Hallo user,

will digitale Zählimpulse (24V) aus verschiedenen SPS via Optokoppler auskoppeln und in ein ca. 50m entferntes WAGO Ethernet I/O Modul einlesen.Jetzt sind diese I/O Module mit Eingangs-Optokopplern (Wago 859-791) versehen.Muss ich jetzt zum Auskoppeln der Impulse aus den SPS (an der jeweiligen SPS) noch einen Optokoppler anbringen, um über ein geschirmtes Kabel diese Signale (die aus verschiedenen Anlagen kommen) auf die Eingänge der Optokoppler am WAGO I/O aufgelegt werden?Falls ja,könnten die Impulse zusätzlich verzögert werden.(Impulse sind ca.20ms lang und das I/O Modul kann bis 3ms lange Impulse verarbeiten.Welche Ausgangsspannung sollte (falls notwendig) an den Ausgang des Optokopplers gelegt werden(die 24V der SPS oder die 24V die das Netzteil des entfernten Wago I/O Moduls?


mad_max