlich erst die Arbeit im Detail.

    Besten Dank,
    josh

  5. #34
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.083
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von josh Beitrag anzeigen
    Ich hab das Problem das ich ein Programm erstellen muss, für eine Serienmaschine, die aber in zumindest 2 SPS Hardware Varianten unterschiedlicher Hersteller ausgeliefert wird.
    Kommt vor.

    Zitat Zitat von josh Beitrag anzeigen
    Auf die Hardware auswahl hab ich keinen Einfluß - und leider sind es unterschiedliche Systeme (Siemens, Beckhoff, ...) die ich nicht in ein Tool bringen kann.
    Ja, leider.

    Zitat Zitat von josh Beitrag anzeigen
    ... Nach meinen ersten Gehversuchen und einigen Erklärungen sieht es so aus, als das ich meine Anforderungen gut damit abdecken kann.
    Ahh, es geht als doch?

    Oder haben sich Deine Anforderungen geändert?
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  6. #35
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.064
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    @josh,
    ein Detalierter Erfahrungsbericht währe schon schön. Schreib
    mal ein bischen mehr....
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  7. #36
    josh ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.07.2010
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen

    Ahh, es geht als doch?

    Es fuktioniert in einem für mein Problem akzeptablen Umfang.

    Ich kann nicht jede beliebige Steuerung verwenden, sondern muss auf definierte Controller zurückgreifen auf denen das 61499 Laufzeitsystem läuft:

    zb. Siemens mEC31 - S7-300 kompatibler Formfaktor, direkte Anschaltung von S7-300 Baugruppen (im Problemfall das ein Kunde unbedingt STEP7 will besteht somit die Möglichkeit die Kopfstation auszutausche, und muss dann das Programm auf STEP7 machen (was ich natürlich so weit es möglich ist nicht machen will), die Hardwareplanung und Ausführung bleibt die selbe

    zb. Beckhoff CX10xx Serie - das Laufzeitsystem wird über Flashkarte gebootet. Selbige Möglichkeit auch hier, wenn es TwinCAT sein muss, Kopfstation tauschen (oder auch nur die Flash), Hardware bleibt gleich

    zb. Wago - selbiges wie mit CX10xx Serie

    die Liste wächst da wohl (für mich waren aber die drei ein Thema) ...

    Das Applikations-Programm wird unabhängig von der Hardware geschrieben. Die einzelnen Bausteinen stellen eine Schnittstelle für die Hardware Anbindung bereit, die dann zur tatsächlich verwendeten Hardware Verbunden wird.
    Die Visualisierung für einen Baustein (zb Motor) wird zusammen mit der Programmlogik gebaut. Davon wird dann eine Instanze angelegt, die dann sowohl im SPS Programm als auch in den Visualisierungsbildern verwendet wird. Die Verbindung zw. Visualisierung und Programm passiert dabei automatisch.

    Was nun bei unterschiedlicher Hardware gemacht werden muss, ist die Verknüpfung zur tatsächlich verwendeten Hardware. Im Programm und bei der Visualisierung muss dabei nichts verändert werden.
    Einen Visualisierungsserver gibt es nicht. Da muss ich noch dahinterkommen wie das geht.

    Danach wird das Programm auf die Steuerung geladen - und läuft.

    Nebeneffekt der entsteht (für mich aber bisher kein Thema war, nun aber zu neuen Überlegungen führt) - Das Tool erlaubt es Programmteile zu markieren und auf unterschiedliche Steuerungen zu laden. Das kann dann auch gemischt sein (1. cx1000, 2. mEC31, ...). Am Programm und für die Visualisierung muss nichts gemacht werden. Das wird automatisch verschaltet und die Kommunikation aufgebaut. Dh. beide Steuerungen laden und läuft.

    Leider bin ich in den Details noch total überfragt, ich hab die Informationen aus den Demo und aus hinterfragen bei nxtControl.

    Es hat jedoch dafür gereicht, das das Thema vom Chef weiterverfolgt wird und ich mich damit wohl noch intensiver auseinandersetzen muss / darf.

    Soweit ein bescheidener Erfahrungsbericht ...
    josh

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu josh für den nützlichen Beitrag:

    Gerhard Bäurle (16.07.2010)

  9. #37
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.083
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    danke, soweit verstanden. Ist aber aus Sicht der Industrie,
    61499 hin oder her, ein neues System, dass sich erst noch
    verbreiten und durchsetzen muss.

    Aber einer muss ja den Anfang machen .
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  10. #38
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    280
    Danke
    41
    Erhielt 96 Danke für 66 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    bin nicht so firm in diesen Hardwaregeschichten, kann mir da jemand helfen, was ist "Siemens mEC31"? Ist das nicht einfach ein Industrie-PC mit Windows XP drauf? Kann man da nicht eine beliebige Soft-SPS draufspielen, beispielsweise TwinCAT oder CoDeSys?

  11. #39
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.083
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Werner29 Beitrag anzeigen
    was ist "Siemens mEC31"? Ist das nicht einfach ein Industrie-PC mit Windows XP drauf? Kann man da nicht eine beliebige Soft-SPS draufspielen, beispielsweise TwinCAT oder CoDeSys?
    Ja, halt in S7-300-Bauform:

    http://support.automation.siemens.co...ew/de/37579250

    ... aber vielleicht hat Siemens ja CoDeSys und TwinCAT gesperrt.
    Geändert von Gerhard Bäurle (16.07.2010 um 14:13 Uhr)
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  12. #40
    Registriert seit
    07.07.2010
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    Hallo,

    danke, soweit verstanden. Ist aber aus Sicht der Industrie,
    61499 hin oder her, ein neues System, dass sich erst noch
    verbreiten und durchsetzen muss.

    Aber einer muss ja den Anfang machen .
    Wohl war.
    Kann es aber nur, wenn man es evaluiert, sich eine Meinung bildet und dann etscheidet ob man es nutzt oder nicht.

    Für den Einsatz eines Produktes ist Marktverbreitung natürlich ein Argument, aber nicht das einzichste, egal ob das nun Kunde, Systemintegrator oder Lieferant ist.

    Und was die Sicht der Industrie betrifft, bitte nicht die Gesamte Industrie in einen Topf zu werfen. Es gibt sehr sehr konservative Bereiche (zb. Kraftwerksbau) und überaus inovativ interessierte Bereiche (zb. Automotive) in der der Industrie.

    Die Norm ist dabei ein Aspekt von vielen, alleinige Entscheidungsgrundlage sicherlich nicht. Eine Anforderung haben alle gemeinsam - es müssen sich Probleme kostenoptimierter lösen lassen als bisher.

    Ich für mich kann nur sagen, das ich schon bei so machen Dingen einer jener war, die damit Angefangen haben. Manchmal hab ichs bereut, meist bin ich damit (bis heute) gut gefahren und zufrieden.

    (Und manchmal ist etwas das sich verbreitet und durchgesetzt hat, nicht die Beste Lösung für ein Problem)

    lg
    Gernot
    Wenn du etwas 2 Jahre gemacht hast, betrachte es sorgfältig,
    Wenn du etwas 5 Jahre gemacht hast, betrachte es misstraurisch,
    Wenn du etwas 10 Jahre gemacht hast, mache es anders.
    (Mahatma Gandhi)

    Wie lange programmieren sie schon mit IEC 61131?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 13:14
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 21:52
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 18:21
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 11:10
  5. Datenaustausch von unterschiedlichen SPS
    Von srina im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.2006, 09:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •