Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: B&R: Problem mit AsTCP

  1. #21
    Registriert seit
    20.05.2007
    Beiträge
    301
    Danke
    38
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn jetzt beide Variablen den selben Typ haben, geht das sicher gut
    Sicher nicht. Aber wenn sie gleich initialisiert wurden, dann ja.

  2. #22
    Leuchtkeks ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    26
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    irgendwie kapier ich das nicht oder das Handbuch redet da von einer ganz anderen Art der Kommunikation als die die ich anstrebe.

    Im Beispiel wartet der Server so lange bis sich ein Client verbindet, bearbeitet den Request, sendet die Antwort zurück und schließt die Verbindung.

    Ich hab das jetzt so gemacht gehabt das wenn sich ein Client verbindet wandert der ident in eine Liste die ich dann durchloope, aber getrennt von dem Part der auf neue Clients wartet. Sprich ist die Verbindung einmal hergestellt, sollen Server und Client Daten austauschen können ohne jedesmal eine neue Verbindung aufzumachen. Allerdings hab ich so das Problem das ich nicht mitbekomme wenn ein Client die Verbindung schließt.

    Was ist jetzt intelligenter? Connect nur bei Bedarf oder die Verbindung ständig offenhalten? Bei letzterem, wäre es da sinnvoller die AsIma-Library zu verwenden?

    Das ganze ist so gedacht: Ich habe eine Steuerung für eine Trocknungsanlage, die lustig den ganzen Tag vor sich hin nudelt. Ein zweites Panel soll irgendwo in der Pampa als Fernbedienung dienen, um a) zyklische Daten anzusehen (Temperatur, Laufzeit, Pausezeit) und b) um bestimmte Förderaggregate ein/auszuschalten.

    Client sagt der Trocknungsanlage "Schalt mal bitte die Förderschnecke Nr. 3 ein", der Trockner liefert dann die Antwort "OK, läuft" oder eben "Hat nicht hingehauen aus dem und dem Grund"


    Ich habe hier nur 1x PP220 10.4" und 2x 5.7" sowie ein PP420 5.7", also Remote-Terminal wie es mit einem PP300 oder MobilePanel möglich wäre ist leider nicht. VNC ist auch nicht machbar da es in der Anlage ziemlich staubig zugeht, und ein Rugged-Environment Notbuch mit Touch kostet zuviel.

  3. #23
    Registriert seit
    20.05.2007
    Beiträge
    301
    Danke
    38
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Was ist jetzt intelligenter? Connect nur bei Bedarf oder die Verbindung ständig offenhalten? Bei letzterem, wäre es da sinnvoller die AsIma-Library zu verwenden?
    Verbindung offen lassen und die AsTCP verwenden. Funktioniert so wie du das gerne möchtest.
    Du bekommst eine geschlossene Verbindung nur bei aufrufen des TCPReceive Fubs mit oder beim TCPSend oder wenn sich der Client eben nochmal verbinden möchte.
    Du musst den Teil der auf neue Clients wartes auch abpollen. Wenn sich ein unbekannter Client verbindet kannst du den ja wieder mit Close rausschmeißen. <- So funktioniert das sinnvoll.
    Der Server muss ja sowieso Receive pollen um mitzubekommen, dass neue Daten da sind.

    Die Zustände sehen dann so aus:

    TCPServer um mitzubekommen, dass neue Clients da sind, wenn der Client erlaubt ist dann zyklisch receive, ansonsten close
    TCPReveive zyklisch receive
    TCPSend senden wenn nötig

    TCPClose schließen wenn notwendig

  4. #24
    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,
    vorerst mal bin neu auf der SPS Schiene von B&R, habe zurzeit die Aufgabe ein *.txt File von dem C Laufwerk zu lesen. Hierbei hat dies in der Simulation (mit ARSim) ganz gut geklappt(fileIO lib:file open, file read und file close) aber auf dem PPC klappt das nicht, hier sollte ich diesen DevLink() verwenden, habe aber nicht wirklich einen Plan wie der Arbeitet,könntet ihr mir bitte weiterhelfen (schreibe in Strukturiertem Text):
    Prg_INIT

    DevLink_0(enable:=1,pDevice:=ADR('D:\Config_Datei'),pParam:=ADR('/DEVICE=D:\\Config_Datei\Data.txt'));DevLink_status:=DevLink_0.status;

    bOK:=FALSE;
    byErrorLevel
    :=0;
    strDevice
    :='Laufwerk_C'; //HinterlegtimConfigurationView->Cpu.sw->CPU->FileDevices->Hinzufügen...
    END_Prg
    CYCLIC

    case()
    ... file open
    ...file read
    ...file close...

Ähnliche Themen

  1. S7-Problem mit Profinet-I&M
    Von Dennert im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 10:30
  2. Problem mit S7 / Pt100 & PID Regler / TP177A
    Von suelzle.frank@web.de im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 10:55
  3. B&R Can Bus Problem in AS 2.7 mit PP220
    Von knorpe im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 20:38
  4. Problem mit SFC 14 & 15
    Von BaalX im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 09:25
  5. WinCC flex: problem mit Admin & Gruppe
    Von SIsepp im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.05.2006, 14:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •