Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Temperaturregelung eines Exruders (Split-Range)

  1. #1
    Registriert seit
    12.08.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Erstmal Hallo ans Forum.
    Ich lese schon länger mit und habe jetzt auch mal eine Frage.
    Ich habe einen Extruder mit 4 Zonen (siehe Extruder.gif)
    Zone 4 in der Mitte ist die Schnecke und das Material (Gummi) durchläuft den Extruder von Zone 1 nach Zone 3.
    Das ganze soll über einen PID Regler und einem nachgeschalteten SRTP (Split Range Time Proportional) geregelt werden.
    Die Steuerung ist eine 1756-L62 von Allen-Bradley.

    Jetzt möchte ich gerne die PID-Parameter bestimmen.
    Wenn ich jetzt nur einen PID-Regler habe nehme ich z.B. eine Sprungantwort auf usw.
    Wie mache ich das jetzt aber mit dem nachgeschalteten SRTP? Wie kann ich da am besten die Parameter CycleTime, MaxHeatIn usw. einstellen?
    Der SRTP ist in einer Task mit 100 ms und der PID Baustein in einer Task mit 1000 ms
    Geheizt wir mit einer Heizung die ich ein und ausschalte und gekühlt wird mit Kühlwasser.
    Der Kühlkreislauf ist ein Wärmetauscher und das Kühlventil kann nur Offen oder Dicht gesteuert werden.

    Ich hoffe ich habe keine Angabe vergessen. Vielleicht hat ja jemand ein paar Tipps zur richtigen Herangehensweise
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren Temperaturregelung eines Exruders (Split-Range)  

  2. #2
    JensO ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.08.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Noch als Hinweis da die meisten sich hauptsächlich wohl mit Siemens beschäftigen. Es geht mir nicht darum wie ich das am besten in einer Allen-Bradley programmieren kann/soll.
    Ich brauche nur mal ein paar Tipps zur richtigen Herangehensweise zum einregeln des Extruders.

  3. #3
    JensO ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.08.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    würde mich freuen wenn noch einer einen oder mehrere Hinweise für mich hat.

    gruss
    Jens

  4. #4
    Registriert seit
    13.06.2007
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    89
    Danke
    15
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo JensO,

    das Problem bei der Extrudertemperaturregelung ist die gegenseitige Beeinflussung der Zonen, um dieses zu lösen gibt es mehrere Ansätze.
    Einsatz von externen PID Regler mit Autotuning (z.Bsp. von PMA oder von Phoenix Tempcontrol) diese werden über Profibus (andere Bussysteme möglich) angesprochen.
    Bei Inbetriebnahme ermitteln diese Regeler automatisch Ihre Parameter, mit einem speziellen Aufheizprogramm. Eine Extruderregelung in der SPS selbst programmiert ist möglich aber meist nicht sehr genau, da sobald man die Regeler etwas "intelligenter" machen möchte wird der Aufwand sehr gross.
    Habe die letzten 10 Jahre schon einige Extruderregelung auf Temp.Regelung mit SPS umgebaut ( Siemens, Mitsubishi) und habe fest gestellt dass auch die
    grossen Maschinenbauer die Temp.Regelung meist in spezielle Hardware auslagern und nicht in der SPS machen auch wenn dort die bekannten Steuerungen verbaut sind.
    Nun kann ich nicht beurteilen wie genau Deine Temp.Regelung funktionieren soll, da Du nur 4 Zonen hast könntest Du auch versuchen alle 4 Zonen mit einzelnen PID Reglern aufbauen.

    Gruß GFI

Ähnliche Themen

  1. Temperaturregelung eines Umlaufverdampfers
    Von Viper2000 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 20:19
  2. split range regler und step 7
    Von WIX im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 22:27
  3. D-Link Range Extender als Zugang wählen
    Von mitchih im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 15:22
  4. RK512 und Ziel-/Quelladresse Range
    Von ssound1de im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 07:46
  5. Temperaturregelung mit PID
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.07.2004, 10:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •