Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Kann WAGO 750-841 mit Delphi auslesen aber nicht ändern

  1. #1
    Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen!

    Ich bin eigentlich kompletter SPS Neuling. Wir haben bei uns einen WAGO 750-841, der bei uns Haustechnik steuert. Das ganze System ist von einer Fa. eingebaut und eingerichtet worden. Lediglich die GUI zur Steuerung ist sehr gewöhnungsbedürftig und nicht wirklich auf unsere Bedürfnisse angepasst. Da ich mich mit SPS Programmierung (CoDeSys ist vorhanden) nicht wirklich auskenne, sondern mein Wissen sich eher auf Delphi bezieht, habe ich mich schlau gemacht, wie man eine eigenes Programm mit eigener GUI realisieren kann. Die benötigte MBT.dll von Wago ist auch vorhanden und ich habe die Verbindung zu unserem WAGO Knoten herstellen können. Auch das Auslesen der Momentanzustände funktioniert. Lediglich wenn ich einen Binärwert von 0 auf 1 setzen möchte, funktioniert das nicht. Die Anweisung läuft praktisch ins Leere. Ist das irgendwie eine Frage der Berechtigung zum schreiben auf dem Controller oder eine Konfigurationseinstellung? Wäre schön, wenn mir da jemand helfen könnte, der sich auch etwas mit der Kommunikation Wago <-> Delphi auskennt. Kann euch auch gerne den Quelltext mal posten.

    Grüße einheit141
    Zitieren Zitieren Kann WAGO 750-841 mit Delphi auslesen aber nicht ändern  

  2. #2
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    welche Adresse willst Du beschreiben?

  3. #3
    einheit141 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe auf 4 Ausgangsmodulen mit jeweils 4 Ports 8Tore hängen. Und hierbei möchte ich immer nur die Funktion Tor Auf ansprechen.

  4. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von einheit141 Beitrag anzeigen
    Ich habe auf 4 Ausgangsmodulen mit jeweils 4 Ports 8Tore hängen. Und hierbei möchte ich immer nur die Funktion Tor Auf ansprechen.
    Das wird so nicht funktionieren, da die Ausgänge zyklisch vom Programm welches in der Steuerung läuft
    beschrieben werden, und somit deinen Befehl ins Leere laufen lassen.

    Ich kann mir fast nicht vorstellen, das du ohne Programmanpassungen in der Steuerung vorzunehmen,
    eine Chance haben wirst.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. #5
    einheit141 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Naja das ganze funktioniert ja momentan schon mit einer anderen GUI. Aber die ist sehr unschön gemacht. Ein SPS Programm läuft meines Erachtens nicht auf der WAGO. Ich müsste doch dann genau wie Daseine Programm das momentan macht einfach die Ausgänge ansprechen können oder?

    MfG einheit141

  6. #6
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von einheit141 Beitrag anzeigen
    Naja das ganze funktioniert ja momentan schon mit einer anderen GUI.
    Worauf basiert dieses GUI?
    Webvisu, eigene Software ... ?

    Aber die ist sehr unschön gemacht. Ein SPS Programm läuft meines Erachtens nicht auf der WAGO.
    Glaubst du, oder weißt du, das ist hier die Frage ... ich sag mal ganz vereinfacht,
    wenn darauf kein Programm läuft, ist der 750-841 rausgeschmissenes Geld.
    Zum Test:
    Du hast unter der Kappe am 841 einen kleinen Schiebeschalter, bringe diesen in die untere Position,
    damit ist die SPS auf Stop, und versuche dann nochmal auf einen Ausgang zu schreiben.

    Ich müsste doch dann genau wie Daseine Programm das momentan macht einfach die Ausgänge ansprechen können oder?
    Ich wage schwer zu bezweifeln, das sein Programm die Ausgänge direkt beeinflusst,
    vermutlich werden eher über irgendwelche Merker die div. Funktionen ausgelöst,
    diese zufällig herauszufinden ist aber eher aussichtslos.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  7. #7
    einheit141 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die GUI ist ein eigenes Programm. Wobei dieses Programm als Client auf einen (auf dem selben Rechner laufenden) Server zugreift. Ich habe über einen selbst geschriebenen Server die entsprechenden Ports abgehört und bei jedem Schaltbefehl über die GUI wird ein String - AT*UPLtz,0,5,0 (als Beispiel für ein Tor)- an den Server geschickt. Bis hierhin ist das alles nachvollziehbar. Nur weiß ich eben nicht wie dieser String an die Wago übergeben wird. Wie sieht denn so ein Marker aus?selbst definierbar? Aber ich muss doch eine Möglichkeit haben mir das aktuelle Programm auf der Wago anzusehen? Auf dem ftp der Wago ist zumindest nichts drauf...

    Das mit der SPS muss ich dann mal ausprobieren.
    Geändert von einheit141 (23.03.2011 um 10:56 Uhr)

  8. #8
    einheit141 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Eine Frage habe ich da aber dann noch: Wenn ich davon ausgehe, dass der String, den mir der Client sendet einen Merker anspricht, wie kann ich das denn aus einem Delphi Programm heraus machen? Geht das auch über eine Funktion der MBT.dll?
    Geändert von einheit141 (23.03.2011 um 10:58 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. mit Delphi per Modbus/TCP mehrere SPSen auslesen
    Von jank-automation im Forum Feldbusse
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 09:52
  2. Mit Wago OPC-Server eine Wago 750-481 auslesen?
    Von Reto Hasler im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 10:02
  3. Wago I/O System 750 - Kommunikation mit Delphi
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.12.2005, 22:32
  4. Prodave in Delphi einbinden zum auslesen von DBs in S7-400
    Von Anonymous im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.10.2005, 12:13
  5. Wago 750-650 mit Delphi und MBT.dll
    Von Anonymous im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.10.2004, 21:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •