Moin Moin

Hab mal wieder eine Frage zu Sprecher und Schuh resp Hitachi SPS:
Ich habe eine S&S (Sestep 200) SPS die zwar nicht gerade neueren Datums ist aber immer noch in Betrieb ist. Bei der wurde vor kurzem die CPU gewechselt (EPROM blieb bei der Maschine) und seitdem ist folgendes Problem:

Ich bekomme binär auf vier Eingänge ein Signal (X0112 bis X0115). Danach fahre ich hin und her und zähle jedes mal wenn ich am Endanschlag binn. Dies wird mit dem binären Signal verglichen und ich sollte den dementsprechenden Merker bekommen (M0070). Nur leider ist dieser Baustein in AWL programmiert und die vier Binäreingänge sehe ich nirgends. Am Baustein habe ich nur Variablen WM90, WM92, WM94 und WM98 (M0070 ist auch vorhanden). Diese kann ich auch darstellen und sehe was sich verändert. Ich kann aber nicht nachvollziehen wie das binäre Eingangssignal in diesen Baustein/diese Variablen gelangen, denn der dementsprechende Merker (M0070) wird nie gesetzt.

Jetzt zu meinen Fragen:
-Wie kann ich die Verlinkung der WM zu den X Variablen sehen?
und
- Kann es sein, das wenn die CPU zu alt ist, sie mit dem nicht mehr klarkommt (so vonwegen Versionen und so...)? Die CPU die vor kurzem eingebaut wurde hat nicht einmal Stützbatterien...

Grüsse und schon einmal danke im Voraus

Schtrix