Hallo Zusammen,

für einen "einfachen" Test eines PN-IO Device möchte ich möglichst auf weitere Hardware verzichten und auch die HW-Konfiguration wenn möglich "Siemens-unabhängig" vornehmen.

Hat jemand Erfahrung mit einem "Soft" Profinet IO - Controller.
Es gibt da einiges auf dem Markt: Profinet Commander - in verbindung mit Simatic S7-Software.
und einen Soft-PN-Controller von Siemens für Linux.

Mein PN-IO Device ist ein VLT Automation-Drive FC302 mit der Profinet Option MCA 120.
Für die Option gibt es zur Zeit "nur" eine GSDXML-Datei und keine DTM für einen FDL-Kontainer - Was mir z.B. SOFTING angeboten hat.

Für die HW-Konfig sollte also eine GSDXML-Datei ausreichend sein.

Über ein Feedback und Empfehlungen würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße
VLT_RealDrive