Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Moeller PS416 Zeitbaustein programmieren

  1. #1
    Registriert seit
    09.11.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich arbeite zum ersten Mal mit Moeller Steuerung ansonsten mit Siemens.

    Mein Problem: Brauche ein Baustein oder Bausteine, welches mir meine Pumpe alle 2 Stunden für 10 min. einschaltet. Und wie wird es realisiert? Wie ziehe oder rufe ich meinen Baustein auf? Ich stehe im Moment mit 0 Ahnung da! Habe ein Projekt und muss es erweitern wie beschrieben.

    Gruß
    CBC
    Zitieren Zitieren Moeller PS416 Zeitbaustein programmieren  

  2. #2
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    398
    Danke
    25
    Erhielt 46 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    1. Mit welcher Software gedenkst du zu arbeiten?
    2. Im Gegensatz zu Siemens ist die Sucuosoft sehr normkonform, wo liegt dein Problem?
    3. Was hast du schon gelesen? (Denn wisse, wer lesen kann, ist klar im Vorteil.)
    4. Stell deinen bisher erarbeiteten Code doch einfach hier ein.

  3. #3
    CBC ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Ludewig,

    erstmal danke für eine Antwort.

    Ich arbeite mit S40 V2.24

    Ich habe das Programm so geändert. Zuerst eine Einschaltverzögerung für die 2 Stunden und eine Ausschaltverzögerung für die 10min. laufzeit der Pumpe. So musste es doch funzen, oder?



    Zeiten.JPG
    Zitieren Zitieren S40 SW-Änderung  

  4. #4
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    398
    Danke
    25
    Erhielt 46 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    1. Wenn die Pumpe nur im Automatikbetrieb 10m/2h laufen soll, fehlen in der Startbedingung Klammern und es ist falsch sortiert!?

    2. Den 2h-Stundenimpuls brauchst du nur für einen Zyklus, d.h. ich würde den Ausgang alle2hstundenoutputcontrol mit seinem Eingang verANDNen:

    Code:
    var
    2htimer TON
    10mtimer TOF
    endvar
    
    LD keineStoerung
    AND Automatik
    ANDN 2htimer.Q
    ST 2htimer.IN
    LD T#2h
    ST 2htimer.PT
    CAL 2htimer
    
    Ld 2htimer.Q
    ST 10mtimer.IN
    LD t#10min
    ST 10mtimer.PT
    CAL 10mtimer
    
    LD 10mktimer.Q
    ANDN Störung und sonst nochwas.
    ST Pumpe läuft.
    Ohen Sytaxprüfung aus dem Kopf und länger her mit Sucosoft etc.
    Der Moeller timer beim TOF hat vielleicht den Vorteil, dass man ihn stoppen kann, wenn man es braucht.

    Nachteil: Erster Pumpenstart ist frühestens nach 2 h. Gesamtkonzept?

    PS: Deine Störungsbearbeitung ist etwas redundant. (mehrfach)
    Geändert von Ludewig (10.11.2011 um 13:42 Uhr)

  5. #5
    CBC ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,

    wenn ich dich richtig verstande habe müsste es jetzt so aussehen (siehe Bild oder Anhang). Du hast recht der output war auch in Handbetrieb. Das verANDNen des alle2hstundenoutputcontrol ist auch logisch, die Zeit soll ja alle 2h starten. Die Störungsbearbeitung war schon drin und wollte da nicht rumfummeln.

    Danke

    Zeiten_neu.JPG

  6. #6
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    398
    Danke
    25
    Erhielt 46 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Müsste passen, wenn die Pumpe bei True der Eingangsbedingung einmal direkt laufen soll, müsstest du noch eine Flanke der Startbedingungen zu dem 10MinutenTimer dazuORen.

    Ohne Gewähr, weil nicht wirklich Zeit.

  7. #7
    CBC ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Alles klar. Werde ich morgen vor Ort einspielen, dann schau ma mal.

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Moeller PS416 SPS Teile
    Von skydiver_69 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 20:23
  2. Moeller PS416-CPU400 mit Net-230 CP
    Von Jackman im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 14:34
  3. Moeller PS 316 mit schnitstellenumsetzer programmieren
    Von Dirk69 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 07:32
  4. Moeller PS416 Welches Betriebssystem
    Von pete im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 16:23
  5. Moeller PS416 1:1 "kopieren"
    Von pete im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 17:02

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •