Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: B&R Programm auslesen

  1. #1
    Registriert seit
    19.06.2003
    Ort
    Im Staub ...
    Beiträge
    337
    Danke
    115
    Erhielt 26 Danke für 23 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    wir haben bei uns in der Firma ne ziemlich alte kleine B&R Steuerung (bin jetzt Zuhause, kann also nicht aus dem FF sagen, welche).
    Das ganze Ding wurde 1992 aufgestellt.
    Der Hersteller hat das Prog nicht mehr.
    Es existiert auch keine CD oder Disk, und das einzige Listing wurde (please don't ) von ner Maus zerfressen.

    Ich müsste also nur 1x das Prog auslesen. Deswegen 'Automation Studio' kaufen ist Quatsch.
    Kann man die CPU mit ner anderen Software auslesen?

    Danke im Voraus.
    Gruß
    Zitieren Zitieren B&R Programm auslesen  

  2. #2
    Registriert seit
    10.05.2009
    Beiträge
    48
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Tag.

    Mit der AS-Demo kannst du auch mit der CPU kommunizieren.
    Allerdings bekommst du so nur Binaries runter ..

  3. #3
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    623
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    Was hast du denn überhaupt für einen Steuerungstyp ?

    1992 ist ja doch schon etwas her - da kam die 2000er (blaue) Serie gerade auf den Markt. Es kann also gut sein, dass du noch die alte "schwarze" Serie evtl. eine Compact hast.

    Die alte schwarze Serie kann man nicht mit dem Automation Studio programmieren - da brauchst du das alte Prosys (DOS-Programm) und einen Schnittstellenadapter. Such mal nach "Prosys" hier im Forum, da findest du weitere Infos.

    Weiterhin gab es vor Automation Studio für die blaue Serie auch ein DOS-Programm "PG2000". Die alten bzw. ersten blauen CPU´s werden meiner Meinung nach vom AS nicht unterstützt bzw. fehlen sie im Hardwarekatalog.

  4. #4
    Avatar von ssound1de
    ssound1de ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.06.2003
    Ort
    Im Staub ...
    Beiträge
    337
    Danke
    115
    Erhielt 26 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Guten Morgen,

    hab jetzt gerade mal nachgeschaut ...

    Es sieht schwer nach Compact Steuerung aus.
    Es handelt sich um eine schwarze Minicontrol.
    Verbaut ist von links nach rechts ...
    - Netzteil
    - 12 DA
    - CPU mit EEProm 32 (PG-Anschluss 9-pol. Sub-D)
    - 16 DE
    - 16 DE
    - 16 DE
    - Leer
    - 12 DA

    Mit welcher Software komm ich da ran?

  5. #5
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    42855 Remscheid
    Beiträge
    23
    Danke
    5
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    laut folgendem Beitrag müsste es mit der Software ProSys gehen.

    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=32134

    Gruß
    Patrick

  6. #6
    Registriert seit
    20.01.2010
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Eindeutig PorSys

    DOS Rechner notwendig wobei hierfür der konventionelle Arbeitsspeicher freigeräumt werden muss.
    Schnittstellenadapter von B&R notwendig und mit etwas Basiswissen mit ProSys funktioniert das Auslesen.

  7. #7
    Avatar von ssound1de
    ssound1de ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.06.2003
    Ort
    Im Staub ...
    Beiträge
    337
    Danke
    115
    Erhielt 26 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Bzgl. ProSys ...
    Liegt der Code nach den Auslesen als Quellcode oder als Maschinencode vor?

    Bzgl. Schnittstellenadapter ...
    Ist das ein spezielles Kabel, oder geht da ein ganz normales serielles Kabel?

  8. #8
    Registriert seit
    20.01.2010
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Der Code liegt als Quellcode ohne Kommentare vor.
    Falls Tabellen verwendet wurden, so liegen die in HEX - Zahlen vor.

    Bei der Schnittstelle handelt es sich um einen B&R Centronics Adapter mit der B&R Nummer "BRKAOL5-1" welcher an der LTP1 Schnittstelle angeschlossen wird und einem 9-poligen 1-1 Kabel mit zwei Buchsen.

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Uli06 für den nützlichen Beitrag:

    ssound1de (08.10.2010)

  10. #9
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    300
    Danke
    22
    Erhielt 54 Danke für 52 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Uli06 Beitrag anzeigen
    ....
    Schnittstellenadapter von B&R notwendig ...
    Hi, weil das öfters auftaucht und ich mir einfach nicht mehr ganz sicher bin. Konnte man beim ProSys wirklich nicht ONL COM1 eingeben ? Nur ONL LPT1 ?

    Danke für die Info
    bg
    bb

  11. #10
    Registriert seit
    20.01.2010
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Doch, ONL COM1 kann man eingeben. Nur findet die Software die Schnittstelle nicht.
    B&R hatte früher einmal eine Karte, die man in einen PC einbauen konnte (ging auch in den alten Toshiba Laptop). Mit diesem Befehl kann man dann die COM Schnittstelle dieser Karte anwählen.

Ähnliche Themen

  1. Programm aus SPS auslesen
    Von Squooshie im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 21:51
  2. CP 343 CPU-Programm auslesen?
    Von röhrengertl im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 14:33
  3. Programm aus der S7 auslesen
    Von stebe im Forum Simatic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 07:35
  4. Programm aus S5 AG auslesen
    Von webinspirit im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.10.2006, 09:02
  5. Wie oft PED im Programm auslesen?
    Von Krumnix im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 10:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •