Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Temperaturregelung für Schwerthärteofen

  1. #11
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Muss überhaupt so kompliziert geregelt werden? 3 Fühler (unten/mitte/oben), 3 Heizungen (unten/mitte/oben) und 3 Regler (unten/mitte/oben). Da wo zu kalt ist wird geheizt, das macht doch jeder Regler für sich. Wenn viel heiße Luft von unten nach oben kommt, regelt der Regler oben eben ab.

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Oberchefe für den nützlichen Beitrag:

    himbeergeist (15.01.2011)

  3. #12
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.411
    Danke
    451
    Erhielt 504 Danke für 407 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Oberchefe Beitrag anzeigen
    Muss überhaupt so kompliziert geregelt werden? 3 Fühler (unten/mitte/oben), 3 Heizungen (unten/mitte/oben) und 3 Regler (unten/mitte/oben). Da wo zu kalt ist wird geheizt, das macht doch jeder Regler für sich. Wenn viel heiße Luft von unten nach oben kommt, regelt der Regler oben eben ab.
    Sehe ich auch so.

    Wenn der Ofen geschlossen ist, also keine Luft hindurch strömt, dann kann doch der Temperaturunterschied so groß garnicht sein? Oben heiße Luft, unten heiße Luft, überall heiße Luft. Im Idealfall gibt es doch kaum eine Luftbewegung. Zudem ist die Wärmestrahlung maßgebend. Das mit den drei Temperaturzonen ist dennoch eine gute Idee, dann aber unabhängig voneinander regeln.
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Onkel Dagobert für den nützlichen Beitrag:

    himbeergeist (15.01.2011)

  5. #13
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    am Kyffhäuser
    Beiträge
    400
    Danke
    120
    Erhielt 70 Danke für 55 Beiträge

    Standard

    ....ich denke da hab Ihr Recht. Wenn man nun noch eine Rampe für das aufheizen berücksichtigt sollte das gehen. Fast jeder Regler hat auch einen Lernmodus mit welchem er sich die PID Werte selber ausrechnet.

    Frank

  6. #14
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    28
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Für eine solche Regelung kannst Du eine "Folge - Regelkette" aufbauen. Der Regler für die unterste Zone Sollte der Führungsregler sein. Über einen stetigen Ausgeng wird der Sollwert dann an die nächsten Regler übergeben. Die Regler sollten entweder ausgangsmäßig einen SSR ansteuern, oder noch besser mit einem stetigen Ausgang einen Fu ansteuern. Diese letztere Methode hat sich bewährt, da die Regelabweichung äußerst gering ist.

    Als Regler empfehle ich entweder von PMA den KS90 oder von Eurotherm den "nanodac". Mit diesem hast Du gleich die Registrierung der Temperaturen integriert.

    Da ich mich z.Zt. auf den Philippinen befinde, ist das mit der Kontaktaufnahme für mehr Hilfe eher schwierig. Aber ab dem 07.02.2011 bin ich wieder per PN erreichbar.

    Gruß
    Thoralf

Ähnliche Themen

  1. Temperaturregelung
    Von Fechten im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 14:51
  2. Temperaturregelung
    Von Phil im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 18:21
  3. Temperaturregelung
    Von ibinadabei im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 15:01
  4. Temperaturregelung mit S7 300
    Von rainer_step5 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.11.2005, 14:20
  5. Temperaturregelung mit S7 und Pt 100
    Von rainer_step5 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.10.2005, 10:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •