Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Automatisches Regeln Drehzahl

  1. #1
    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo kann mir jemand helfen wir ich am geschicktesten folgendes Problem lösen kann?.

    Ich habe einen Motor, der von einem Frequenzumrichter gesteuert wird. Die Drehzahl muss steigen, bis ein bestimmter Wert erreicht wurde, und soll dann diesen Wert automatisch halten. Der erzeugte Wert des Motors wird von einem Analogsensor an die SPS zurückgeschickt.

    (Um es genauer zu erklären, der Motor treibt ein Gebläse an welches einen bestimmten Überdruck erzeugen soll, dieser Druck soll dann gehalten werden, ein Drucksensor schickt den aktuellen Druck in einen Analogwert an die Steuerung. Denn Vorgabe Wert geb ich über ein Panel vor.)

    Nun kommt hinschwerend noch hinzu das es keine Siemens SPS ist, mit der ich mich halbwegs auskenne, sondern eine Proface. Es ist ein Panel, wo eine SPS integriert ist, mit Digital EIN- AUSgängen sowie ANALOG EIN- AUSgänge. Kann mir jemand einen Ansatz schicken, wie ich es programmieren kann, es kann auch auf S7 Basis sein, muss es mir dann für PRoface umstricken.

    Schon mal vielen Dank im Voraus
    Zitieren Zitieren Automatisches Regeln Drehzahl  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hi,

    mit einem PI-Regler. http://de.wikipedia.org/wiki/Regler

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  3. #3
    domm5983 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi

    weißt du ob es einen fertigen PI Regler bei Proface gibt? ODer hast du eine idee wie man sich einen selber bauen kann mit der SPS?

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hi,

    Proface kenne ich zwar nicht aber in der Doku steht das es einen Baustein PID gibt. http://www.pro-face.de/download/manu...anualver50.pdf

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  5. #5
    domm5983 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi

    Der PID Regler klingt logisch, aber kann mir jemand irgendwie ein programmierbeispiel zeigen. Wie gesagt, ich bin totaler neuling wenn es um Proface geht! Ich weiß nicht wie ich den Analogen Ausgang ansteuern muss. Wäre euch für die hilfe echt dankbar !

  6. #6
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Was hast du denn für einen Frequenzumrichter? Der sollte das doch evtl. selber können (abhängig vom Typ) Dann brauchst du nur den Sollwert von der Steuerung zum FU schicken.

  7. #7
    domm5983 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das ist ein Gebläße von Grundfoß. der Umrichter ist integriert. Der Hat nur einen analogen eingang für die frequenzvorgabe. Sonsnst keine schnittstellen

  8. #8
    Registriert seit
    10.05.2009
    Beiträge
    48
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    zur not könntest du auch den druckaufnehmer an den FU hängen und die strom-/spannungsgrenzen des eingangs so beschränken, dass der FU nur ein paat Hz um deinen Sollwert regelt, also diese grenzen sozusagen dein proportionalband ergeben.

    edit: grundfos sagst du? der FU, den grundfos auf den pumpen verbaut, hat auch selbst nen PID. würde mich wundern, wenn dein gebläse den nicht hätte ..

Ähnliche Themen

  1. automatisches auf-/abrunden
    Von IceBear im Forum HMI
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.02.2011, 14:51
  2. CPU 414-2 DP automatisches Urlöschen
    Von Günni1977 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 12:32
  3. Drehzahl regeln
    Von Stromer im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 21:53
  4. Synchronmotor Drehzahl regeln / Welcher FU?
    Von Stromtom im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.05.2007, 10:46
  5. CPU 417-4 Automatisches Urlöschen
    Von stoag im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.11.2006, 14:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •