Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Mitsubishi FX3U

  1. #1
    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Daumen hoch


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich bin ein ziemlicher SPS laie und muss mich in eine mitsubishi fx3u reinarbeiten. Die Handbücher + pdf-downloads finde ich jetzt nicht soo überragend. Finde es ziemlich schwer, da durchzublicken, wenn man noch nie groß damit gearbeitet hat.

    Nun zu meinen Fragen, arbeite ürbigens mit FUP:

    1. ich muss ein takt erzeugen, der 0,67 sek ein und 0,67sek aus ist.
    Habe rausbekommen, dass ich mit dem Merker M8011 arbeiten soll. ist das die einfachste Lösung? weiß allerdings nicht, wie ich mit diesem baustein umgehe. richtig gut groß beschrieben wirds ja nirgends.

    2. ich brauche Counter mit einem zählvermögen von ca. 10Mio. Wie geht das? soweit ich rausbekommen habe, kann ich bei den normalen Zählern nur bis 37.xxx zählen. den Datentyp DINT erlaubt mir die Software nicht zu nehmen.

    3. Gibt es irgendwo eine Auflistung der einzelnen Bausteine der Bibliothek? Was sie machen und wie sie zu beschalten sind? finde da einfach nix. Auch bei Nachfrage im Support kam nix bei raus

    4. Habe zwar noch ned nachgeschaut, aber vllt hat wer ne schnell Lösung, wie man aktuelle Zählerstände ausdruckt. Wäre aber nicht so wichtig jetzt.

    5. ist das GOT Panel zu empfehlen? leicht zu programmieren etc? das habe ich mir noch garnicht angeschaut.

    würde mich freuen, wenn ich ein paar antworten bekommen. bin schon am verzweifeln. Ein mitsubishi-forum habe ich im www noch nicht gefunden.

    Vielen Dank schonmal !!
    Zitieren Zitieren Mitsubishi FX3U  

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    also ich kenne mich mit Mitsubishi zwar nicht aus, aber die SPSen ähneln sich ja ein bisschen.

    zu 1.
    Dafür nehme ich immer zwei TON's, also Einschaltverzögerung. Beide in Reihe, beim zweiten den Eingang negieren und den Ausgang als Taktausgang und auch zurück zum Eingang vom ersten TON.

    zu 2. Bei INT kannst du eigentlich nur bis 32.767 zählen. Es sei denn die FX macht das anders. Da kann man nur DINT nehmen, aber warum sollte das die Software nicht können, wie alt ist die denn schon?

    zu 4.
    Ausdrucken auf Papier??? Per Screenshot?

    zu 5.
    Das GOT Panel kenne ich garnicht. Wieso nimmst du nicht eins, welches weitverbreitet ist? Von Siemens oder Phoenix oder so.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  3. #3
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    1. Hier hat Mobi recht, 1nen bei Symmetrischen oder 2 bei Assymetrischen Taktsignalen TONs
    Der von dir angesprochen M8011 wäre ein Systemtaktmerker mit 10ms, d.h. 5 Low, 5 High

    2. C200 - C219 sind nicht Remanente 32 Bit Counter, d.h. bis 2 Millarden irgendwas, C220 - C234 sind remanente 32 Bit Counter
    Ansonsten sei dir noch die Funktion DINCP empfohlen, hiermit kannst du dann auch ein DINT hochzählen.

    Hier ein Beispiel für einen 32 Bit Zähler: (M8013 ist einfach der System-Sekundentakt, damit wird der Zähler also pro Sekunde um 1 erhöht)
    Counter32_M.jpg

    3. Div. Beispiele, leider aber nicht vollständig, ergeben sich aus den beiden Handbüchern:
    136748
    043595
    mit den beiden Nummer unter mitsubishi-automation.de unter Downloads "Handbücher" auswähler, und die jeweilige Nummer eingeben.

    4. Mit Shift-Ctrl-F8 kommst du in den "Entry Data Monitor", hier kannst du relativ einfach deine gewünschten Variablen angeben.

    5. Ich habe bisher immer die MAC oder auch nicht Mitsubishi-Geräte verwendet,
    von daher keine Ahnung.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  4. #4
    logan ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    oh wow super. vielen dank für die hilfe.

    ich habe jetzt einen takt mit den TON hinbekommen. klappt perfekt. und zähler kann ich jetzt doch auch mit DINT deklarieren und somit über 10Mio zählen.

    aber: wenn ich einen CTU erstelle. Vorgabewert (PV) und aktueller Wert (CV) kann ich mit DINT deklarieren. Allerdings nur einen PV von 32xxx angeben.
    Ich habe außerdem im Header ein Bezeichner (xyz) mit INT deklariert. xyz ist am Ausgang von CV angeschlossen. diesen xyz kann ich aber nicht mit DINT deklarieren. wieso nicht? Alles ist nur für 16bit ausgelegt

    noch eine Frage:
    wenn ich 2xCTU in Reihe erstelle. und kaskadiere sozusagen. sprich nach 32xxx vom 1. CTU, wird der 2. CTU eins hochgezählt und der 1. CTU wird dann wieder resettet und wieder auf 32xxx hochgezählt usw.
    wie kann ich die momentane gezählte Zahl auslesen/anzeigen? also muss irgendwie addiert werden.

    danke.
    Geändert von logan (10.03.2011 um 14:16 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Mitsubishi FX3U-ENET
    Von hintschi83 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 10:34
  2. Biete : Mitsubishi SPS FX3U-32MT/DSS
    Von Acer im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 20:57
  3. Drucken Mitsubishi FX3U + 232BD
    Von PeterEF im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2007, 14:39
  4. Mitsubishi FX3U und MacE410
    Von charly007 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.07.2006, 09:12
  5. Erfahrungen mit Mitsubishi FX3U?
    Von PeterEF im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2006, 14:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •