Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 46 von 46

Thema: B&R Hilfe Antriebe über Wechelrichter

  1. #41
    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    47
    Danke
    5
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo miteinander,

    wurde schon einmal die Verdrahtung des Acopos kontrolliert, liegt auf den Com Klemmen 0V an ?
    Normalerweise sollte die UP/Down LED des Geberinterface leuchten, wenn der Motor in die entsprechende Richtung fährt/gedreht wird.
    Der Antrieb muss auf jedenfall in der NC Mapping Tabelle vorhanden sein damit dieser erkannt und initialisiert wird.

    mfg

    adi5
    Geändert von adi5 (11.06.2013 um 20:13 Uhr)

  2. #42
    Registriert seit
    10.06.2013
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hat gedauert bis mein Post freigegeben wurde. Hoffentlich jetzt nicht schon wieder... =(

    Danke für die Antworten. Ich bin inzwischen schon weiter gekommen.
    Für die, die hier vielleicht mal rein schauen werden bei der Fehlersuche, bei mir lag es an den Endlagen.
    Die wurden beim einfügen des Antriebs ignoriert, da nicht vorhanden, aber standardmäßig sind sie Öffner ->...

    1. Lösung: 24V auf die Klemmen geben.
    2. Lösung: Beim einfügen des Antriebes sie als Schließer angeben.
    3. Lösung: Im Programm den Antrieb auf entlagenlos umkonfigurieren.

    Habe mit dem 'NC-Test' jetzt soweit alles hin bekommen.
    Jetzt sollte die Steuerung auch mit Tastern und Programm funktionieren.
    Dabei komme ich soweit klar. Was mir fehlt ist dass die 'RUN'-LED leuchtet.
    Im NC-Test wurde 'RUN' durch aktivieren des Reglers aktiviert.
    Wie aktiviere ich also den Regler im Programm?

    EDIT: Habe den Funktionsblock, der den Regler aktiviert durch Zufall doch noch entdeckt.
    Mit den Funktionsblöcken habe ich aber wieder ein Problem:

    Die Blöcke müssen bezeichnet und die Bezeichner definiert werden...
    Wird der 'MC_Power_0' nicht definiert kommt die entsprechende Meldung. Fehler: 1178/1126.
    Wird er richtig definiert dann kommt die Meldung 'Axis' ist keine Komponente von 'MC_0081_IS_TYP' Fehler: 1176.
    Zu allen ein und ausängen über die der Baustein verfügt.

    Andere Bausteine kann ich gar nicht definieren, da die nötige 'Struktur' fehlt...
    Beim 'MC_BR_MoveAbsoluteTriggStop_0' soll (laut Hilfe) für Datentyp 'MC_BR_MoveAbsoluteTriggStop_typ' ausgewählt werden das kann ich aber jetzt z.B. noch nicht einmal finden?

    - Mach ich was falsch?
    - Kann man sich diese 'Strukturen' irgendwo noch her laden, weil einfach rein schreiben geht halt auch nicht.
    - Und jetzt hätte ich alle. Warum kommt bei der scheinbar richtigen Struktur nun Fehler 1176?


    Danke,

    osaft
    Geändert von osaft (13.06.2013 um 13:45 Uhr) Grund: UPDATE

  3. #43
    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    47
    Danke
    5
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo osaft,

    für die PLC Open Motion Fubs brauchst du die Library ACP10_MC.Diese muss auch im "Physical View" in der CPU unter Library Objekt vorhanden sein.
    ACP_10.JPG

    die Zuweisung des Fubs muss dann so aussehen:

    Zuweisung MC_Power.JPG

    für Rückfragen stehe ich gerne bereit.

    mfg

    adi5
    Geändert von adi5 (13.06.2013 um 19:36 Uhr)

  4. #44
    Registriert seit
    10.06.2013
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke,

    So habe ich es dann doch noch hin bekommen.
    Vorerst. Habe das Gefühl es kommen nicht immer alle Meldungen...
    Lieber nicht zu früh freuen...


    Zuletzt hing ich jetzt an:
    "Error 32240: NC object data invalid (PV with INIT value in variable declaration?)"

    Komme bestimmt selber noch zur Lösung.
    Wenn einer weiterhilft geht es halt schneller...

    Danke,

    osaft

  5. #45
    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    47
    Danke
    5
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo Osaft,

    ich vermute das es irgendein Problem mit der Zuordnungstabelle (NC_Mapping) und dem Variablennamen der Achse gibt.
    Kannst ja einmal den CODE posten.

  6. #46
    Registriert seit
    10.06.2013
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke für die Hilfe. Ich weiß nicht wann ich da dran weiter arbeiten 'darf'... :/Melde mich wieder.

    EDIT: OKe.CODE posten? Habe eigentlich echt nicht viel. Einfache Bewegung, die durch einen Taster ausgelöst werden soll.


    Naja... -_-
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von osaft (30.06.2013 um 13:26 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Bosch-Rexroth Antriebe über Profibus und SFC14/15 steuern
    Von Scorch89 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 09:57
  2. AS-I mit S7 über Profibus HILFE
    Von Flozi23 im Forum Feldbusse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 06:33
  3. Anfängerfrage über Textmeldungen.... Hilfe
    Von Pusher im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 09:39
  4. WinCC Verbindung über MPI -dringend Hilfe-
    Von BKTTechniker im Forum Simatic
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 05.03.2008, 17:34
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.12.2007, 14:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •