Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: wincc flex 2005 skripte

  1. #1
    Registriert seit
    09.12.2010
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    aloha-he

    hab mich heute mit dem skripte schreiben in wincc auseinander gesetzt.
    jedoch völlig erfolglos und zum schluss ratlos.

    wollte mit was einfachen anfangen um zu schauen ob es so funktioniert wie ich es aus der hilfe entnommen habe.

    also skript hinzugefügt name vergeben und sub eingestellt

    dann ab zeile 1
    1 If SmartTags ("Vaiable1") =1 Then
    2 SmartTags("Variable2) =1
    3 End If

    Die Variablen stehen in meiner Variablenliste
    Varibale 1 ist als Bit deklariert
    Variable2 als interne und BOOL

    ich hab dann einen kreis eingefügt der mit der variable 2 belegt wurde der bei 0 und 1 verschiedene Farben hat um zu kontrollieren das wenn variable1 auf 1 geht sich die farbe ändert.

    das skript selber rufe ich mit einem button auf durch die einstellung bei ereignissen des buttons.

    jedoch funktioniert das alles nicht und ich hab keine idee mehr woran es liegen könnte.
    Zitieren Zitieren wincc flex 2005 skripte  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.400 Danke für 2.000 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    wird denn Variable1 auch irgendwan =1 ...?
    Wo passiert das ?

    Gruß
    Larry

  3. #3
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von amigo del sol Beitrag anzeigen
    Die Variablen stehen in meiner Variablenliste
    Varibale 1 ist als Bit deklariert
    Variable2 als interne und BOOL
    In diesem Fall würde ich schreiben:

    Code:
    1 If SmartTags ("Vaiable1") THEN
    2 SmartTags("Variable2) = TRUE;
    3 End If;
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  4. #4
    amigo del sol ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.12.2010
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    die variable1 wird 1 und das hab ich auch kontrolliert in dem ich mir die variable1 in einem ausgabefenster anzeigen lasse ...

  5. #5
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Code:
    1 If SmartTags ("Vaiable1") THEN
    2 SmartTags("Variable2) = TRUE;
    3 End If;
    Das geht noch etwas einfacher:

    Code:
    SmartTags("Variable2") = SmartTags("Variable1")
    Gruß Kai

  6. #6
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.624
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Öh nein.

    Das wäre wie

    Code:
    1 If SmartTags ("Vaiable1") THEN
    2 SmartTags("Variable2) = TRUE ;
    3 End If ;
    4 If NOT SmartTags("Vaiable1") THEN
    5 SmartTags("Variable2) = FALSE ;
    6 End If ;
    Jesper M. Pedersen

  7. #7
    amigo del sol ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.12.2010
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    also muss ich wenn ich für eine variable (die als BOOL bzw Bit deklariert ist) true oder false schreiben wenn ich sie 1 bzw 0 setzen möchte ....

  8. #8
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von amigo del sol Beitrag anzeigen
    also muss ich wenn ich für eine variable (die als BOOL bzw Bit deklariert ist) true oder false schreiben wenn ich sie 1 bzw 0 setzen möchte ....
    Ja,
    kann sein das es anders auch geht, aber ich würde das nicht so machen, finde ich irgendwie unschön.
    Hast du meine Variante von Post (3) ausprobiert ?
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  9. #9
    amigo del sol ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.12.2010
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    kann es leider erst am montag ausprobieren ....
    werde aber bescheid geben ob es funktioniert hat oder nicht ....

    sollte es nicht funktionieren an was könnte es dann liegen ?

  10. #10
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von amigo del sol Beitrag anzeigen
    kann es leider erst am montag ausprobieren ....
    werde aber bescheid geben ob es funktioniert hat oder nicht ....

    sollte es nicht funktionieren an was könnte es dann liegen ?
    Keine Sorge, das geht schon.
    Die Frage ist aber, was du damit machen willst.
    Wenn Variable 2 nur den Zustand von Variable 1 annehmen soll, wäre Kai's Vorschlag (wie er schreibt) wirklich noch kürzer.
    Aber irgendwie würde das ja auch keinen Sinn ergeben, sonst könntest du der Variable 2 ja gleich das Bit von Variable 1 übergeben.

    Wenn du aber mit der Variable 1 die Variable 2 setzen und mit einem anderen Ereignis die Variable 2 wieder zurücksetzen möchtest,
    dann bist du auf dem richtigen Weg.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

Ähnliche Themen

  1. WINCC Flex 2007 - VB Skripte
    Von Beutel im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 16:48
  2. WinCC flex. Skripte
    Von JensWi. im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 13:41
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 08:25
  4. Skripte programmieren im WINCC flex
    Von Topse im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 13:33
  5. WinCC 2005 flex SP1 an OP7 und SPS 314
    Von BastiMG im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 19:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •