Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Problem mit RTC_S in PC WorX

  1. #1
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen,

    ich setze in einer eigenen Bibliothek RTC_S in einem Baustein ein. Die Bibliothek habe ich für das ILC 150 ETH gemacht. Nun wollte ich sie auch auf ein ILC 330 ETH einsetzen.
    Nun kommt da aber der Fehler:

    Code:
    Firmware POE 'RTC_S' nicht gefunden! Wahrscheinlich nicht implementiert für Prozessortyp 'ILC330ET'.
    Dateifehler! ()
    Dateifehler! (DATA_LOGGER:RTC_S_1)
    Dateifehler! (DATA_LOGGER)
    Parameter 'DATA_LOGGER_1.ARRAY_VALUES' nicht gefunden!
    Parameter 'DATA_LOGGER_1.LOG_FILENAME' nicht gefunden!
    Parameter 'DATA_LOGGER_1.START_STOP' nicht gefunden!
    Parameter 'DATA_LOGGER_1.RESET' nicht gefunden!
    Parameter 'DATA_LOGGER_1.PT' nicht gefunden!
    Kann es sein das RTC_S für die ILC 330 ETH garnicht gibt?
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).
    Zitieren Zitieren Problem mit RTC_S in PC WorX  

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Blomberg
    Beiträge
    421
    Danke
    1
    Erhielt 66 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    Guten Tag Mobi,

    ich kann das Fehlerbild leider nicht nachvollziehen.
    Wenn ich ein PCWorx Projekt mit einem ILC 330ETH Controller erstelle und dort auf einem POE Arbeitsblatt den Baustein RTC_S zum Einsatz bringe, dann ist mein Kompilat fehlerfrei.
    Möglichweise liegt hier das Problem an der selbst erstellten Bibliothek.
    Wurde nach dem Erstellen der Bibliothek die Hardwarestruktur entfernt?

    Ich hoffe hiermit geholfen zu haben und verbleibe

    mit freundlichen Grüßen

    dein Service Team
    PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
    Hotline: 05281-946-2888
    automation-service@phoenixcontact.com
    www.phoenixcontact.de
    Zitieren Zitieren Kompilierungsfehler  

  3. #3
    Avatar von Mobi
    Mobi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Ja wurde. Hatte es mit einem ILC 150 ETH erstellt.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  4. #4
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Blomberg
    Beiträge
    421
    Danke
    1
    Erhielt 66 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    Hallo Mobi,

    was ich nicht deuten kann sind die "Dateifehler" was hat es denn damit auf sich?
    Sind diese Fehlerbilder mittlerweile behoben?
    Warum sind dort nicht gefundene Parameter als Fehler dargestellt?
    Wurde hier etwas gelöscht - oder wurde eine Bibliothek zwischen zwei Rechnersystemen kopiert? Und nicht per gepackter Version transferiert?
    Ich denke es ist hier notwendig das weitere Informationen bekannt gemacht werden:
    - PCWorx Version
    - wie wurde der Controller getauscht
    - wurde das Projekt konvertiert
    - ist die Bibliothek fehlerfrei
    - welche Controller Templates wurden genutzt
    - ...

    Um hier dem Problem auf den Grund zu gehen, solltest Du dich an die Hotline wenden:
    automation-service@phoenixcontact.com
    oder unter
    +49 5281 946 2888

    mit freundlichen Grüßen

    dein Service Team
    PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
    Hotline: 05281-946-2888
    automation-service@phoenixcontact.com
    www.phoenixcontact.de
    Zitieren Zitieren Fehlerbild ohne weitere Daten nicht lösbar  

  5. #5
    Avatar von Mobi
    Mobi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Hab nochmal alles neu gemacht, bekomme jetzt aber andere Fehler beim 'Make'.

    Code:
    Funktionen für Zeichenfolgen können nicht verbunden werden! (Spezifischer Codegenerator)
    Interner Fehler. (Spezifischer Codegenerator)
    Funktionen für Zeichenfolgen können nicht verbunden werden! (Spezifischer Codegenerator)
    Interner Fehler. (Spezifischer Codegenerator)
    Hab es auch mal als .zip im Anhang gepackt.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  6. #6
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Blomberg
    Beiträge
    421
    Danke
    1
    Erhielt 66 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    Hallo Mobi,

    die Verkettung von Concat's ist nicht möglich.
    Hier muss man die Verkettung auftrennen und die Werte in neue Variablen übergeben.

    Ich hoffe hiermit geholfen zu haben

    und verbleibe
    mit freundlichen Grüßen

    Dein Service Team
    PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
    Hotline: 05281-946-2888
    automation-service@phoenixcontact.com
    www.phoenixcontact.de

  7. #7
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Blomberg
    Beiträge
    421
    Danke
    1
    Erhielt 66 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    Hallo Mobi,

    sorry das ging etwas schnell.
    Ich wollte noch ein fehlerfreies Projekt anhängen:

    Leider kann ich die *.zwt Datei nicht hochladen,

    deshalb hier die Zugangsdaten:
    Adresse: https://extrans.phoenixcontact.com/e...p?id=962954235 Passwort: udmt74twha


    Mit freundlichen Grüßen

    Dein Service Team
    PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
    Hotline: 05281-946-2888
    automation-service@phoenixcontact.com
    www.phoenixcontact.de

  8. #8
    Avatar von Mobi
    Mobi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wurde das Projekt in der Version 6.1 erstellt? Ich wollte mir jetzt eigentlich nicht extra die neue Version runterladen.
    Aber das mit den CONCAT's mach ich schon öfters so und es funktioniert eigentlich.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  9. #9
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Blomberg
    Beiträge
    421
    Danke
    1
    Erhielt 66 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    Hallo Mobi,

    da bei deinem gezippten File nicht der Hinweis mit welcher PCWorx Version es stellt wurde ersichtlich war, habe ich es mit PCWorx 6.10.105 geöffnet und weiterbearbeitet.
    Das Fehlerbild deutet auf eine Verkettung der Concat's hin und nachdem dieses gelöst wurde war auch das Fehlerbild behoben.
    Unterschiedliche Controller Klassen können sich hier auch unterschiedlich verhalten.

    Ich hoffe hiermit geholfen zu haben

    und verbleibe

    mit freundlichen Grüßen

    Dein Service Team
    PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
    Hotline: 05281-946-2888
    automation-service@phoenixcontact.com
    www.phoenixcontact.de

  10. #10
    Avatar von Mobi
    Mobi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ok, beim nächsten Mal schreib ich es dann hinzu.
    Ich verwende 6.00.25 SP 3.73.

    Das Problem mit dem RTC_S habe ich jetzt anders gelöst.

    Code:
    OUT := CONCAT(INT_TO_STRING(RTC_YEAR, '%d'), '-');
    OUT := CONCAT(OUT, INT_TO_STRING(RTC_MONTH, '%02d'));
    OUT := CONCAT(OUT, '-');
    OUT := CONCAT(OUT, INT_TO_STRING(RTC_DAY, '%02d'));
    OUT := CONCAT(OUT, ' ');
    OUT := CONCAT(OUT, INT_TO_STRING(RTC_HOURS, '%02d'));
    OUT := CONCAT(OUT, ':');
    OUT := CONCAT(OUT, INT_TO_STRING(RTC_MINUTES, '%02d'));
    OUT := CONCAT(OUT, ':');
    OUT := CONCAT(OUT, INT_TO_STRING(RTC_SECONDS, '%02d'));
    OUT := CONCAT(OUT, ': ');
    Da funktionierts auch, obwohl die CONCAT's verkettet sind.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

Ähnliche Themen

  1. Arrays in PC Worx
    Von Daywalker im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 15:01
  2. Variablen in PC Worx
    Von Daywalker im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 10:29
  3. PC Worx , Zufallsgenerator
    Von Tobi214 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.08.2007, 15:36
  4. PC WORX
    Von kalle2001 im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.2006, 18:32
  5. PC-Worx von Phoenix
    Von schlumpf_schlaubi im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2004, 15:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •