Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Thema: Kundenwunsch

  1. #31
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    200
    Danke
    22
    Erhielt 13 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Larry,

    Wenn es um die Vergleichbarkeit von kompletten Maschinen geht dann spielt natürlich auch eine Rolle, ob man bei dem Kunden schon "den Fuß in der Tür hat". Da etwas anderes behaupten zu wollen ist Unsinn. Bei nur geringfügigen Differenzen im Angebotspreis würde ich immer zuerst mit der Firma zusammen arbeiten mit der ich auch bislang gut zusammengearbeitet habe - und das ist nicht nur bei mir so. Eventuell würde ich sogar bei größeren Differenz im Preis meinen Anbieter 1 fragen, ob er sich nicht vielleicht verrechnet hat.
    Da stimme ich fast 100% zu.
    Es ist aber auch so, dass ich als Kunde einen gewissen Einfluss auf den technischen Vortschritt des Lieferanten habe.
    Brauche ich immer die gleiche Maschine mit den gleichen Anforderungen, gibts kaum Vortschritt.
    Erhöhen sich aber meine Anforderungen, müssen sich auch die Lieferanten "mit entwickeln".
    Habe ich nun die Möglichkeit aus einem Portfolio von möglichen Lieferanten zu wählen,so ergeben sich doch manchmal erstaunliche technische Unterschiede zueinander.
    Das führt dann natürlich auch dazu, dass die Lieferanten wechseln können.
    Beim nächsten Mal haben die übrigen Lieferanten aber hoffentlich daraus Schlüsse gezogen und sind wieder mit in der engeren Auswahl.

  2. #32
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    200
    Danke
    22
    Erhielt 13 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo Tiegerente,

    Was mich aber eigentlich am meisten ärgert ist die Tastache, dass diese Lastenhefte eher "alibimäßig" herausgegeben werden. Oft auch noch von völlig ahnungslosen Einkäufern, die sich scheinbar per paste+copy ein Lastenheft besorgen. Da wühlt man sich durch den Papierkram um hinterher zu erfahren, dass die Information nicht das Papier wert ist, auf dem sie gedruckt wurde.
    In mehr als 2/3 der Fälle wird bei Rückfragen deutlich, dass hierin weder so etwas wie ein Werksstandard steckt, noch die aufgeführten Hersteller vorzugsweise in der Ersatzteilbevorratung vorgehalten werden.
    Das ist, gelinde gesagt, Sch....e!
    So kann eigentlich niemand ordentlich arbeiten.
    Zudem werden unnötige Kosten durch Arbeitszeit erzeugt.

    würde ich IMMER empfehlen, den Dialog zu suchen.

  3. #33
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tigerente1974 Beitrag anzeigen
    ... Oft kann man sich gerade bei nicht so gewichtigen Details wie Klemmen einigen.
    genau das ist der Punkt: da steht nämlich was festgeschrieben, nur damit es festgeschrieben ist. Obwohl es nicht wirklich wichtig ist. Sondern nur die Weihnachtsgeschenke passen. oder sonstwas eben...

    naja, TIA hat sich ja jetzt auch für mich als Innovationsbremse erwiesen. Keiner will es, keiner kann es, keiner erlaubt es. Obwohl es für mich einwandfrei funktioniert. Und es wird Standard werden. Warum diese Abwehr der Neuerung? Weil das alte ja auch funktioniert hat. Und das Papier, auf dem S7 V5.2 vorgeschrieben wird, sehr geduldig, bisweilen starrköpfig ist.

    ...aber manche löten heute ihre Fittinge noch

  4. #34
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    ...TIA hat sich ja jetzt auch für mich als Innovationsbremse erwiesen. Keiner will es, keiner kann es, keiner erlaubt es.
    Nicht jeder Kunde hat den SUS. Nicht jeder Admin will schon wieder eine Install-Orgie an allen Monteur/Service-Laptop's /PC's durchführen.
    Viele Kunden sind mit S5/S7 vertraut. usw...

    Das wird wohl noch dauern...

    Ähnlich unserem E10 Sprit, E-Auto,Gasauto oder Wasserstoff: Es gibts, man kann's (teilweise) nutzen. Doch warten viele mit der Umrüstung (Gas), da in der Nähe keine Tanke die russische Luft liefert.

  5. #35
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.866
    Danke
    405
    Erhielt 471 Danke für 374 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Bei mir steht, um dem entgegenzuwirken : "Rücksprache halten und Genehmigung einholen" drin ...
    Genau so machen wir das auch. Und da wird bei Klemmen u.ä. immer wieder ein Lösung gefunden.
    Die Lagerung ist der eine Punkt, viel wichtiger ist, daß die jungen Mechatroniker und Elektriker
    24h am Tag und in der Nacht in Störungssituationen mit den Komponenten klar kommen müssen.
    Nicht nur mir elektrischen, sondern auch noch mit pneumatischen und hydraulischen Bauteilen,
    sowie mit Software.

    Gruß
    Tommi

Ähnliche Themen

  1. Sicherheitseinrichtung weglassen auf Kundenwunsch
    Von element. im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 23.12.2015, 11:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •