Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: B&R Programmierung lernen

  1. #1
    Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    31
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    habe gerade meine Studium abgeschlossen, und neue job angefangen als SPS Programmierer. habe in meiner Praktikum mit Step 7 Programmiert. Jetzt muss ich mit B&R programmieren, und deshalb frage ich womit ich am Bestens anfangen soll? Vielleicht hat einer oder andere ein Typ für mich wo ich Unterlagen Downloden kann !!

    lg kruz
    Zitieren Zitieren B&R Programmierung lernen  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.572
    Danke
    63
    Erhielt 259 Danke für 219 Beiträge

    Standard

    Die Hilfe im B+R Automation Studio ist schon sehr umfangreich. Am Beispielprojekt "Coffeemachine" kannst Du Dich auch orientieren.
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  3. #3
    Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    31
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    erstmal danke für deine Antwort. Das Programm von Cafee maschine habe ich mir angeguckt, aber leider zeigt nicht wie man z.b die Hardware Konfiguration machen kann.

  4. #4
    Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    31
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich wäre dankbar auf eure Hilfe

  5. #5
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich programmiere auf einer b&r, kann dir evtl einige tipps geben
    .. welche version automation studio ?

  6. #6
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    300
    Danke
    22
    Erhielt 54 Danke für 52 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich gehe davon aus dass du AS 3.x hast, oder ? Falls nicht, würde ich dir das jedenfalls empfehlen. Überleg dir gut falls du gedenkst mit einer V2.x anzufangen.

    Also, das Grundprinzip ist mal folgendes

    - du schreibst eine Software (Logical View)
    - du hast verschiedene Konfigurationen (Configuration)
    - du erstellst für jede Konfiguration die Hardware-Konfiguration (Physical View)

    Diese 3 Bereiche werden im AS durch 3 TAB dargestellt.

    Zum Beispiel: du schreibst ein Programm mit einer Visu welche auf einem Power Panel läuft. Dann erzeugst du einfach eine neue Konfiguration und lässt das Programm z.B. auf einer X20-1484 laufen. Ohne dass du auch nur eine einzige Software-Änderung vornehmen musst. Du kannst die Visu dann z.B. über VNC ausgeben.

    Coffeemachine: Gehe in Configuration, und kopiere eine Konfiguration, dann kannst du in die Physical View gehen. CPU markieren und sagst du "Insert", dann kannst du z.B. die CPU tauschen.

    Spiel mal ein bischen rum, dann verstehst du das sicher bald... In der Configuration View kannst du immer "Active Configuration" setzten und bestimmst damit die Konfiguration mit welcher gearbeitet wird.

    Arbeite viel mit den Context Menüs, die gibts überall und über Eigenschaften kannst sehr viele Befehle erreichen.

    Schritt für Schritt Anleitungen werden für diese ganze Thematik aber gleich mal etwas zu aufwendig, das sollte aber eigentlich in der Hilfe schon beschrieben sein,

    bg
    bb




  7. #7
    Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    31
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ok ich bedanke mich bb.
    ich werde das erstmal versuchen. aber Schritt für Schritt anleitungen für den Anfang wäre auch nicht verkehrt.

    lg kruz

  8. #8
    Registriert seit
    07.07.2007
    Beiträge
    53
    Danke
    4
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich hab es auch mit einem "Selbststudium" probiert.
    Hab dann aber für 4xx,00 € einen 2 Tageskurs bei B&R gemacht.

    Ich hab damals bei meinem Vertriebspartner ein paar Trainingsunterlagen
    angefordert. War damals kein Problem - Kannst ja mal fragen.

    LG und viel Erfolg - MeTh.
    Zitieren Zitieren Schulung  

  9. #9
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Wilhelmshaven NDS
    Beiträge
    28
    Danke
    10
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ich habe es ähnlich gemacht.
    Wir hatten fünf Tage Support ausgehandelt.
    Die ersten drei Tage war ich bei B&R in Hannover, dann habe ich die bestellte Hardware in der Firma aufgebaut und in Betrieb genommen - und zu den ersten großen Fragen kam ein B&R Mitarbeiter ins Werk.
    OK die Kosten für Unterkunft und Auslöse gingen extra.

    Der Support bei B&R (Hannover) war immer sehr gut

    Friese
    Sie haben noch keine Freunde
    Zitieren Zitieren Moin moin  

  10. #10
    Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    31
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    danke an alle die teilgenomen haben,
    ich arbeite mir Automation Studio V 3.0.81.
    Zitieren Zitieren Hallo  

Ähnliche Themen

  1. B&R lernen
    Von Zonder im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 11:22
  2. Englisch lernen
    Von Lipperlandstern im Forum Stammtisch
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.12.2007, 15:05
  3. SPS Programmierung lernen, wie und womit am Besten?
    Von combo im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 21:55
  4. AWL lernen
    Von Waelder im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.04.2005, 18:34
  5. WIN CC lernen
    Von Outrider im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2004, 16:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •