Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Visualisierunssystem mit Webserver über OPC

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hat jemand einen Typ für eine Visualisierungssoftware die ich über OPC an eine SPS-Steuerung(Saia-Burgess) anbinden kann. Die Visu sollte einen Webserver haben.

    Danke
    Zitieren Zitieren Gelöst: Visualisierunssystem mit Webserver über OPC  

  2. "Hallo!

    Ich kenn mich mit diesen Thema zwar nicht aus, aber was kann man mit dieser Software machen?

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...MakeTrack=true

    Geht das auch bei den Siemens Logos und bis zur S7-300?"


  3. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Wenn es sich bei der Steuerung um die xx7 handelt, dann funktioniert jedes Produkt, das auch auf eine normale S7 zugreifen kann. Je nach Geldbeutel und Geduld Protool/Pro, WinCC, WinCC Flexible und natürlich alle Produkte der alternativen Anbieter. Ein OPC Server ist für den Zugriff dann nicht unbedingt erforderlich. Wenn es sich um die classic handelt, dann muss erst mal ein OPC-Server von Saia her (gibt es auch hier Alternativanbieter?). Die Visu enthält dann einen OPC-Client der über den Server auf die Steuerung zugreift. Dies sollte fast jede Visu können. Oder war die Frage welche Visu sinnvoll eingesetzt werden kann?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  4. #3
    Anonymous Gast

    Standard

    Wir haben die Classic-variante und einen OPC-Server von Saia. Wir wollten jetzt eine Webvisu bauen. Ein PC ist an die Steuerung Vorort über Ether-S-Bus mit 4 PCD3.Mxxx gekoppelt. Wir können über ADSL -dyndns service und/oder ISDN auf die Steuerungen zugreifen. Der in den Steuerung integrierte Webserver funktioniert nur bedingt für unsere Anwendung .Zudem platzt uns der Speicher und die direkte Kommunikation ist recht langsam.(Webserver) Wir wollten jetzt für die Fernanalyse eine Visu aufbauen und suchen ein Alternativ-Produkt zu VISI+.

  5. #4
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von gast1967
    Wir haben die Classic-variante und einen OPC-Server von Saia. Wir wollten jetzt eine Webvisu bauen. Ein PC ist an die Steuerung Vorort über Ether-S-Bus mit 4 PCD3.Mxxx gekoppelt. Wir können über ADSL -dyndns service und/oder ISDN auf die Steuerungen zugreifen. Der in den Steuerung integrierte Webserver funktioniert nur bedingt für unsere Anwendung .Zudem platzt uns der Speicher und die direkte Kommunikation ist recht langsam.(Webserver) Wir wollten jetzt für die Fernanalyse eine Visu aufbauen und suchen ein Alternativ-Produkt zu VISI+.
    Vllt. mittels ASP.NET und OPC...

    http://www.codeproject.com/dotnet/opcdotnet.asp

  6. #5
    Anonymous Gast

    Standard

    Zitat Zitat von gast1967
    Hat jemand einen Typ für eine Visualisierungssoftware die ich über OPC an eine SPS-Steuerung(Saia-Burgess) anbinden kann. Die Visu sollte einen Webserver haben.

    Danke
    Das i-Plant Powerpack fasst sämtliche Funktionen zur Fertigungssteuerung und Prozessüberwachung in einem übersichtlichen Web-Portal zusammen, dem i-Plant Control Center.

    Weitere Infos gibt es unter i-Plant PowerPack

    Unter folgendem Link können Sie sich eine kostenlose Demoversion herunterladen: i-Plant Demo


    --------------------------------------
    Langner Communications AG
    Eulenkrugstraße 27
    D-22359 Hamburg
    Tel.: 040-60 90 11-0
    Fax: 040-60 90 11-11
    info@langner.com
    http://www.langner.com
    -------------------------------------
    Zitieren Zitieren Re: Visualisierunssystem mit Webserver über OPC  

  7. #6
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.697 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard

    @Langner
    Gibt es eine Preisliste im Internet?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #7
    Anonymous Gast

    Standard

    Hier die Preisliste und weiter Infos: Bei weiteren Detailfragen einfach anrufen.

    Die Lizenzierung des i-Plant Powerpacks erfolgt jeweils für ein (1) Serversystem, auf das beliebig viele Clients zugreifen
    können. Die Preise für eine Lizenz sind abhängig von der gewünschten Zahl an Prozessvariablen und Steuerungen:

    Preisliste
    Prozessvariablen pro Steuerung

    1 Steuerung:
    • 128 Tags = 990 EUR
    • 256 Tags = 1500 EUR
    • 512 Tags = 1750 EUR
    • 1024 Tags = 2500 EUR

    bis 5 Steuerungen :
    • 128 Tags = 1750 EUR
    • 256 Tags = 2500 EUR

    bis 10 Steuerungen:
    • 128 Tags = 2500 EUR

    Maximal können Sie mit dem i-Plant Powerpack insgesamt 1280 Prozessvariablen bedienen.

    Für größere Installationen können Sie die Produktvariante i-Plant Enterprise einsetzen (s.u.).

    Besonderheiten beim i-Plant Powerpack:
    • Eine Lizenz gilt für beliebig viele Benutzer (Clients).
    • Es wird nicht unterschieden zwischen Entwickler- und Endbenutzerlizenzen (Runtime-Lizenzen). Jeder Benutzer kann
    eigene Visualisierungsseiten ohne Zuzahlung erstellen.
    • Die Zahl der konfigurierbaren Alarme ist unbegrenzt.
    • Im i-Plant Powerpack bereits integriert: Datenbank, Webserver und Meldesystem (Email und SMS).

    Optionale Erweiterungen für das i-Plant Powerpack
    Ein Konnektor für eine externe Datenbank (z. B. MS SQL Server, MySQL, Oracle) kann für 2500 EUR lizenziert werden.
    Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung den verwendeten Datenbankserver zusammen mit der Versionsnummer an.

    Komplettpakete Software+Hardware
    Sie können das i-Plant Powerpack auch vorinstalliert auf einer geeigneten Hardwareplattform beziehen, zum Beispiel auf einer hutschienenfähigen Siemens Microbox 420 oder auf einem Intel 19"-Rack-Server. Auf Wunsch installiert und projektiert Langner Communications das Komplettpaket auch bei Ihnen im Hause. Wir können Ihnen in diesem Zusammenhang auch industrietaugliche Switches und Firewalls von Hirschmann sowie Bedienpanels liefern.

    Upgrademöglichkeit auf i-Plant Enterprise
    Das i-Plant Powerpack lässt sich auf die Produktvariante i-Plant Enterprise erweitern. i-Plant Enterprise erlaubt den Aufbau großer, werksweiter Netzwerke mit mehreren hundert Steuerungen. Informationen zu i-Plant Enterprise finden Sie unter www.factoryxml.com, oder kontaktieren Sie einfach den Vertrieb von Langner Communications.

    Wartungsverträge
    Ein Wartungsvertrag für das i-Plant Powerpack kostet jeweils 20% der Lizenzkosten und läuft für ein Jahr. Der Wartungsvertrag verlängert sich automatisch, wenn er nicht bis sechs Wochen vor Ablauf der Laufzeit gekündigt wird. Die Wartung beinhaltet die Lieferung von Software-Updates sowie technische Unterstützung per Email.

    Lizenzbedingungen
    Die Lizenzbedingungen für das i-Plant Powerpack finden Sie im Internet unter www.langner.com. Es gelten die Allgemeinen
    Geschäftsbedingungen von Langner Communications AG.


    --------------------------------------
    Langner Communications AG
    Eulenkrugstraße 27
    D-22359 Hamburg
    Tel.: 040-60 90 11-0
    Fax: 040-60 90 11-11
    info@langner.com
    http://www.langner.com
    -------------------------------------
    Zitieren Zitieren Preisliste zu i-Plant Powerpack  

  9. #8
    Anonymous Gast

    Standard

    Der Link www.factoryxml.com oben wurde leider falsch eingegeben. Jetzt richtig: Info's zu i-Plant Enterprise
    Zitieren Zitieren Korrigierter Link  

  10. #9
    Anonymous Gast

    Standard

    Hier ein Link zu einem Visi+ Web-Demoprojekt. Mit visi+ lassen sich meiner Meinung nach ganz schöne Web-Lösungen realisieren. Und dies mit beinahe Null zusatz Aufwand.

    http://www.musystec.ch/promosnt/index.htm

    Dann Webinterface, Test-Anlage
    Zitieren Zitieren link zu visi+ demo  

  11. #10
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Ich kenn mich mit diesen Thema zwar nicht aus, aber was kann man mit dieser Software machen?

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...MakeTrack=true

    Geht das auch bei den Siemens Logos und bis zur S7-300?
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

Ähnliche Themen

  1. Webserver mit S7-300?
    Von c-teg74 im Forum Simatic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.11.2016, 14:31
  2. CX9000 Webserver
    Von Timo_CX9000 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 17:01
  3. Variablentabellen und WebServer
    Von DannyMTK im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 06:21
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 12:42
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 17:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •