Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Kleinsteuerungen mit 4..20mA-Input

  1. #1
    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    irgendwie finde ich keine Kleinsteuerungen, die auch 4..20mA-Eingänge haben, immer kann man nur Spannungen messen. Hat da jemand Tipps?
    Oder kennt jemand günstige Hutschienen-Module, 4..20mA-Eingänge haben und die ich z.B. mit rs485 oder rs232 oder ähnlich abfragen kann?
    Vielen Dank!
    Zitieren Zitieren Kleinsteuerungen mit 4..20mA-Input  

  2. #2
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.382
    Danke
    321
    Erhielt 298 Danke für 268 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sonnaby Beitrag anzeigen
    Hallo,
    irgendwie finde ich keine Kleinsteuerungen, die auch 4..20mA-Eingänge haben, immer kann man nur Spannungen messen. Hat da jemand Tipps?
    Oder kennt jemand günstige Hutschienen-Module, 4..20mA-Eingänge haben und die ich z.B. mit rs485 oder rs232 oder ähnlich abfragen kann?
    Vielen Dank!
    Kommt auf deine Anforderungen an, die preisgünstigste Möglichkeit wäre es, die Spannung über einem 500Ohm Widerstand abzugreifen durch welchen der Strom fliest.
    Thomas

  3. #3
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    kleinsteuerung = LOGO! ? -> LOGO! AM2 AQ ERWEITERUNGSMODUL, SV: DC 24V, 2 AA, 0-10V, 0/4-20MA (6ED1055-1MM00-0BA1)
    kleinsteuerung = easy ? -> Steuerrelaiserweiterung Analog EASY406-DC-ME
    kleinsteuerung = s7-200 ? -> z.B. EM231 oder EM235 (auf die spezifikation achten!)
    kleinsteuerung = s7-1200 ? -> z.B. SM1231 (6ES7231-4HD30-0XB0)
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  4. #4
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    957
    Danke
    239
    Erhielt 156 Danke für 108 Beiträge

    Standard

    VL hat ja schon alles gesagt...
    ...kleine Korrektur zum LOGO!:

    Das korrekte Modul wäre das LOGO! AM2 Erweiterungsmodul, SV/: DC 12/24V, 2 AE, 0 - 10V ODER 0/4 - 20mA mit der Bestellnummer:
    6ED1055-1MA00-0BA0.

    Gruß

    Holger

  5. #5
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von knabi Beitrag anzeigen
    VL hat ja schon alles gesagt...
    ...kleine Korrektur zum LOGO!:

    Das korrekte Modul wäre das LOGO! AM2 Erweiterungsmodul, SV/: DC 12/24V, 2 AE, 0 - 10V ODER 0/4 - 20mA mit der Bestellnummer:
    6ED1055-1MA00-0BA0.

    Gruß

    Holger
    0BA0 ist zum 1.10.2010 abgekündigt ... nachfolgeprodukt ist 0BA1
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. #6
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    957
    Danke
    239
    Erhielt 156 Danke für 108 Beiträge

    Standard

    @VL:

    Du sprichst vom AM2 AQ (=Analogausgabe), ich aber vom AM2 AE (=Analogeingabe) ....da ist 0BA0 der aktuelle Ausgabestand.

    Gruß

    Holger

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu knabi für den nützlichen Beitrag:

    vierlagig (03.03.2011)

  8. #7
    sonnaby ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank! Der Markt ist ziemlich unübersichtlich, wenn man beginnt sich reinzuarbeiten.
    Zitieren Zitieren Vielen Dank  

  9. #8
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    bei der easy, gibt es im handbuch eine schaltung die 0-20ma in 0-10v wandelt, keine hexerei.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  10. #9
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    398
    Danke
    25
    Erhielt 46 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Nein, wie schon oben beschrieben, wird ein Widerstand von 500 Ohm parallel zum Eingang geschaltet. (10V/0,02A=500Ohm, Ohmsches Gesetz)

  11. #10
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.470
    Danke
    506
    Erhielt 218 Danke für 193 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    zum Kern:
    Du kannst mit beiden Varianten Arbeiten:
    0/4 - 20mA (Logo, Easy, . . .)
    oder 0-10V mit dem entsprechenden Widerstand paralell (500 Ohm) Logo, Easy, . . .
    du musst dich nur entscheiden wieviele Eingänge du brauchst und was für dich günstiger ist.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

Ähnliche Themen

  1. AEG Kleinsteuerungen
    Von compy_mike im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 09:15
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 16:12
  3. 331 6ES7 7KF01 0AB0 0-20mA / 4-20mA
    Von BastiMG im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 08:08
  4. VIPA Kleinsteuerungen
    Von stefand im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 19:06
  5. LOGO! CPU Analog Input / Digital Input
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 05:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •