Hallo alle zusammen.
Ich arbeite momentan an einem Projekt, wo ich mich zugegebener maßen nicht so pralle auskenne.

Ich möchte die Schnittstelle X121 einer Sinumerik 840D (mit Simodrive611 betrieben) ansteuern können.

Momentan steuert die Siemens eine andere Maschine, welche jetzt um eine externe Einheit erweitert werden soll.
Ich möchte also in das aktuelle Maschinenprogramm eine weitere Variable einbauen, die sich während der Programmabarbeitung auch ändert.
Den aktuellen Wert dieses Parameters möchte ich dann über die Peripherie Schnittstelle X121 ausgeben.

Ich möchte über diese Schnittstelle auch ein Notaus Signal vom Peripheriegerät empfangen können.



Ist das so möglich wie ich mir das vorstelle?
Wie kann ich diesen neuen Parameter erstellen, bzw. gibt es ungenutzte Variablen die ich einfach damit beschreiben kann?
Und wie bekomme ich diesen Wert dann an meine Schnittstelle?

Wer eine Komplettlösung hat darf diese natürlich auch gerne Kund tun